-

SOLID BASIC - das wabenförmige Bodenplatten-Verbundsystem schützt empfindliche Böden.

Bergo AB
Handel und Produkte: -

OSTACON Bodensysteme stellt neuen Bodenschutz für Baustellen, Open-Air-Konzerte, Events und andere Veranstaltungen vor

Der SOLID BASIC Bodenbelag mit Verbundsystem ist leistungsfähig, flexibel und nachhaltig. Er schützt empfindliche Böden und lässt sich schnell und leicht verlegen

Der SOLID Basic besteht aus dem Kunststoff Hart-Polyethylen (HDPE), dieser Bodenbelag, der für UN-Einsätze in Krisengebieten entwickelt wurde, ist sehr individuell. 

Die flexiblen und leistungsfähigen Bodenplatten, in sechseckiger Wabenform, eignen sich ideal für den Bodenschutz in Fußballstadien auf Rasen und Laufbahnen, als 
Festplatz auf der Wiese für Festzelte und Fahrgeschäfte, als Zuwege für Publikum und Besucher, als Behelfsstraßen für PKW, Transporter, LKW oder Gabelstapler.

Sogar für den Schwerlastverkehr, mit SOLID SUPERIOR, lassen sich  mobile Straßen bauen. Auch bei Open-Air Veranstaltungen, beim Camping oder als Bodenfläche 
im Catering-Zelt werden SOLID BASIC Bodenplatten in Wabenform individuell eingesetzt.

Vorteile:
+ Hochleistungsfähiger Bodenbelag.
+ Einsetzbar auf allen Bodenarten im Freien, selbst auf Sand, Erdreich, Gras und Eis.
+ Passt sich an den Untergrund an. Keine vorbereitende Bearbeitung erforderlich.
+ Verträgt extrem schwere Lasten sowie Lkws, Maschinen und Autos.
+ Leicht zu verlegen und zu versetzen.
+ Aufbauzeit per Person: etwa 100 m2/Std.

Einsatzbereiche:
+ Bodenflächen für Veranstaltungen und Konzerte im Freien. 
+ Lagerflächen für Event-Equipment  und Lagerzelte.
+ Behelfsparkplätze, z. B. bei OPEN-AIR Veranstaltungen.
+ Behelfsstraßen, auch für den Schwerlastverkehr (z. B. bei Bauarbeiten).
+ Bodenschutz für Sportstadien.
+ Veranstaltungen auf Eis.

Weitere Informationen unter: https://www.abdeck-boden.de/o20/solid-basic/

Zurück zur Liste