-

Spandau- Wohnungsbrand im fünften Obergeschoss

Symbolfoto: pixabay

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Spandau ist eine Person verletzt worden. In einer Wohnung im fünften Obergeschoss sei am Mittwochabend aus bisher ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Mit 43 Einsatzkräften war die Feuerwehr vor Ort, wie sie auf Twitter mitteilte. Der Bewohner der Wohnung sei leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Polizei ist der Sachschaden noch nicht zu beziffern, die Brandursache werde ermittelt.


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z