Mediathek | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Einige Artikel aus den letzten 2 Jahren finden Sie hier im Nachrichten-Archiv! Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zu Wirtschaftsnachrichten
 
 



Bericht:
Mediathek: -

Das Mobilfunknetz in Spandau wird an verschiedenen Stellen im Bezirk im kommenden Jahr ausgebaut. Dies teilte die Deutsche Telekom AG dem Spandauer CDU-Bundestagsabgeordneten mit. Kai Wegner hatte im Sommer die Spandauerinnen und Spandauern aufgerufen, ihm Funklöcher im Bezirk zu melden.  Kai Wegner, CDU-Bundestagsabgeordneter für Spandau, erklärt: "Im 21. Jahrhundert darf es in einer Metropole ... Weiterlesen!

Kai Wegner: Mobilfunk in Spandau wird ausgebaut. Foto: Pressestelle von Kai Wegner
Bericht:
Mediathek: -

Die Eiszeit zwischen Geschäftsleitung und einem Teil der Fans belastet Hertha BSC noch auf unabsehbare Zeit. Nachdem die Ultras eine Einladung der Vereinsführung zu einem Gespräch über die Ausschreitungen von Dortmund mit 45 Verletzten für diesen Montag abgelehnt haben, ist ein neuer Dialog in weite Ferne gerückt. «Ja, natürlich brauchen wir die Fans als Unterstützung. Aber nein, wir wollen uns ... Weiterlesen!

Michael Preetz, Geschäftsführer von Hertha BSC, steht im Stadion. Foto: Uwe Anspach/archiv dpa
Bericht:
Mediathek: -

Große Spendenbereitschaft zum Charity-Jubiläum: Bei der 25. Operngala der Deutschen Aids-Stiftung in Berlin sind am Samstag nach Veranstalterangaben 540.000 Euro gesammelt worden. Seit 1993 spielte die Veranstaltung in der Deutschen Oper mehr als sechs Millionen Euro für regionale Hilfsprojekte im Kampf gegen HIV ein. Über 2000 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien nahmen an der Gala ... Weiterlesen!

Bob Geldof ist für sein Engagement ausgezeichnet worden. Foto: Gregor Fischer dpa
Bericht:
Mediathek: -

Arien für einen guten Zweck: Am heutigen Samstag öffnet die Deutsche Oper Berlin ihre Türen für die traditionelle Gala zugunsten der Deutschen Aids-Stiftung. Moderieren wird die Benefiz-Veranstaltung zum 25. Jubiläum Sänger und Musiker Max Raabe, teilten die Veranstalter mit. Wie gewohnt treten Opernstars und junge Talente bei der Gala auf, die in den Anfangsjahren auch durch Loriots humorvolle ... Weiterlesen!

Operngala für die Aids-Stiftung startet heute in Berlin. Deutsche Oper. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa
Bericht:
Mediathek: -

Zum 50. Jubiläum seiner bestandenen Meisterprüfung wurde Hans-Peter Marten eine besondere Ehrung zuteil: Im Rahmen einer Feier der Schneidwerkzeugmechaniker/Messerschmiede-Innung Dresden wurde ihm der „Goldene Meisterbrief“ der Handwerkskammer Berlin verliehen. Hans-Peter Marten (75) hat als Obermeister die landesübergreifende Innung Berlin-Brandenburg zusammengeführt, die aber später wegen der ... Weiterlesen!

Reinickendorfer Hans-Peter Marten erhielt Goldener Meisterbrief. Foto: CDU Reinickendorf
Bericht:
Mediathek: -

Die CDU-Fraktion Spandau setzt sich dafür ein, dass ein Drei-Schicht-System für Ordnungsämter eingeführt wird. Derzeit müssen die Bediensteten des Ordnungsamts um 22 Uhr ihren Dienst beenden. Allerdings fallen viele der Kontrollaufgaben des Ordnungsamts in die Zeit nach 22 Uhr, sodass die Polizei diese Aufgaben übernehmen muss und dadurch an anderer Stelle Kapazitäten fehlen. Dazu erklärt Arndt ... Weiterlesen!

Arndt Meißner, Vorsitzender der CDU-Fraktion Spandau. Foto: CDU-Fraktion Spandau
Bericht:
Mediathek: -

Die Sängerin und Schauspielerin Ute Lemper (55) wird erstmals bei der Benefizgala «Künstler gegen Aids» auftreten. Bei der Veranstaltung am 19. November im Berliner Theater des Westens verzichten Künstler zugunsten der Berliner Aidshilfe auf ihre Gagen. «Aids ist ein weltweites Thema, das uns alle angeht», erklärte Lemper am Freitag in einer Mitteilung der Veranstalter. «In den vergangenen 35 ... Weiterlesen!

Sängerin und Schauspielerin Ute Lemper. Foto: Monika Skolimowska/Archiv dpa
Bericht:
Mediathek: -

Inka Bause, Moderatorin und Sängerin, steht nach zehn Jahren Pause wieder singend auf der Bühne. Rund 500 überwiegend ältere Fans schwelgten zum Auftakt der Tour am Dienstag in Potsdam mit ihr in Erinnerungen. Die 49 Jahre alte Moderatorin der RTL-Sendung «Bauer sucht Frau» blickte in dem Konzert viel in die Zeit vor dem Mauerfall zurück - mit ihren eigenen Hits und denen anderer DDR-Musiker. ... Weiterlesen!

Inka Bause, Sängerin und Moderatorin, steht während ihres Konzertes auf der Bühne. Foto: Gregor Fischer dpa
Bericht:
Mediathek: -

Berlins Bürgermeister Michael Müller eröffnet gestern Abend das Lichtkunstfestival im künftigen Quartier Heidestrasse in der Europacity, nördlich des Hauptbahnhofes. Für alle Berliner gab es am Eröffnungstag  ein großes Feuerwerk. Die 10 leuchtenden Kräne im Quartier Heidestrasse, in der Wasserstadt Mitte und bei BUWOG The One lassen schon heute das zukünftige neue Stadtviertel im Herzen Berlins ... Weiterlesen!

Eröffnungsrede von Bürgermeister Michael Müller. Festivaldirektor Andreas Boehlke und Uwe Timm (Vorstand Berlin) Foto: Agentur Baganz
Bericht:
Mediathek: -

Die ersten Gewinner der Goldenen Henne 2018 stehen fest. Der Komiker Otto Waalkes erhält den Ehrenpreis in der Kategorie «Lebenswerk», wie der Burda-Verlag mitteilte. «Otto Waalkes ist seit gut einem halben Jahrhundert Garant für brillante Comedy. Er begeistert generationenübergreifend Millionen mit seinen Sketchen, Zeichnungen und Comics, seiner Musik und seinen Filmen», sagte der Chefredakteur ... Weiterlesen!

Otto Waalkes wird für seine brillante Comedy, die Millionen begeistert, ausgezeichnet. Foto: Patrick Seeger dpa