-

Tourstart nach Pause: Fans erheben sich für «Rock Legenden»

Tourstart nach Pause: Fans erheben sich für «Rock Legenden» Symbolfoto: Berliner-Sonntagsblatt

Die Bands Silly und City und der ehemalige Puhdys-Sänger Dieter Birr sind seit Sonntag gemeinsam unterwegs. In Leipzig hat am Abend die «Rock Legenden»-Tour 2022 begonnen. Die Fans, die in der sehr gut gefüllten Quarterback Immobilien Arena zu Beginn auf Stühlen saßen, standen schon beim ersten Song auf und feierten die Musiker. Die Tour war ursprünglich für 2020 geplant - aber wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Als Special Guests sind die Sänger Dirk Michaelis und Alexander Knappe dabei, bei Silly singt Julia Neigel. Beim ersten Song - «Born in the GDR» - standen alle gemeinsam auf der Bühne.

Die «Rock Legenden» hatte es erstmals 2014 gegeben. Das Konzept: Bands, die schon zu DDR-Zeiten viele Fans hatten, sind gemeinsam unterwegs. Lange waren auch die Puhdys dabei - bis sie sich auflösten. Auch City hatte unlängst angekündigt, dass es die Band nicht mehr lange geben wird. Bis zum Jahresende stehen die Musiker um Sänger Toni Krahl noch zusammen auf der Bühne.


Klicke auf das Banner!