Neuwagen Autohaus News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die Rubrik: Neuwagen Autohaus News, veröffentlicht Pressemitteilungen von Autoherstellern und Händlern. Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Porsche: - Der Sportwagenbauer Porsche schärft sein Sparprogramm nach. "Wir müssen in guten Zeiten diszipliniert haushalten, um uns sattelfest für die Zukunft aufzustellen", sagte Oliver Blume dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Aktuell sind wir stabil aufgestellt. Aber mit zunehmender Elektrifizierung wachsen die Herausforderungen. Wir sehen, dass die Renditen bei den E-Autos niedriger sind."
Auf Rendite ... Weiterlesen!
Porsche-Chef Blume: "Unsere Belegschaft wird langsamer wachsen"
Bericht:
Hyundai: -

Hyundai Motor hat die weltweit erste Active Shift Control-Getriebetechnologie (ASC) entwickelt. ASC verbessert die Schaltzeit eines Hybridgetriebes um 30 Prozent und reduziert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch. Active Shift Control nutzt den Elektromotor des Hybridantriebs, um die Drehzahl des Getriebes an die der Antriebswelle des Verbrennungsmotors anzugleichen. Dafür hat Hyundai eine ... Weiterlesen!

Hyundai Active Shift Control verkürzt Getriebeschaltzeiten um 30 Prozent. Foto: Hyundai Motor
Bericht:
Toyota: -

Toyota feiert die Fahrkultur im Land der aufgehenden Sonne. Beim JDM-Day (Japanese Domestic Market) in der Toyota Collection am Samstag, 3. August, werden die Herzen aller Japan-Fans höherschlagen. Von 10 bis 14 Uhr zeigt der japanische Automobilhersteller in seiner Sammlung an der Deutschland-Zentrale in Köln (Toyota-Allee 2, 50858 Köln) rare und aufregende Fahrzeuge. Der Eintritt bei dem ... Weiterlesen!

Toyota Collection präsentiert die schnelle, schrille und schöne Autowelt in Köln. Foto: Toyota Deutschland
Bericht:
Porsche: -

Der neue Porsche 911 RSR (Modelljahr 2019) trifft beim Prolog der FIA World Endurance Championship am 23. und 24. Juli im spanischen Barcelona erstmals auf die Fahrzeuge der Mitbewerber in der GTE-Pro-Klasse. Bei den offiziellen Testfahrten vor dem Start der Saison 2019/2020 der FIA WEC setzt Markenweltmeister Porsche zwei der neuen, rund 515 PS starken Rennfahrzeuge aus Weissach ein. Der neue ... Weiterlesen!

Porsche 911 RSR (2019), Porsche GT Team. Foto: Porsche Deutschland
Bericht:
Hyundai: -

Hyundai Motor ist der große Gewinner der Restwertriesen 2023 des renommierten Marktforschungsunternehmens bähr & fess forecasts. Mit dem Hyundai i30 und dem Hyundai Santa Fe stellt die Marke gleich zwei Klassensieger beim Bewertungskriterium niedrigster „absoluter Wertverlust“. Die Spezialisten prognostizieren den absoluten und den relativen Werterhalt eines Fahrzeugs zum Zeitpunkt des ... Weiterlesen!

Hohe Restwerte der Hyundai Modelle. Foto: Hyundai Motor Deutschland
Bericht:
Opel: -

Der Opel Insignia ist ein „Restwertriese 2023“. Das Opel-Flaggschiff glänzt mit dem geringsten absoluten Wertverlust in der Mittelklasse. Dazu kommt ein starker zweiter Platz für den Opel Ampera-e bei den Elektroautos. Die Analysten von bähr & fess forecasts küren alljährlich gemeinsam mit Focus Online aktuelle Neuwagen, die in den kommenden vier Jahren laut Prognose am wenigsten an Wert ... Weiterlesen!

Opel Insignia hat den geringsten absoluten Wertverlust seiner Klasse. Foto: Opel Deutschland
Bericht:
Toyota: -

Kaum auf dem Markt und schon ein „Restwertriese“: Dem neuen Toyota Camry (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,4-4,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 101-98 g/km) bescheinigen die Marktexperten von Bähr & Fess Forecasts in der aktuellen Studie „Restwertriesen 2023“ den geringsten absoluten Wertverlust in Euro in der oberen Mittelklasse. Damit lässt die Limousine mit Hybridantrieb alle ... Weiterlesen!

Neuer Toyota Camry ist „Restwertriese 2023“ Foto: Toyota Deutschland
Bericht:
Fiat: -

Der Fiat 500 gehört zu den wertstabilsten Fahrzeugen auf dem deutschen Markt. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Ausgabe der halbjährlich durchgeführten Prognose des Magazins Focus Online und der Sachverständigenorganisation bähr & fess forecasts[. Diese Analyse erwartet für einen dann vier Jahre alten Fiat 500 1.2 8V im ersten Halbjahr 2023 einen überdurchschnittlich hohen Preis auf dem ... Weiterlesen!

Der Fiat 500 gehört zu den wertstabilsten Fahrzeugen. Foto: FCA Germany AG
Bericht:
Kia: -

Der neue Kia Ceed setzt seinen Höhenflug fort. Im ersten Halbjahr 2019 hat sich der deutsche Absatz des Kompaktwagens gegenüber dem Vorgängermodell mehr als verdoppelt (10.472 Einheiten; Januar bis Juni 2018: 4.900 Einheiten). Damit zog der Ceed sogar am Kompakt-SUV Kia Sportage vorbei, dem Dauer-Bestseller der Marke. Und auch in der Fachwelt genießt die dritte Ceed-Generation höchste Anerkennung ... Weiterlesen!

Erfolgsserie für den Kia Ceed: Neuer Bestseller, weitere Testsiege. Foto: Kia Motors
Bericht:
VW: - Der Lkw-Hersteller Traton hat von einer Übernahme des US-Wettbewerbers Navistar Abstand genommen. "Wir sind mit unserer Partnerschaft mit Navistar sehr zufrieden, so wie sie ist", sagte der Vorstandschef der Volkswagen-Tochter, Andreas Renschler, dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Traton mit den Marken MAN und Scania hatte vor knapp zwei Jahren einen Minderheitsanteil an dem US-Hersteller ... Weiterlesen!
VW-Tochter Traton will ohne Zukäufe wachsen