Bericht:

Schlechte Note für Berlin beim Fahrradklima-Test!

Schlechte Note für Berlin beim Fahrradklima-Test. Foto: Britta Pedersen dpa
Archiv: -

Berlin steht in der Gunst der Radfahrer ganz weit unten. Im neuen Fahrradklima-Test belegt die Hauptstadt unter 39 deutschen Großstädten nur den viertletzten Platz. Allein Köln, Mönchengladbach und Wiesbaden schnitten noch schlechter ab, teilte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club am Freitag mit. Spitzenwerte erhielten dagegen Münster, Karlsruhe und Freiburg im Breisgau. Für den Test haben rund 3000 Berliner Radfahrer im vergangenen Herbst über Stärken und Schwächen des Radkonzepts abgestimmt. Positiv werteten sie das gute Angebot von Leihrädern und die Erreichbarkeit des Stadtzentrums. Besonders negativ fielen dagegen die mangelnde Breite der Radwege, eine fehlende Kontrolle von Falschparkern auf Radwegen, die Oberfläche der Radwege und der massive Fahrraddiebstahl ins Gewicht. Insgesamt ergab sich dabei nur die Schulnote 4,3. Die Durchschnittsnote für Großstädte über 200 000 Einwohner liegt bei 3,9. (dpa)

Zurück zur Liste

Unsere Journalistin und Promi-Expertin Aida Familian schlüpfte für einen Tag in die Rolle einer Sängerin. Dazu wurde ein eigener Song produziert und ein Video gedreht. "Es hat mir viel Spass gemacht, aber es war auch ganz schön anstrengend gewesen, sagte sie."