Handel und Gewerbe | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Willkommen bei Deutschlands bekanntes "Journal Handel und Gewerbe. Das Journal Deutschland veröffentlicht Pressemitteilungen rund um die Branche. Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für enthaltene Links zu anderen Seiten sind ausschließlich dessen Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
toom Baumarkt: -

30 Prozent aller Befragten haben Angst vor Bienen. Von den jüngeren, unter 30-Jährigen können 84 Prozent, eine Wildbiene nicht von einer Honigbiene unterscheiden  Anlässlich des „Weltbienentages am 20. Mai möchte toom wiederholt auf den Bienen- und Insektenschutz aufmerksam machen und seine Kunden für das Thema sensibilisieren. Denn obwohl es dem Großteil der Deutschen wichtig ist, im eigenen ... Weiterlesen!

Insektenschutz bei toom Baumarkt: Aktuelle forsa-Umfrage* zum Tag der Biene!
Insektenschutz bei toom Baumarkt: Aktuelle forsa-Umfrage* zum Tag der Biene. Bild von katja auf Pixa
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

Berlin behauptet sich erneut unter den weltweiten Top 5 bei der Ausrichtung internationaler Verbandskongresse. Das zeigt die aktuelle Statistik der „International Congress and Convention Association" (ICCA). Im vergangenen Jahr war Berlin Austragungsort für 162 Kongresse internationaler Verbände. Auf Platz 1 ist Paris mit 212 Veranstaltungen. Dahinter folgen Wien (172 Kongresse), Madrid (165 ... Weiterlesen!

visitBerlin: Berlin erneut im Spitzenfeld internationaler Kongress-Städte!
Burkhard Kieker (visitBerlin), Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, Iris Lanz (visitBerlin), Ute Jacobs (Estrel), Hartmut Bömermann (Amt für Statistik), Maria Hoffmeister (InterContinental) , Tina Brack (Ellington), Tobias Mendling (Steigenberger) Foto: visitBerlin
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

Der börsennotierte Onlinehändler Home24 rechnet mit einer Konsolidierung im deutschen Möbelhandel. "Wir werden in den kommenden Jahren ein ausgeprägtes Möbelhaussterben sehen", sagte Vorstand Marc Appelhoff der "Welt am Sonntag". Die Branche dünne aus, allen voran in Deutschland. Für Appelhoff hat das klassische Geschäftsmodell mit dem großen 30.000-Quadratmeter-Palast auf der grünen Wiese ... Weiterlesen!

Home24 sagt Möbelhaussterben voraus!
Home24 sagt Möbelhaussterben voraus!
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

In der Gunst der Verbraucher stehen sie ganz weit oben: Schiebetüren. Um die Vorteile für Ergonomie und Design von Schiebe- und Faltschiebetüren mühelos auf die Küche übertragbar zu machen, hat Hettich spezielle Anwendungslösungen entwickelt. Das Ergebnis: vielfältige Gestaltungsideen für Küchenmöbel in einer neuen Komfortdimension. Statt sich zu strecken oder ständig auf offenstehende Türen ... Weiterlesen!

Hettich informiert: In der Küche Schieben und Falten, statt nur Öffnen!
SlideLine M als clevere Lösung für Küchenoberschränke. Foto: Hettich
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

Hettich präsentiert sich mit Partner tapio auf der Ligna-Messe. Digitalisierung, Internet of Things, Künstliche Intelligenz: Hettich geht gemeinsam mit dem Partner tapio den Schritt in Richtung Industrie 4.0. Erklärtes Ziel ist, dass Maschinen intelligenter werden sollen, um Fertigungsprozesse effizienter zu machen. In Halle 015, Stand G05 stellt Hettich auf dem Stand von tapio die Konzeptstudie ... Weiterlesen!

Hettich präsentiert sich mit Partner tapio auf der Ligna-Messe!
Hettich Konzeptstudie auf der Ligna: eine teilweise automatisierte ArciFit 300. Der Einstieg in die Schubkastenfertigung 4.0. Foto: Hettich
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

Mit rund 2.500 Quadratmetern Fläche gehört die BayWa zu den größten Ausstellern auf der diesjährigen agra in Leipzig. Gemeinsam mit den Tochterunternehmen BayWa r.e. und FarmFacts sowie den Handelspartnern in der Landtechnik stellt der Münchner Konzern noch bis zum Sonntag sein Leistungsportfolio speziell für den Profi-Landwirt vor. Schwerpunkte am BayWa Messestand F013 sind unter anderem der ... Weiterlesen!

BayWa zeigt zur agra ihr Leistungsportfolio speziell für Profi-Landwirte!
BayWa zeigt zur agra ihr Leistungsportfolio speziell für Profi-Landwirte. Foto: BayWa Zentrale München.
Bericht:
Hagebaumarkt: -

Die Mölders Unternehmensgruppe hat am 18. April ihren elften hagebaumarkt im schleswig-holsteinischen Wentorf bei Hamburg eröffnet. Auf insgesamt 2.300 Quadratmetern präsentiert sich der Markt mit einem Komplettangebot für Heimwerker und Gartenfreunde. Rund zwei Millionen Euro hat der hagebau Gesellschafter in Herrichtung, Ware und Ausstattung investiert. Weniger als drei Monate haben Umbau und ... Weiterlesen!

Neuer Hagebaumarkt in Wentorf bei Hamburg eröffnet!
Michael Bulka, regionale Verkaufsleitung hagebaumarkt (2.v.r.), gratuliert Felix Mölders, Geschäftsführer Mölders Gruppe, Bianca Mölders, Susanne Scherrer, Marktleiterin, und Alexander Maaß, Vertriebsleiter Einzelhandel . Foto: hagebau Kirsten Nijhof
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

Rund 20 Millionen Menschen in Deutschland kaufen Bücher, Zeitungen und Zeitschriften einschließlich digitaler Ausgaben über das Internet. Dies entspricht 40 Prozent der 50 Millionen Internetnutzer, die der Erhebung über die private Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) 2018 zufolge in den 12 Monaten vor der Befragung Waren oder Dienstleistungen online bestellt hatten, ... Weiterlesen!

20 Millionen Menschen kaufen Lektüre online
20 Millionen Menschen kaufen Lektüre online
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

Die Interlubes GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BayWa AG, und die Eni Schmiertechnik GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Eni Deutschland GmbH, haben eine Kaufvereinbarung zum Erwerb des deutschen Logistikstandortes der Eni Schmiertechnik GmbH in Würzburg geschlossen. Mit der Transaktion wird die Interlubes GmbH die Gebäude mit den Abfüll- und Mischanlagen ... Weiterlesen!

Kaufvereinbarung zwischen BayWa-Tochter Interlubes GmbH und Eni Schmiertechnik GmbH geschlossen!
Kaufvereinbarung zwischen BayWa-Tochter Interlubes GmbH und Eni Schmiertechnik GmbH geschlossen. Foto: Baywa
Bericht:
Handel und Gewerbe: -

Die BayWa unterstützt proaktiv die Zielsetzung des Weltklimarates, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Der international tätige Handels- und Dienstleistungskonzern hat für sich eine ambitionierte Klimastrategie definiert, mit dem Ziel, ab 2030 konzernweit klimaneutral zu sein. In dem heute veröffentlichten Nachhaltigkeitsbericht 2018, kündigt der Konzern an, die eigenen Treibhausgasemissio ... Weiterlesen!

BayWa AG will ab 2030 konzernweit klimaneutral sein!
Vorstandsvorsitzenden der BayWa, Klaus Josef Lutz. Foto: BayWa