-

«Tür angelehnt»: Feyenoord in Gesprächen mit Dilrosun

Fußbälle liegen in einem Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Rotterdam/Berlin (dpa) - Der niederländische Fußball-Erstligist Feyenoord Rotterdam bemüht sich um Javairo Dilrosun vom Bundesligisten Hertha BSC. «Vor einem Monat haben wir Kontakt aufgenommen und dann stellte sich heraus, dass seine Ankunft wirklich nicht machbar war», sagte Feyenoords Sportdirektor Frank Arnesen dem «Allgemeen Dagblad», «kürzlich wurde uns aber gesagt, dass es vielleicht doch eine Möglichkeit gibt, ihn leihweise zu holen. Sagen wir einfach, die Tür ist angelehnt.» Der 23 Jahre alte Flügelstürmer kam 2018 von Manchester City zu Hertha und besitzt einen Vertrag bis 30. Juni 2024. Nach einem furiosen Start stockte die Entwicklung des U21-Nationalspielers auch aufgrund von Verletzungen. Insgesamt absolvierte Dilrosun 52 Bundesligaspiele, in denen ihm sechs Treffer gelangen.


 
Werbeanzeigen und Informationen von Unternehmen!