Tedesco sieht DFB-Team weiter als Mitfavoriten bei großen Turnieren

Tedesco sieht DFB-Team weiter als Mitfavoriten bei großen Turnieren
Der belgische Nationaltrainer Domenico Tedesco sieht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trotz zahlreicher Rückschläge weiter als Mitfavoriten bei großen Turnieren. "Die Mannschaft verfügt über enorm viel Potenzial und hat einen sehr guten Trainer, der weiß, wie man Titel gewinnt", sagte er dem Portal "Sportbuzzer". Natürlich müsse bei einem großen Turnier alles passen - "aber Deutschland zählt sicher zu den Favoriten".
Um die Zukunft der Nationalmannschaft müsse man sich "Nullkommanull" Sorgen machen, so der frühere Bundesliga-Trainer. Es sei normal, dass es kritische Stimmen gebe, wenn Deutschland bei einer WM in der Vorrunde scheitere, wenn man sich die Spiele aber genauer anschaue, sei die Mannschaft vor allem an der "mangelnden Chancenverwertung" gescheitert. Das Spiel gegen Japan beispielsweise hätte "genauso gut auch 4:2 ausgehen" können - dann wäre das Turnier ganz anders gelaufen, so Tedesco. Am Dienstag trifft Belgien in Köln im Rahmen eines Freundschaftsspiels auf das DFB-Team.