-

Tokio Hotel auf „Beyond The World"-Tour 2021

Tokio Hotel auf „Beyond The World"-Tour 2021. Foto: DennisDirksen_TokioHotel
Stars und Events: -

Tokio Hotel waren schon immer mehr als nur ihre Musik. In mehr als anderthalb Jahrzehnten Bandgeschichte haben Bill, Tom, Georg und Gustav sich ihren ganz eigenen Kosmos, ja, eine eigene Welt erschaffen – und mit jedem Song, jedem Musikvideo und vor allem den internationalen Konzerten und Touren für die Fans erlebbar gemacht. Nachdem Tokio Hotel 2019 und Anfang 2020 im Rahmen ihrer „Melancholic Paradise"- Tour in elf Monaten 43 Konzerten in Deutschland, Spanien, Russland und den USA spielte, die im März von der Corona-Pandemie gestoppt wurde, kündigt die Band deshalb jetzt ihre „Beyond The World"-Tour an. 16 Konzerte, die Tokio Hotel im Herbst des nächsten Jahres durch Europa und Russland führen werden. Der Titel könnte dabei nicht besser gewählt sein: Denn mit ihrer neuen Show werfen Tokio Hotel einen Blick hinter die eigene Welt. Am 22. Oktober 2021 sind sie zu Gast in der Hauptstadt.

Tickets (50 EUR zzgl. Gebühren) für das von Concert Concept präsentierte Berliner Konzert von Tokio Hotel am 22. Oktober 2021 um 21:00 Uhr im Huxley's Neue Welt sind ab dem 11. Dezember 2020 um 11 Uhr im exklusiven Vorverkauf erhältlich unter www.myticket.de und über die Ticket-Hotline 01806 - 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie ab dem 14. Dezember 2020 um 11 Uhr an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Mehr als 10 Millionen verkaufte Platten in 68 Ländern und mehr als 70 Platin- und 120 Gold-Awards sowie 110 nationale und internationale Awards - darunter der US MTV VMA Moonman, fünf European Music Awards, vier MTV Latin Music Awards und der MTV Japan Music Award. Keine Frage: Mit ihrer Musik haben die Magdeburger erst Deutschland und schließlich die ganze Welt erobert – und sich vor allem auch einen Ruf als Band erarbeitet, die sich nie auf ihren Erfolgen ausgeruht hat.

Album für Album und Song für Song konnte man Bill, Tom, Georg und Gustav dabei zusehen, wie sie die Grenzen des eigenen musikalischen Schaffens verschoben oder ihre eigene Diskografie neu interpretierten.

Auch in punkto Live-Konzerte haben Tokio Hotel immer wieder neue Maßstäbe gesetzt und bei zahlreichen Welttourneen unter Beweis gestellt, dass sich ihre Produktionen von den Bühnenbildern über die Kostüme bis hin zum Klang bis heute auf internationalem Topniveau bewegen und die Band nicht ohne Grund einen beispiellosen Ruf genießt.

Gerade sind Tokio Hotel gemeinsam in Berlin im Studio, um dort an ihrem sechsten, noch unbetitelten Studioalbum zu arbeiten. Nach den bereits im letzten Jahre veröffentlichten Songs „Melancholic Paradise", „When It Rains It Pours" und „Chateau" veröffentlicht die Band mit „Berlin" einen weiteren Vorboten aus dem Projekt. Eine dynamische Ballade über die Hauptstadt und das Nachhausekommen. Sehnsüchtig und melancholisch, aber auch warm und hoffnungsvoll – und in englischer und deutscher Sprache. Unterstützt werden Tokio Hotel auf dem Song von der Newcomerin VVAVES aus Los Angeles.

Eine Pressemitteilung von: redcarpet-pr.  Musikpromotion,

 


NIVEA - 'Cremen macht glücklich' & Science Report! Sanfte Berührungen können tröstend wirken!

Anzeige

Conrad Electronic hat den Werkzeugkoffer Basic Set L electric von Wiha aufgenommen!

Anzeige

Urlaub in Marokko: Das Hotel Riu Tikida Dunas in Agadir öffnet wieder seine Türen!

Anzeige