Union fordert nach Bahn-Pannen Stärkung der Fahrgastrechte

Union fordert nach Bahn-Pannen Stärkung der Fahrgastrechte
Angesichts der Bahn-Pannen während der Fußball-EM fordert die Unionsfraktion im Bundestag eine Verbesserung der Fahrgastrechte. "Die großen Schwierigkeiten, unter denen viele Fußball-Fans aktuell bei der EM mit der Bahn zu kämpfen haben, verlangen einmal mehr nach einer Stärkung der Kundenrechte", sagte Fraktionsvize Steffen Bilger (CDU) der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Ein wichtiger Punkt sind dabei die leidigen und laufend steigenden Reservierungskosten." So sei es vollkommen "unverständlich, dass Bahnkunden diesen mühsam hinterherlaufen müssen, wenn der Zug gar nicht gefahren ist oder wenn wegen großer Verspätungen eine andere Verbindung gewählt werden musste".
Bilger weiter: "Bis das Geld da ist, ist die EM längst vorbei. Es braucht stattdessen eine automatische Rückerstattung."

Werbung
Werbung
Werbung