Bericht:

Sachsens Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD

Sachsens Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD
Deutschland/Welt News: - Am Samstag haben die Grünen in Sachsen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der CDU und der SPD gestimmt. Nach einer achtstündigen Debatte hat der Landesparteitag der Grünen in Leipzig auf Basis der Sondierungsergebnisse für die Verhandlungen gestimmt. Zuvor hatten sich die SPD und die CDU zu Koalitionsverhandlungen zur Bildung eines sogenannten Kenia-Bündnisses bereit erklärt.
Die Kenia-Koalition ist nach den Ergebnissen der Wahl vom 1. September die einzige Möglichkeit für eine Regierungsbildung in Sachsen ohne die AfD, die bei der Wahl zweitstärkste Kraft hinter der CDU wurde.
Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*