Bericht:

Start der Frauen-Bundesliga: Frankfurt empfängt Potsdam

Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg feiern die Deutsche Meisterschaft. Foto: Peter Steffen/Archivbild

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Mit dem Traditionsduell zwischen den mehrmaligen deutschen Meistern 1. FFC Frankfurt und Turbine Potsdam startet heute die Frauen-Bundesliga in ihre 30. Spielzeit. Die Partie zwischen dem siebenfachen Titelgewinner aus Frankfurt und dem sechsmaligen deutschen Meister (18.30 Uhr) wird live im TV-Sender Eurosport und online als Livestream bei MagentaSport übertragen. Als Zuschauerin im Stadion am Brentanobad wird auch Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg erwartet.

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*