-

Sebastian Pink : "Ideen muss man haben, in Zeiten von Corona."

Buchautor Sebastian Pink : "Ideen muss man haben, in Zeiten von Corona." Foto: Pink
Stars und Events: -

Buchautor Sebastian Pink pocht ständig auf neue Ideen, vor allem in der Corona Zeit. "Vieles stand eine ganze Weile still. Filmdreharbeiten mussten abgesagt werden. Langsam rollt die Filmwelt auch wieder an. Mir persönlich wurde es nie langweilig, ich konnte weiterhin kreativ sein und arbeitete noch mehr Ideen aus" so Pink zum Berliner Sonntagsblatt. Aktuell sind mehrere neue Bücher in der Mache. Eines davon stammt aus Sebastian Pinks neuer Kinderbuchreihe "Der kleine Paul" , welches nächsten Monat erscheinen soll. Auch die Hörbuchproduktion zu seinem Buch "Meine letzte Woche mit Dad" ist endlich abgeschlossen. Zur Zeit wird noch ein Cover dazu entworfen, bevor es auf den Markt kommt. Außerdem wird ein von Sebastian Pink entworfenes Cocktail Buch demnächst erscheinen.

"Ich dachte mir, nach Kochen wie der Pink, kommt jetzt noch Pinkys Cocktail Buch" lacht Sebastian Pink.
Die Idee dazu, kam auch eher spontan. Genauso spontan schrieb Sebastian Pink auch ein Drehbuch zu einem Kurzfilm, welcher aktuell in der Planung bei SAARwooD.production steht. "Regisseur Manuel Angel war begeistert von der Geschichte und sagte sofort sie seie abgenommen" , so Sebastian Pink. Um was es in der Geschichte geht, wird noch nicht verraten. Nur soviel: Es wird eine Geschichte, die ans Herz geht. "Ich habe noch viele spannende Projekte, die ich gerade am entwickeln bin. Die Leute dürfen also weiterhin gespannt sein. Gerade in der Zeit als Corona anfing, bekam ich soviele Ideen und hatte jetzt die Zeit genutzt, um diese zu vervollständigen" so Sebastian Pink. Die Corona Zeit konnte Pink also nutzen, um seiner Kreativität freien lauf zu lassen.
Unter www.sebastian-pink.de können sich Fans von Sebastian Pink über Neuigkeiten informieren. 

Zurück zur Liste