Immobilien Journal - bauen, wohnen | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Immobilien Journal - bauen, wohnen. Das Immobilienjournal veröffentlicht Pressemitteilungen und Informationen rund um die Immobilienbranche. Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für enthaltene Links zu anderen Seiten sind ausschließlich dessen Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

(dpa/bb) - Die Berliner Wohnungswirtschaft stellt heute ein Gutachten zur aktuellen Enteignungsdebatte vor. Der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) hatte den früheren Präsidenten des Berliner Verfassungsgerichtshofes, Helge Sodan, damit beauftragt. Er sollte die Frage prüfen, ob ein in Berlin geplantes Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungsunternehmen überhaupt ... Weiterlesen!

Berliner Wohnungswirtschaft: Gutachten zu Enteignungen!
Farblich gestaltete Plattenbauten an der Frankfurter Allee im Bezirk Friedrichshain. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv dpa
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin will die Kreditvergabepraxis der Banken in Deutschland überprüfen. "Wir haben Hinweise, dass die Kreditvergabebedingungen der Banken zunehmend aufgeweicht werden. Von Seiten der Finanzindustrie wurde uns dies an der einen oder anderen Stelle auch bestätigt", sagte der für Bankenaufsicht zuständige Exekutivdirektor Raimund Röseler dem "Handelsblatt". Vor allem die ... Weiterlesen!

Bafin prüft Vergabepraxis bei Mittelstands- und Immobilienkrediten
Bafin prüft Vergabepraxis bei Mittelstands- und Immobilienkrediten
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Der Ansturm auf das Baukindergeld hält an. Inzwischen hätten 79.000 Familien den neuen Zuschuss zum Erwerb von Wohneigentum beantragt, teilte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) der "Bild-Zeitung" (Mittwochsausgabe) auf Anfrage mit. Die meisten Anträge auf Baukindergeld kämen demnach aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bayern.
Aber noch keine einzige Familie habe ... Weiterlesen!

Bericht: 79.000 Anträge auf Baukindergeld warten auf Auszahlung
Bericht: 79.000 Anträge auf Baukindergeld warten auf Auszahlung
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

(dpa/bb) - Der Verkauf von Grundstücken des Landes Berlin soll gesetzlich verboten werden - mit dieser Idee wollen linke Landespolitiker die soziale Wohnversorgung in der Hauptstadt sichern. Das Ganze soll in einem Bodensicherungsgesetz festgeschrieben werden, wie aus einem Positionspapier zur Liegenschaftspolitik hervorgeht. Die Berliner Linksfraktion beschloss die Vorlage am Sonntag auf ihrem ... Weiterlesen!

Linke will Gesetz zu Boden-Verkaufsverbot für Berlin!
Linke will Gesetz zu Boden-Verkaufsverbot für Berlin. Foto: Lisa Ducret/Archiv dpa
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Die Mieten für neue Mietverträge steigen laut eines Zeitungsberichts wesentlich schneller als die Löhne. Die Nominaleinkommen seien im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr bundesweit um 2,5 Prozent gestiegen, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf eine schriftliche Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion an die Bundesregierung. Die Mieten bei Erst- und Wiedervermietung hätten sich im ... Weiterlesen!

Bericht: Mieten steigen deutlich schneller als Löhne
Bericht: Mieten steigen deutlich schneller als Löhne
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) plädiert dafür, einen Bürgerfonds einzurichten, über den sich Anleger an Wohnungen beteiligen können, die nicht zu Höchstpreisen vermietet werden. Damit wolle er gegen hohe Miet- und Immobilienpreise in seiner Stadt vorgehen, berichtet der "Spiegel". Zuletzt hat die Stadt München verstärkt ihr Vorkaufsrecht ausgeübt, wodurch im vergangenen Jahr 366 ... Weiterlesen!

Münchens OB will Bürgerfonds für Immobilienkauf
Münchens OB will Bürgerfonds für Immobilienkauf
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Die Bundesregierung will den Anstieg der Mieten dämpfen, indem sie die Berechnungsformel für die sogenannten Mietspiegel ändert. Bei der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete sollen künftig die vergangenen sechs Jahre statt wie bisher nur vier Jahre herangezogen werden. Darauf hätten sich Innenminister Horst Seehofer (CSU) und Justizministerin Katarina Barley (SPD) geeinigt, berichtet der ... Weiterlesen!

Bericht: Neue Berechnungsformel soll Mietspiegel senken
Bericht: Neue Berechnungsformel soll Mietspiegel senken
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Wiesbaden (dpa) - Trotz der großen Nachfrage nach Immobilien sind in Deutschland 2018 erneut weniger Wohnungen bewilligt worden. Die Zahl der genehmigten Wohnungen sank 2018 binnen Jahresfrist leicht um 0,2 Prozent auf rund 347.300, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Zahlen gelten für neue Bauten ebenso wie für Maßnahmen an bestehenden Gebäuden wie Renovierungen oder Aufstockungen. ... Weiterlesen!

Baugenehmigungen sinken 2018 leicht: Mehr Mehrfamilienhäuser!
Die Baubranche ist angesichts des langen Immobilienbooms stark ausgelastet, Hausbauer warten oft Monate auf Handwerker. Foto: Christian Charisius dpa
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Im Jahr 2018 sind in Deutschland 0,2 Prozent weniger Wohnungsbaumaßnahmen genehmigt worden als im Vorjahr. Insgesamt wurde im vergangenen Jahr der Bau von 347.300 Wohnungen genehmigt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im vergangenen Jahr rund 302.800 Wohnungen genehmigt.
Dies waren 0,7 Prozent oder 2.100 Wohnungen mehr als ... Weiterlesen!

Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen 2018 leicht gesunken
Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen 2018 leicht gesunken
Bericht:
Immobilien Journal - bauen, wohnen: -

Vor dem Spitzentreffen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und seinen Länderkollegen zur Reform der Grundsteuer an diesem Donnerstag warnen die Kommunen eindringlich vor einer Blockade der Gespräche. "Die Städte brauchen die Grundsteuer, um Teile ihrer Infrastruktur für die Bürgerinnen und Bürger zu finanzieren, wie Schulen, Kitas und Schwimmbäder", sagte der Hauptgeschäftsführer des ... Weiterlesen!

Kommunen fürchten Blockade bei Gesprächen zur Grundsteuer
Kommunen fürchten Blockade bei Gesprächen zur Grundsteuer