Polizei und ADAC Meldungen | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin-Brandenburg, Deutschland und der Welt!

 
 



Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Aus einer Gruppe heraus wurde ein Mann gestern Nachmittag in Kreuzberg angegriffen. Ein 39-Jähriger war nach eigenen Angaben um kurz nach 16 Uhr in der Reichenberger Straße unterwegs, als er von etwa acht Personen verfolgt und angegriffen wurde. Einer aus der Gruppe soll ihn mit einer Eisenstange geschlagen und zu Boden gebracht haben. Dort liegend soll er damit weitergeschlagen haben während ein ... Weiterlesen!

Mann in Berlin Kreuzberg mit einer Eisenstange geschlagen!
Mann in Berlin Kreuzberg mit einer Eisenstange geschlagen. Foto: BSB
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Nach einer Amokdrohung hat die Polizei in Bayern einen 23-Jährigen festgenommen. Er befand sich nach ersten Erkenntnissen der Ermittler in einem psychischen Ausnahmezustand. Der junge Mann hatte damit gedroht, am 2. Mai mit einer Pistole in einem Amt ein Blutbad anrichten zu wollen. Daraufhin umstellten Polizei und Rettungskräfte das Mehrfamilienhaus in Töging am Inn, bevor Kräfte einer ... Weiterlesen!

SEK-Einsatz nach Amokdrohung eines 23-Jährigen!
SEK-Einsatz nach Amokdrohung eines 23-Jährigen Foto: BSB
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Beamte des Spezialeinsatzkommandos haben in Berlin-Wilmersdorf einen mutmaßlichen Juwelier-Räuber festgenommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, führte der 33-Jährige gerade zwei große Hunde aus, als die Spezialkräfte am Donnerstag zugriffen. In seiner Wohnung in der Bundesallee stellten die Ermittler mehrere Armbanduhren sicher, deren Herkunft zunächst noch unklar war. ... Weiterlesen!

Beamte nehmen mutmaßlichen Juwelier-Räuber in Wilmersdorf fest!
Beamte nehmen mutmaßlichen Juwelier-Räuber in Berlin-Wilmersdorf fest. Foto:BSB
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Mit Hilfe von Bildern und einem Video hat die Polizei mehrere Tatverdächtige zu einem schwulenfeindlichen Angriff ermittelt. Einer der mutmaßlichen Täter stellte sich am Donnerstag, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Von einem weiteren Mann und einer Frau sind bislang nur die Namen bekannt. Das Trio soll Anfang März in einer Straßenbahn der Linie M10 einen 39-Jährigen ... Weiterlesen!

Trio zu schwulenfeindlichem Angriff ermittelt!
Trio zu schwulenfeindlichem Angriff ermittelt. Foto: BSB
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Eine 86-Jährige hat in Velten (Kreis Oberhavel) im wahrsten Sinne des Wortes ihr Geld aus dem Fenster geworfen - in die Hände von Betrügern. Die Seniorin habe mehrere tausend Euro aus ihrem Wohnungsfenster geworfen, die von einer Unbekannten abgeholt wurde, teilte die Polizei in Neuruppin am Freitag mit. Die Frau sei auf Betrüger hereingefallen: Ein angeblicher Polizist hatte die alte Dame ... Weiterlesen!

86-Jährige Seniorin fällt auf Betrüger in Velten rein!
86-Jährige Seniorin fällt auf Betrüger in Velten rein. Foto: Jens Wolf dpa
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Gestern Nachmittag nahmen Beamte des Spezialeinsatzkommandos den dritten Tatverdächtigen zu einem Raub in einem Juweliergeschäft im Oktober vergangenen Jahres fest.
Durch intensive Ermittlungen des Fachkommissariats des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft Berlin wurden bereits im Dezember 2016 zwei mutmaßliche Mittäter des 33-Jährigen festgenommen. Die beiden Männer, 24 und 30 Jahre ... Weiterlesen!

Raub im Juweliergeschäft in Berlin Tiergarten aufgeklärte! Täter gefasst!
Raub im Juweliergeschäft in Berlin Tiergarten aufgeklärte! Täter gefasst. Foto: BSB
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Nach dem Schuss eines Polizisten auf einen bewaffneten Angreifer am Urbankrankenhaus in Berlin-Kreuzberg sind die Hintergründe weiter unklar. «Die Ermittlungen laufen», sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen. Der 26-Jährige soll am Donnerstag drei Beamte auf dem Klinik-Parkplatz mit einer Waffe bedroht haben. Der Mann habe trotz mehrmaliger Aufforderung nicht vom Angriff abgelassen. Der ... Weiterlesen!

Polizist schießt am Berliner Urbankrankenhaus auf bewaffneten Angreifer!
Polizeiwagen stehen in Berlin unweit der Rettungsstelle des Urban-Krankenhauses. Foto: Paul Zinken dpa
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Ein mutmaßlicher Einbrecher ist in Berlin-Pankow kurz nach der Tat festgenommen worden. «Ein Mann hatte in der Nacht zum Freitag Glas klirren hören», sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Aus dem Fenster seiner Wohnung sah der Zeuge, wie unten auf der Straße jemand in ein Bekleidungsgeschäft einstieg. Polizisten verfolgten den Einbrecher, der mit seiner Beute geflüchtet war. Nach wenigen ... Weiterlesen!

Mutmaßlicher Einbrecher in Berlin-Pankow kurz nach Tat geschnappt!
Mutmaßlicher Einbrecher in Berlin-Pankow kurz nach Tat geschnappt. Foto: BSB
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Nach umfangreichen Ermittlungen von Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft Berlin wurden gestern im Verlauf des Tages Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse in Charlottenburg, Spandau, Tiergarten und Neukölln vollstreckt. Gegenstand der Ermittlungen war ein seit Dezember 2016 bandenmäßig durchgeführter Drogenhandel im Bereich der U-Bahnlinie U7 zwischen den U-Bahnhöfen Jakob-Kaiser-Platz und ... Weiterlesen!

Drogenhändler in Charlottenburg, Spandau, Tiergarten und Neukölln verhaftet!
Drogenhändler in Charlottenburg, Spandau, Tiergarten und Neukölln verhaftet. Foto: BSB
Ein Bericht von
Polizei und ADAC Meldungen: -

Im Ortsteil Falkenhagener Feld und in Staaken wurden in der vergangenen Nacht zwei Frauen mit Reizgas attackiert. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 18-Jährige gegen 1.15 Uhr in der Falkenseer Chaussee unterwegs, als ihr ein Unbekannter unvermittelt ein Reizgas ins Gesicht gesprüht und anschließend die Handtasche entrissen habe. Damit flüchtete der Räuber in Richtung Erzgebirgsweg. Mit ... Weiterlesen!

Zwei Frauen mit Reizgas in Berlin Spandau attackiert!
Zwei Frauen mit Reizgas in Berlin Spandau attackiert. Foto. BSB