Bericht:

U-Bahnhof Spandau: Zwei Männer mit Messer angegriffen und verletzt.

U-Bahnhof Spandau: Zwei Männer mit Messer angegriffen und verletzt. Symbolfoto: BSB
Berlin News: -

Bei einer Auseinandersetzung gestern Abend in einem U-Bahnhof in Spandau wurden zwei junge Männer verletzt. Zeugenaussagen zufolge geriet der 19-Jährige gegen 20.10 Uhr auf dem Mitteldeck des U-Bahnhofes Rathaus Spandau mit einem ihm flüchtig Bekannten in Streit. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung erlitt er eine Stichverletzung in den Oberschenkel und eine Prellung am Kopf. Ein 16-Jähriger, der seinem 19-jährigen Freund zu Hilfe eilte, erlitt eine Schnittverletzung am Daumen. Der Angreifer flüchtete in Richtung Ausgang Stabholzgarten. Alarmierte Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das zuständige Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. ,In der Facebook-Gruppe " Spandau Gruppe" finden Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk: Klicke hier!

 

Quelle: Poli

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*