-

SRH in Nordrhein-Westfalen plant, eine digitale, interaktive Community aufzubauen!

App mitradoX ermöglicht Campusleben trotz Corona. Foto: ivaya GmbH

Die SRH in Nordrhein-Westfalen plant, eine digitale, interaktive Community aufzubauen, um auch in Corona-Zeiten im Kontakt mit den Studierenden zu bleiben. Auf der Suche nach einer digitalen Lösung stieß die Hochschule auf mitradoX. Die App wurde von der ivaya GmbH entwickelt, um Kunden digital zu binden. Die Corona-Pandemie schränkt auch das soziale Leben an Hochschulen massiv ein. Die SRH in Nordrhein-Westfalen will dem entgegenwirken und führte die App mitradoX als umfangreiche Community-Plattform zum Wintersemester ein. Heute heißt die App SRH Allstay App und erscheint im SRH-Design.

“Bei der Entwicklung von mitradoX vor zwei Jahren legten wir viel Wert auf Usability, User Experience, Design und Datenschutz”, sagt Dr. Volker Borchert, Geschäftsführer der ivaya GmbH. So wurde die App mit dem Flutter Framework sowohl für iOS als auch Android programmiert. Das Frontend des Administrationsbereichs wurde mit Angular programmiert, welche über die ReST-API vom Backend kommuniziert. Die eigentliche Geschäftslogik ist nach dem Modell “Clean Architecture” aufgebaut. “Die Entwicklung ermöglicht uns, schnell und flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren”, so Dr. Borchert weiter. So wollte die SRH in NRW zum Beispiel einen Highscore und einen Prämienshop einfügen, um die Nutzung der App attraktiver zu machen.

Die Funktionen der App sind umfassend: in einem internen Social-Media-Kanal als Newsfeed lesen die User Neuigkeiten rund um die Hochschule. Diese können sie liken, teilen und kommentieren. Sie können sich zu Events per Klick anmelden und im Chat mit dem Studierendenservice kommunizieren. Als besonderes Highlight sind in die App zwei QR-Codes integriert, über die Kontaktdaten schnell und berührungslos per Scan erfasst werden können. Das Hygienekonzept, das die Erfassung beim Betreten der Hochschule und bei Veranstaltungen vorschreibt, ist damit erfüllt.

„Die App entwickelte sich schnell zu einer beliebten Plattform der Hochschule, auf der sich Studierende untereinander und mit Professoren und Mitarbeitern der SRH austauschen und interagieren”, sagt Prof. Dr. Arno Lammerts, Professor an der Hochschule und Leiter der Task Force “Campus-Community”. Bereits jetzt überlege man, ob die App nicht ausgeweitet werden sollte.

Unternehmensprofil ivaya GmbH

Die ivaya GmbH ist Partner im Bereich Digital [Sales] Excellence. Wir beraten, konzipieren, designen, entwickeln, implementieren und betreiben bei Bedarf die auf das Problem unserer Kunden zugeschnittene digitale Lösung. Unsere Leistungen erstrecken sich vom Aufbau datengetriebener Systeme und Prozesse (PIM-System, ERP-System, CRM-System) über Lösungen zur digitalen Kommunikation (Website, mitradoX, Social Media, Chat, Newsletter) sowie deren Optimierung (Analyse, SEO, Branding) bis hin zum digitalen Verkauf (Onlineshop, Marktplätze, Social Selling, digitaler POS, SEA) und digitalen Abläufen des After Sales (Retouren-Management-Systeme, Reklamationsmanagement, Service). Dabei stehen unsere Kunden und deren Kunden im Mittelpunkt. Wir begleiten auf der gesamten Customer Journey und verbessern diese in der digitalen Welt. Unsere App mitradoX haben wir entwickelt, damit unsere Kunden ihre Kunden einfach digital binden können.

Eine Firmen-Pressemitteilung von ivaya GmbH