Sport News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Sport News. Aktuelle Sportnachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt.

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Sport News: - In der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft hat Deutschland gegen Weißrussland am Samstagabend mit 2:0 gewonnen. Leroy Sané traf in der 12. Minute, Marco Reus legte erst in der 63. Minute nach. Das DFB-Team dominierte klar, Weißrussland kam kaum auf die deutsche Hälfte und baute einen Abwehrriegel auf.
Den zu knacken fiel Deutschland allerdings nicht immer leicht, manche fast sichere ... Weiterlesen!
Deutschland gewinnt EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland
Deutschland gewinnt EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland
Bericht:
Sport News: - Vor dem Großen Preis von Kanada hat Ferrari-Pilot Sebastian Vettel im Qualifying die Pole-Position in Montreal geholt. Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton fuhr am Samstag auf den zweiten, Vettels Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc auf den dritten Startplatz. Dahinter folgen Renault-Pilot Daniel Ricciardo, Red-Bull-Fahrer Pierre Gasly und Mercedes-Pilot Valtteri Bottas auf dem sechsten Platz.
Renaul ... Weiterlesen!
Formel 1: Vettel holt Pole in Montreal
Formel 1: Vettel holt Pole in Montreal
Bericht:
Sport News: - Die deutschen Tennisspieler Kevin Krawietz und Andreas Mies haben die French Open gewonnen. Durch den Sieg holten sie am Samstagabend den ersten Grand-Slam-Titel eines deutschen Tennis-Doppels seit 82 Jahren. Der Coburger Krawietz und der Kölner Mies setzten sich in Paris gegen die beiden Franzosen Jérémy Chardy und Fabrice Martin mit 6:2, 7:6 (7:3) durch.
Die letzten deutschen Doppel-Sieger bei ... Weiterlesen!
Tennis-Doppel Krawietz und Mies gewinnt French Open
Tennis-Doppel Krawietz und Mies gewinnt French Open
Bericht:
Sport News: - Der Sportökonom an der Universität Jena, Frank Daumann, hat sich skeptisch gegenüber Forderungen nach einer Angleichung der Gehälter im Fußball gezeigt. "Aus ökonomischer Sicht ist die Forderung nach gleichen Gehältern nicht berechtigt, denn die Arbeitsmärkte für weibliche und männliche Spieler existieren völlig getrennt voneinander", sagte Daumann der "Welt am Sonntag". Kurz vor Beginn der ... Weiterlesen!
Sportökonom: Gleiche Gehälter im Frauenfußball nicht berechtigt
Sportökonom: Gleiche Gehälter im Frauenfußball nicht berechtigt
Bericht:
Sport News: - Bei der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich hat Deutschland das erste Spiel gegen China mit 1:0 gewonnen. In der 66. Minute erzielte Giulia Gwinn das Führungstor für die Frauen-Nationalelf. Nach einem Eckstoß von Dzsenifer Marozsán war der Ball über Umwege im Rückraum gelandet, wo Gwinn aus der zweiten Reihe schoss und unhaltbar ins linke Eck traf.
Am Freitagabend hatte das ... Weiterlesen!
Frauen-Fußball-WM: Deutschland gewinnt gegen China
Frauen-Fußball-WM: Deutschland gewinnt gegen China
Bericht:
Sport News: -

Der überraschende Verzicht von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz auf Jordan Torunarigha für die Fußball-EM in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni) ist nur zu einem kleinen Teil auf gesundheitliche Probleme des Verteidigers vom Bundesligisten Hertha BSC zurückzuführen. Auf die Frage, ob eine Sprunggelenkverletzung eine entscheidende Rolle gespielt habe, sagte Trainer Stefan Kuntz: «Vielleicht ... Weiterlesen!

Verzicht auf Torunarigha: Verletzung spielte «kleine Rolle»
Jordan Torunarigha von Berlin spielt den Ball. Foto: Patrick Seeger/Archivbild dpa
Bericht:
Sport News: - Die ehemalige Bundestrainerin Steffi Jones hat vor der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich die Führung des Deutschen Fußball-Bundes kritisiert. Der DFB sei ein von Männern geführter Verband, der mal "ordentlich Durchzug" brauche, sagte Jones dem "Spiegel". Was sie super nerve, sei "dieses Klüngel-Klüngel" beim DFB. "Jeder sucht da immer erst seinen eigenen Vorteil."
Jones ... Weiterlesen!
Ex-Bundestrainerin Jones: DFB braucht "ordentlich Durchzug"
Ex-Bundestrainerin Jones: DFB braucht "ordentlich Durchzug"
Bericht:
Sport News: -

Vor der Eröffnung der Fußball-WM der Frauen in Frankreich hat DFB-Interimspräsident Rainer Koch die Höhe der Prämien für deutsche Nationalspielerinnen verteidigt. "Man kann nur Gleiches gleich behandeln", sagte Koch am Freitag im ARD-Mittagsmagazin mit Blick auf unterschiedliche Zahlungen im Frauen- und Männerfußball. "Aktuell ist es so, dass mit der Frauen-Nationalmannschaft bei Weitem nicht die ... Weiterlesen!

DFB verteidigt Höhe der Prämien für Nationalspielerinnen
DFB verteidigt Höhe der Prämien für Nationalspielerinnen
Bericht:
Sport News: -

Fußball-Bundesligist Hertha BSC möchte das Derby gegen den Aufsteiger 1. FC Union Berlin zum 30. Jubiläum des Mauerfalls austragen. «Wir fänden, der 9. November wäre ein fantastischer Tag für das Berliner Derby», bestätigte ein Mitarbeiter von Hertha BSC der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag die Beantragung dieser Ansetzung bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL). Zuvor hatte der TV-Sender Sky ... Weiterlesen!

Hertha BSC beantragt Derby gegen 1. FC Union am Tag des Mauerfalls!
Hertha BSC beantragt Derby gegen 1. FC Union am Tag des Mauerfalls. Foto: Pixbay
Bericht:
Sport News: -

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union muss bei einer möglichen Verpflichtung von Philipp Förster vom Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen finanziell nachlegen. «Berlin ist deutlich unter der Schmerzgrenze geblieben», sagte Mikayil Kabaca, der sportliche Leiter des SVS, am Donnerstag auf der Saisonplanungs-Pressekonferenz in Sandhausen. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte in der abgelaufenen ... Weiterlesen!

Union blitzt wegen Sandhausens Förster ab!
Sandhausens Philipp Förster. Foto: Uwe Anspach/Archivbild dpa