-

Shopify Hilfe: eBakery unterstützt Sie!

Mohamed Ali Oukassi von der eBakery

Einen eigenen Webshop zu erstellen, der alle wesentlichen Anforderungen eines gängigen Onlineauftritts erfüllt und darüber auch vom Design und der Bedienung überzeugen soll, ist eine komplexe Aufgabe. Mit den Jahren sind immer mehr Webshopsysteme am Markt erschienen, welche den Nutzer dabei unterstützen sollen, diese komplexe Aufgabe zu bewältigen. Shopify ist eines dieser Systeme, welches sich großer Beleibtheit bei seinen Nutzern erfreut. Es handelt sich dabei um eine SaaS-Lösung, die direkt auf den Servern des Herstellers betrieben wird und für die der Nutzer eine feste monatliche Miete zahlen muss. Der Hersteller übernimmt hier aber alle Garantien für den Teil der technischen Konfiguration und Wartung der Server, als auch Updates der Betriebssysteme.

Für den Gestaltungsanteil, bei dem einen der Hersteller nicht mehr unterstützt kommt eBakery ins Spiel. Egal ob es um das Design, die gesamte Shopstruktur mit all Ihren Produkten und Produktkategorien, das Einrichten von Bezahl- oder Versandmethoden oder auch die Programmierung von komplexen Schleifen geht, mit eBakery hat man hier den richtigen Partner an seiner Seite.

Unterstützung bei der Einrichtung der Shopify Schnittstellen

eBakery unterstützt Sie bei der Einrichtung der unterschiedlichen Shopschnittstellen. Dazu gehören Zahlungs- und Versandmethoden als auch die Anbindung an ein ERP System.

Zahlungsanbieter: Für den Shopifynutzer stehen alle gängigen Zahlungsmethoden schon gleich von Anfang an mit zur Verfügung. Dazu gehören Anbieter wie Klarna, Paypal, ApplePay als auch Shop Pay. Diese sind bei Shopify schnell und leicht zu integrieren und bieten für jeden Kunden die passende Zahlungsoption.

Versanddienstleister: Durch das Anbinden der gängigen Versanddienstleister, wie DPD, UPS, DHL oder Hermes, lässt sich der Versandprozess extrem vereinfachen. So wird mit einer passenden APP schon während des Bestellvorgangs, der Kauf einer entsprechenden Frankierung angestoßen und man erhält zusätzlich zur Bestellbestätigung auch noch eine Mail mit dem entsprechenden Versandaufkleber oder QR Code.

ERP-Systeme

Damit man alle Waren Ein- und Ausgänge, Bestellungen und Kundendaten immer zentral und leicht abrufbar in der Verwaltung hat, ist ein ERP System erforderlich. Auch die Mitarbeiter kommen mit einem zentralen System, welches auch mit lokalen Standorten zusammenfließt, deutlich besser zurecht, als wenn hierzu immer mit unterschiedlichen Systemen gearbeitet werden muss.

Unterstützung bei der Suchmaschinenoptimierung

Der wohl mit entscheidendste Faktor für den Erfolg eines Onlineshops ist die Suchmaschinenoptimierung. Es ist nun mal erwiesenermaßen so, dass Google-Nutzer zu 90% nicht über die Seite eins der Suchergebnisse hinauskommen. Das heißt, dass Platzierungen ab Seite zwei schon damit rechnen müssen, dass Sie von 90% der Google-Sucher nicht besucht werden.

Um den Shop Suchmaschinen-gerecht einzurichten, bekommt man bei Shopify schon einiges mitgeliefert, ohne zusätzliche Kosten. Mit Hilfe von Tools wird dem Nutzer schrittweise erklärt, welche Maßnahmen bei der Webshop-Erstellung durchzuführen sind, damit der Shop suchmaschinenfreundlich wird.

Zu der Onpage-Optimierung gehört zum Beispiel das Suchmaschinen-gerechte Einfügen von Titeln und Meta-Tags von Seiten oder auch die Verwendung von passenden Schlüsselwörtern. Um die Seitenindexierung für die Suchmaschine zu erleichtern, kann man Sitemaps exportieren, mithilfe derer die Suchmaschinen immer schnell alle Seiten und Artikel ihres Shops finden und auf Ihre Existenz überprüfen kann.

eBakery übernimmt auch bei der Suchmaschinenoptimierung die Arbeit für den Kunden. Mehr Informationen zu allen Shopify-Serviceleistungen von eBakery gibt es auf der offiziellen Website.