-

Spandau- Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach!

Spandau- Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach! Symbolfoto: pixabay

Ein 44-Jähriger ist mit einem Mietwagen auf dem Dach gelandet, nachdem er in Berlin-Spandau gegen eine Laterne geknallt war. Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte sich der Mann selbst aus dem Wagen befreien. Er kam mit Verletzungen am Arm und wegen eines Schocks ins Krankenhaus. Ob es zu dem Unfall kam, weil der Autofahrer zu schnell unterwegs war, wurde laut eines Polizeisprechers noch geprüft. Alkoholisiert war der Mann nach dem Ergebnis eines Atemalkoholtestes nicht.

Der 44-Jährige war mit dem Mietwagen in der Siemensstadt unterwegs, als er auf dem Siemensdamm nach rechts von der Straße abkam und an dem Laternenmast landete. Dieser wurde laut Polizei so schwer beschädigt, dass die Berliner Feuerwehr ihn ansägen musste, weil er auf die Straße zu kippen drohte.


Werbung