Sonnige Tage in Berlin und Brandenburg

Sonnige Tage in Berlin und Brandenburg. Foto von Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Mit Sonnenschein und wenigen Wolken beginnt die neue Woche in Berlin und Brandenburg. Am Montag steigen die Temperaturen auf 24 bis 26 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Tagesverlauf ist es überwiegend heiter bis sonnig. Am Nachthimmel sind einige Wolken zu sehen. Lokal bildet sich flacher Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 11 Grad.

Sonnig wird auch der Dienstag. Es bleibt überwiegend heiter. Auf 26 bis 29 Grad steigen die Temperaturen. In der Nacht zum Mittwoch ist der Himmel klar. Die Werte gehen auf 17 bis 13 Grad zurück. Bei wenigen Quellwolken gibt es am Mittwoch viel Sonnenschein. Die Höchstwerte liegen um 30 Grad.


Werbung
Werbung
Werbung