Sportflugzeug an Flugplatz südlich von Potsdam abgestürzt: Pilot stirbt!

Auf dem Sportflugplatz ist ein Flugzeug verunglückt. Foto von Michael Ukas/dpa

Am Sportflugplatz Saarmund südlich von Potsdam ist ein Leichtflugzeug verunglückt, der Pilot ist gestorben. Nach Angaben der Polizei Potsdam stürzte die kleine Propellermaschine am Mittwochmorgen kurz nach dem Start ab und fiel auf eine Wiese oder ein Feld direkt neben dem Flugplatz. Der 69-jährige Pilot erlag trotz Wiederbelebungsversuchen noch am Ort seinen Verletzungen. Die Ursache des Unglücks sei noch unbekannt, hieß es. 

Das zerstörte weiße Flugzeug lag am Vormittag noch auf dem Flugplatz. Die gegen 9.15 Uhr alarmierte Feuerwehr war mit einem Krankenwagen ebenso vor Ort wie die Verkehrspolizei und ein Polizeihubschrauber. Die Kriminalpolizei und die Flugsicherheit ermitteln nun zum Grund für den Absturz.


Werbung
Werbung
Werbung