-

Schüsse in Spandau: Mann am Bein verletzt

Ein Blaulicht leuchtet an einem Polizeiauto. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Bei einem Streit am Metzer Platz in Berlin-Spandau hat ein Mann eine Schussverletzung am Bein erlitten. Ein anderer Mann sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Eine Waffe wurde sichergestellt. Eine Zeugin musste wegen eines Schocks von der Feuerwehr betreut werden. Informationen über weitere Einzelheiten gab es zunächst nicht. Weitere Informationen finden Sie hier bei uns in Kürze! In der Facebook Gruppe „Spandau-Mein Stadtteil“ findet man weitere interessante Informationen! Klicke hier: