Journal - Veranstaltungen und Tickets | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Journal - Veranstaltungen und Tickets veröffentlicht Pressemitteilungen von Veranstaltern. Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für enthaltene Links zu anderen Seiten sind ausschließlich dessen Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

(dpa/bb) - Die Berliner Bühnen und Orchester haben im vergangenen Jahr insgesamt 3 Millionen zahlende Besucher in rund 8700 Vorstellungen verzeichnet. Nach Angaben der Senatsverwaltung für Kultur gab es 410 Neuproduktionen und rund 1600 Gastspiele außerhalb der Stadt. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) erklärte am Montag, es sei erneut ein «großartiges und erfolgreiches Jahr» für die Bühnen und ... Weiterlesen!

Berliner Bühnen verkaufen 3 Millionen Karten!
Sir Simon Rattle, Chefdirigent in der Berliner Philharmonie, nimmt den Applaus des Publikums entgegen. Foto: Annette Riedl/Archiv dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Über 20 Millionen Abonnenten und mehr als 4,7 Milliarden Views auf seinen zwei Kanälenbei YouTube: Diese Zahlen sprechen für sich und machen deutlich, in welchen Social Media-Sphären sich der britische Rapper KSI mittlerweile bewegt. Bereits 2009 startete Olajide „JJ" Olatunji, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, als Gamer seinen ersten YouTube-Kanal. 2011 nahm er dann die Musik ins Visier und ... Weiterlesen!

KSI & Randolph bringen die „New Age Tour" nach Deutschland!
KSI & Randolph bringen die „New Age Tour" nach Deutschland
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Berlin (dpa) - Fans berühmter Altrocker kommen in Berlin in diesem Jahr auf ihre Kosten: Zahlreiche Rock- und Popmusiker starten 2019 ihre Deutschlandtour in der Hauptstadt oder geben hier das einzige Konzert überhaupt in Deutschland, wie ein Blick auf ihre Internetseiten zeigt. Besonders stark häufen sich diese Auftritte Anfang Juni. Binnen weniger Tage starten dann Status Quo, Fleetwood Mac, ZZ ... Weiterlesen!

Stadt der Tourstarts: Status Quo, Eric Clapton, ZZ Top in Berlin!
Der Produzent Giovanni Giorgio Moroder steht in einem Gebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof auf der Bühne. Foto: Marc Tirl/Archiv dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Lauchringen (dpa) - Diesmal waren genügend «Schlümpfe» da: Drei Jahre nach einem gescheiterten Rekordversuch haben sich nun ganze 2762 blau geschminkte Menschen mit weißer Mütze in Lauchringen am Hochrhein getroffen. Nach Angaben der Organisatoren wurde damit ein Schlumpf-Weltrekord aufgestellt. In der Gemeinde nahe der deutsch-schweizerischen Grenze kamen am Samstag 2762 als Schlümpfe ... Weiterlesen!

Mehrere Tausend «Schlümpfe» treffen sich Blau-weiß!
Schlumpftreffen in Lauchringen am Hochrhein. Foto: Uli Deck dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Berlin (dpa) - Drei Tage vor dem offiziellen Beginn der Berlinale hat das Anstehen für die Tickets begonnen. Teilweise seit dem Vorabend warteten am Montagmorgen Filmfans ausgestattet mit Schlafsäcken, Camping-Stühlen und Isolierkannen, um die ersten Karten für das Filmfestival zu bekommen. «Wer zuerst kommt, mahlt zuerst», sagte eine 18-Jährige, die gemeinsam mit ihrer Mutter auf Isomatten vor ... Weiterlesen!

Verkauf der Berlinale-Tickets startet!
Zahlreiche Filmfans warten auf den Kartenvorverkauf für die Berlinale. Foto: Jens Kalaene dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Berlin (dpa) - Millionen deutscher Hörspielfans kennen den Sprecher Jens Wawrczeck (55) in der Rolle des Juniordetektivs Peter Shaw. In den ersten 64 Folgen der Audio-Kultreihe «Die drei Fragezeichen» trat regelmäßig auch die Figur des Alfred Hitchcock als väterlicher Freund und Erzähler auf. Heutzutage dreht Wawrczeck den Spieß um: Er betätigt sich ab und an auf Deutschlands Lesebühnen als ... Weiterlesen!

«Bar jeder Vernunft» Hörspieldetektiv Peter Shaw dreht den Spieß um!
Oliver Rohrbeck (l-r), Andreas Fröhlich und Jens Wawrczeck, Sprecher der Hörspielreihe "Die drei Fragezeichen". Foto: Christian Hartmann/Archiv dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Berlin (dpa) - In gut einer Woche beginnen die Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Direktor Dieter Kosslick stellt heute Details zum Programm vor. «Das Programm werden wir subsumieren unter dem 68er feministischen Spruch: «Das Private ist politisch»», sagte Kosslick der Deutschen Presse-Agentur. Filmemacher hätten viele private Themen abgehandelt. Familie scheine ein zentrales Thema zu sein ... Weiterlesen!

Festivaldirektor Kosslick stellt Programm zur Berlinale vor!
Dieter Kosslick, Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin, hält einen Berlinale-Bären in den Händen. Foto: Christoph Soeder/Archiv dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Berlin (dpa) - Die letzten Häppchen werden gereicht: Die Grüne Woche in Berlin geht in den Endspurt. Am Sonntag ist der letzte Öffnungstag der nach eigenen Angaben weltgrößten Agar- und Ernährungsmesse in diesem Jahr. Besucher können von 10.00 bis 18.00 Uhr noch Rundgänge an den Ständen der 1750 Aussteller aus 61 Ländern unternehmen. Die Gesamt-Besucherzahl seit dem Start am 18. Januar werde sich ... Weiterlesen!

Endspurt für die Grüne Woche: 400 000 Besucher erwartet!
Auch am letzten Wochenende der Grünen Woche kommen viele Besucher in die Halle des Landes Sachsen. Foto: Annette Riedl dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Die Agrar- und Ernährungsmesse Grüne Woche öffnet heute für Besucher. Der traditionelle Branchentreff in Berlin verbucht in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung von 1750 Ausstellern aus 61 Ländern. Bis zum 27. Januar werden rund 400 000 Besucher in den Hallen unter dem Funkturm erwartet. Sie können sich über die Lebensmittelproduktion oder neue Landtechnik informieren und Spezialitäten probieren. ... Weiterlesen!

Agrarmesse Grüne Woche öffnet für Besucher!
Agrarmesse Grüne Woche öffnet für Besucher. Foto: Christoph Soeder dpa
Bericht:
Journal - Veranstaltungen und Tickets: -

Mit den letzten großen Laufsteg-Schauen hat sich die Berliner Modewoche am Donnerstag dem Ende entgegen geneigt. In der wohl ungewöhnlichsten Location der Woche - einer alten Brauerei in Neukölln - zeigte die österreichische Designerin Marina Hoermanseder ihre neue Kollektion. Sie setzt im kommenden Winter auf knallige Farben, lässige Sweater und hautenge Röcke - meist aus den Schnallen, die ... Weiterlesen!

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei!
Franziska Knuppe führt die Model-Riege bei der Lena-Hoschek-Show an. Foto: Jörg Carstensen dpa