-

Stapenhorst-Rückkehr zu den Zehlendorfer Wespen

Nationalspielerin Charlotte Stapenhorst in Aktion. Foto: Frank Uijlenbroek/dpa/Archivbild

Berlin (dpa/bb) - Nationalspielerin Charlotte Stapenhorst spielt künftig wieder für den Hockey-Zweitligisten Zehlendorfer Wespen. Die 26-Jährige kehrt vom UHC Hamburg zur kommenden Saison nach Berlin zurück. Stapenhorst holte als Nachwuchsspielerin mit dem Zehlendorfer Club 2010 die A-Jugendmeisterschaft. Sie war damals noch B-Jugendliche und wurde als beste Stürmerin der Endrunde ausgezeichnet.

«Ich bin einfach nur froh, nach Hause zu kommen», sagte die 115-malige Nationalspielerin, die mit der Auswahl auch bei den Olympischen Spielen in Tokio antreten wird.

«Um sie herum möchten wir mit unserer Kernmannschaft und einigen Neuzugängen ein Team bauen, das in der in diesem Jahr sehr starken 2. Bundesliga um den Aufstieg mitspielt. Zudem ist Charlotte mit ihrer Erfahrung und Einstellung zum Sport Vorbild und Ratgeberin für die vielen Talente und unsere U16-Nationalspielerinnen auf dem Weg in den Erwachsenenbereich», kommentierte Westen-Sportdirektor Felix Fischer in einer Mitteilung.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-365697/2


 
Werbeanzeigen und Informationen von Unternehmen!