-

Sebastian Pink bringt noch zum Jahresende das Buch "Winternacht" auf den Markt!

Sebastian Pink bringt noch zum Jahresende das Buch "Winternacht" auf den Markt!. Foto: pink
Stars und Events: -

Am 10. Dezember ist es soweit, Sebastian Pink bringt noch zum Jahresende das Buch "Winternacht" auf den Markt!. Es ist das letzte Buch für das Jahr 2020. Auch ein neues Genre für den bekannten Autoren, denn es ist seine erste Liebesgeschichte. "Die Story fiel mir,wie soviele einfach ein und ich habe sie niedergeschrieben. Es ist meine erste Liebesgeschichte, aber ich denke sie ist mir gelungen. Da ich flexibel bin, was das Genre angeht, fiel mir das natürlich nicht schwer" so Sebastian Pink zum Berliner Sonntagsblatt.

Um folgendes geht es in der Geschichte: Als Finn sich an Weihnachten auf den Weg zu Onkel Frederic in den Schwarzwald macht, bleibt er plötzlich mit seinem Auto auf der Straße liegen. Wenige Meter vor ihm, passiert der hübschen Nele genau das gleiche. Als dann auch noch beide Handy Akkus leer werden, sitzen die beiden zusammen fest. Die beiden können sich, von Anfang an nicht ausstehen. Als Nele sich dann auch noch aus ihrem Auto aussperrt, nimmt Finn sie bei sich im Wagen auf. Doch werden die beiden sich vetragen bis Hilfe naht?

"Es handelt sich hier um eine Story, die trotz das sie an einem Ort spielt, nicht langweillig wird. Es wird spannend, lustig und romantisch zugleich" erzählt Pink. "Winternacht" wird übrigens nicht die einzige Liebesgeschichte bleiben, die von Sebastian Pink kommt. Bereits im Februar 2021 wird eine weitere Lovestory namens "Junimond" folgen. Es bleibt also spannend. Wer sich über den bekannten Autoren informieren will, kann dies auf seiner Homepage unter www.sebastian-pink.de tun.