-

Sonja Knoll: Das eindrucksvolle Buch über ihre Krebskrankheit "Es gibt nur deinen Weg"

Sonja Knoll: Das eindrucksvolle Buch über ihre Krebskrankheit "Es gibt nur deinen Weg" Foto: Leykam Verlag
Stars und Events: -

Sonja Knoll, ausgebildete Psychologin, schildert mutig, ehrlich und sehr eindrucksvoll ihren ungewöhnlichen Genesungsweg durch ihre Krebskrankheit. Beherzt beschreibt die gebürtige Wienerin äußere und innere Wahrnehmungen, Konflikte zwischen Ratio und Psyche, materieller und geistiger Welt. Mit 43 wird die Psychologin, die bis dahin – unabhängig, alleinerziehend und erfolgreich – alles „perfekt im Griff“ hat, plötzlich von einer Diagnose erschüttert, die ihr Leben umkrempelt: Lymphdrüsenkrebs („Krebs des Immunsystems“), laut Schulmedizin gut behandel-, aber nicht heilbar. Sehr persönlich, analytisch und voller Humor schildert Sonja Knoll in diesem Memoir ihre Erfahrungen und Einsichten während der anschließenden 14-jährigen Krankheitsphase.

Knoll erzählt in vielen Details, was es bedeutet, nicht nur „medizinisch gesund“ zu werden, sondern ganzheitlich zu heilen und damit sogar zu neuer Stärke zu finden. Die Psychotherapeutin hat sich dabei selbst zum „Studienobjekt“ gemacht: „Wenn Krebs allein über den Körper zu heilen versucht wird, werden meist nur Symptome bekämpft. Eine umfassende Heilung bezieht die Wechselwirkungen von Körper, Geist und psychischen Faktoren mit ein.“ Die in diesem Buch veranschaulichte Psychoneuroimmunologie ist hochaktuell: Im Rahmen der Resilienzforschung werden die menschlichen Selbstheilungskräfte beleuchtet.

»Kann ein Memoir über Krebs so fesselnd sein wie ein Krimi? Wenn die Psychologin Sonja Knoll darüberschreibt, wie sie mit 43 aus dem Leben geworfen wurde und sich mit Kampfgeist, Kunst und Wiener Humor auf ihre Heilungsreise begab, schon.« Johanna Vedral, Schreibstudio Wien

 »Sonja Knoll hat ein mutiges Buch geschrieben, bei dem sie uns mitnimmt auf ihre Hochschaubahn der Gefühle, die mit einer Krebsdiagnose einhergehen. Sie lässt sich nicht über die Krankheit definieren und kämpft für ihren eigenen Weg der Genesung.« Michaela Muschitz, SchreibRÄUME. Magazin für Journal Writing, Tagebuch & Memoir

Das Buchprojekt wurde von der Stadt Wien/Kultur gefördert.

Eien Presseinformation von Leykam Verlag

Video Sonja Knoll
Buch von Sonja Knoll "Es gibt nur deinen Weg" Foto: Leykam Verlag