Wirtschaftsverbände | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zu Wirtschaftsnachrichten
 
 



  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1-10 von 47 Einträge
Bericht:
Wirtschaftsverbände: -

Die in der AfW-Initiative „Pools für Makler“ zusammengeschlossenen Pools fordern, dass die Beaufsichtigung der Finanzanlagenvermittler bundesweit einheitlich bei den IHKs angesiedelt wird. Laut Koalitionsvertrag plant die Bundesregierung, die Aufsicht über die Finanzanlagenvermittler schrittweise auf die BaFin zu übertragen. Ziel soll eine „einheitliche und qualitativ hochwertige Finanzaufsicht“ ... Weiterlesen!

Bundesverband Finanzdienstleistung AfW und „Pools für Makler“ fordern: Beaufsichtigung der Finanzanlagenvermittler einheitlich bei den IHKs anzusiedeln!
Bericht:
Wirtschaftsverbände: -

Die bank zweiplus ag unterstützt mit ihrer Fördermitgliedschaft die Arbeit des Bundesverband Finanzdienstleistung AfW. Die bank zweiplus ag mit Sitz in Zürich ist ein Schweizer Bankpartner für deutsche Finanzdienstleister. Das lösungsorientierte und modulare Dienstleistungsangebot beruht auf jahrelanger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit professionellen Finanzdienstleistern. Die bank zweiplus ag ... Weiterlesen!

Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes beim Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e. V. Foto: afw
Bericht:
Wirtschaftsverbände: -

Seit August 2019 unterstützt die vfm-Gruppe mit ihrer Fördermitgliedschaft die Arbeit des Bundesverbandes Finanzdienstleistung AfW. Die vfm-Gruppe versteht sich zuallererst als kompetenter Full-Service-Dienstleister für unabhängige Vermittlerbetriebe. Hierbei hat sich das mittelständische Unternehmen mit Sitz im oberfränkischen Pegnitz zum renommierten Spezialisten sowie wichtigen Ansprechpartner ... Weiterlesen!

vfm-Gruppe ist neues Fördermitglied im Bundesverband Finanzdienstleistung. Foto: afw
Bericht:
Wirtschaftsverbände: -

Die Bundesregierung hat sich im Rahmen der MiFID II Evaluation Ende August klar gegen das alternativlose Taping ausgesprochen. In einem Positionspapier fordert das Bundesfinanzministerium, dass der Kunde die Aufzeichnung ablehnen können muss. Gleichzeitig befindet sich die FinVermV auf den Weg in den Bundesrat, wo sie inklusive einer Verpflichtung zum Taping am 20.09.2019 verabschiedet werden ... Weiterlesen!

Vorstand Frank Rottenbacher vom Bundesverband Finanzdienstleistung AfW. Foto: afw
Bericht:
Wirtschaftsverbände: -

Die ConceptIF-Gruppe ist Konzeptentwickler, Assekuradeur von exklusiven Versicherungskonzepten und Pool-Dienstleister für rund 85 Versicherer im Sachversicherungsbereich. Unabhängige Finanzdienstleister können ihr gesamtes Sachversicherungsgeschäft über das neue CIF-Verwaltungs- und Vermittlerportal komplett online abwickeln und verwalten. Beispiele für den ConceptIF-Service sind schnelle ... Weiterlesen!

Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes Bundesverband Finanzdienstleistung AfW. Foto: afw
Bericht:
Wirtschaftsverbände: -

Die Trägerin des mit 10.000 Euro dotierten VBKI-Preises BERLINER GALERIEN 2019 steht fest: In Würdigung des Ausstellungsprojekts „She’s Reading 1“ der Künstlerin Jenna Westra fiel die Wahl der Expertenjury in diesem Jahr auf die Galerie SCHWARZ CONTEMPORARY. Neben der Preisträgerin aus Berlin-Neukölln wurden bei der feierlichen Preisverleihung gestern Abend im Haus Huth am Potsdamer Platz auch ... Weiterlesen!

VBKI-Preis 2019 für Künstlerin Jenna Westra, Galerie SCHWARZ CONTEMPORARY. Foto: VBKI
Bericht:
Wirtschaftsverbände: -

Die neue Payment-Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat ergeben, dass 64,4 Prozent der Deutschen ihr Einkaufsverhalten in Online-Shops trotz der neuen Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) der EU nicht einschränken wollen. 13,1 Prozent der Befragten (n=1.047) begrüßen sogar die neuen erhöhten Sicherheitsvorkehrungen und wollen daher nun noch stärker online shoppen. Die nächste ... Weiterlesen!

BVDW-Vizepräsident Achim Himmelreich. Foto: BVDW
Bericht:

Berlin (dpa) - Die Pläne für einen Mietendeckel in Berlin laufen aus Sicht des Zentralen Immobilien-Ausschusses auf ein verfassungswidriges Gesetz hinaus. «Wir werden uns wehren», kündigte der Verband am Montag an. Präsident Andreas Mattner forderte die Bundestagsfraktionen zu einer Normenkontrollklage auf. «Hier soll Enteignung durch die Hintertür in großem Stil eingeführt werden», kritisierte

... Weiterlesen!
Präsident Andreas Mattner der Zia Deutschland Foto: anna-lena ehlers
Bericht:
Wirtschaftsverbände: - Der Verband "Die Familienunternehmer" warnt vor den Folgen des Gesetzentwurfs für schärfere Unternehmenssanktionen, den Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) an diesem Donnerstag in Berlin vorgestellt hat. "Die Höhe der Geldbußen, ob man sie nun Strafe oder Sanktion zu nennen vorzieht, dürfte künftig mit einem Abbau von Arbeitsplätzen in den betroffenen Unternehmen einhergehen", sagte ... Weiterlesen!
Familienunternehmen fürchten Folgen schärferer Unternehmenssanktionen
Bericht:
Wirtschaftsverbände: - Der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, hat den Kabinettsbeschluss der Bundesregierung zum Solidaritätszuschlag kritisiert. "Der im Kabinett beschlossene Regierungsentwurf zum Solidaritätszuschlag ist aus Sicht des Mittelstands ein Anschlag auf unsere Verfassung und die Konjunktur. Mit der Neuregelung soll die Abgabe erst ab 2021 und nur für 90 Prozent ... Weiterlesen!
Mittelstandspräsident Mario Ohoven nennt Soli-Gesetz "Anschlag auf Verfassung"
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1-10 von 47 Einträge