-

TicToys: Es begann an einem WG-Küchentisch vor 10 Jahren!

TicToys: Es begann an einem WG-Küchentisch vor 10 Jahren! Die TicToys Grüner Matthias Meister (l.) und Tony Ramenda (r.) Foto: TicToys GmbH

Es begann an einem WG-Küchentisch: Aus Freude am Spielen und Lust am Bewegen ist 2011 ein Jonglierspiel aus Holz, das „Ticayo“ entstanden. Die damaligen Studenten Matthias Meister und Tony Ramenda erfreuen seitdem Jung und Alt mit nachhaltigem Kreativ- und Bewegungsspielzeug „Made in Germany“. Seit 10 Jahren werden weitere Spielkonzepte ausgeheckt: u.a. die Holzwippe „das.Brett“, mit dem Kinder spielerisch und die Eltern sportlich aktiv werden können. Ein weiteres Highlight ist der Kartonbumerang „myFibo“, der leichte Einstieg in den Bumerangsport für jedes Alter. Alle Produkte vereint, dass Kinder und Erwachsene ihre Kreativität und ihren Bewegungsdrang frei entfalten können.

Das neueste Produkt „Binabo“ ist ein intelligentes Konstruktionsspiel, aus dem unter anderem stabile Bälle gebaut werden können. Besonderer Stellenwert wird auf die Nachhaltigkeit der Produkte gelegt. So wird ausschließlich in Deutschland produziert: in der hauseigenen Werkstatt in Leipzig, in regionalen,zuliefernden Handwerksbetrieben und in Einrichtungen der Diakonie. In der Produktion finden Naturmaterialien Verwendung. Neben „klassischen“ Werkstoffen (u.a Holz, Papier, Kork) sind das auch neue Innovationen wie z.B. Biokunststoffe auf rein pflanzlicher Basis. Zum Jubiläum verlost „TicToys“ 50 Spielzeugsets an Kindergärten und pädagogische Einrichtungen. Jedes Spielzeugset wird ein Balance Board (das.Brett), eine Packung Konstruktionsspielzeug (Binabo) und Frisbees (myRoodi) oder Bumerangs (myFibo) im Wert von 220€ enthalten. Beginn der Jubiläumsaktion ist der 17.05.2021. Weitere Informationen werden auf der Internetseite und auf den Social-Media Plattformen veröffentlicht.


Klicke auf das Banner!