-

Supermarkt in Berlin-Lichtenberg in Flammen

Feuerwehrleute löschen in Berlin Lichtenberg einen Supermarkt. Foto: Christophe Gateau/dpa

Berlin (dpa/bb) - Ein Supermarkt in Berlin im Stadtteil Lichtenberg ist in der Nacht zu Montag in Brand geraten. Dabei wurde nach Angaben der Polizei eine Fläche von rund 1200 Quadratmetern von den Flammen erfasst. Verletzt wurde niemand. Insgesamt versuchten 90 Feuerwehrleute den Brand zu löschen. «Die Lage ist übersichtlich», sagte ein Feuerwehrmann vom Einsatzort. Trotzdem sei das Gebäude noch kurz vor 04.00 Uhr in Vollbrand gewesen. Wegen der Löscharbeiten musste die Siegfriedstraße komplett gesperrt werden.