Gesundheit und Tipps | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt!

Nachrichten und Gesundheitstipps aus Deutschand!

Zurück zur Startseite
 
 



  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1-10 von 60 Einträge
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Die Bayer-Tochter Monsanto ist im ersten Prozess wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken ihres Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat zu hohem Schadenersatz verurteilt worden. Die Geschworenenjury des zuständigen Gerichts in San Francisco ordnete laut US-Medien am Freitag (Ortszeit) nach dreitägigen Beratungen an, dass das Unternehmen dem Krebspatienten Dewayne ... Weiterlesen!

Glyphosat: Monsanto soll Krebs-Opfer 289 Millionen Dollar zahlen!
Kläger und Krebs-Opfer Dewayne Johnson weint nach der Urteilsverkündung im Monsanto-Prozess. Foto: Josh Edelson/Pool AFP/AP dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Mehrere Tausend Befürworter einer Legalisierung von Cannabis werden heute in der Nähe des Berliner Alexanderplatzes erwartet. Bei der 22. Hanfparade ziehen Teilnehmer ab dem Nachmittag (15.00 Uhr) von der Liebknechtbrücke unter anderem durch das Regierungsviertel. Am Bundesgesundheitsministerium soll eine «Berliner Deklaration» übergeben werden, die sich unter anderem gegen die Kriminalisierung ... Weiterlesen!

Cannabis-Befürworter ziehen bei Hanfparade durch Berlin!
Cannabis-Befürworter ziehen bei Hanfparade durch Berlin. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

In deutschen Krankenhäusern schützen Mitarbeiter sich und Patienten zu wenig gegen das Grippe-Risiko: Nach einer Umfrage des Robert Koch-Instituts lassen sich nur rund 40 Prozent aller Mitarbeiter gegen Influenza impfen. Am niedrigsten war die Bereitschaft mit 32,5 Prozent beim Pflegepersonal. Nur etwas höher lag sie bei therapeutischen Berufen (34,2 Prozent). Innerhalb der Ärzteschaft lag die ... Weiterlesen!

Grippe-Risiko: Klinikpersonal viel zu selten geimpft!
Am niedrigsten war die Bereitschaft einer Grippe-Impfung mit 32,5 Prozent beim Pflegepersonal. Foto: Hauke-Christian Dittrich dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Auch der Discounter Netto hat wegen Salmonellengefahr Bioeier aus den Regalen genommen. Die Firma Eifrisch warnt vor dem Verzehr von Eiern aus Zehner-Packungen der Marke BioBio mit der Printnummer 0-DE-0359721, wie auf dem Portal lebensmittelwarnung.de bekannt gegeben wurde. Es gehe dabei um Eier der Gewichtsklasse XL mit den Mindesthaltbarkeitsdaten vom 23. bis 26.08.2018. Die Eier stammen vom ... Weiterlesen!

Salmonellengefahr: Auch Bioeier bei Netto zurückgerufen!
Salmonellengefahr: Auch Bioeier bei Netto zurückgerufen. Symbolfoto: Pixabay BSB
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Männer, die häufig Boxershorts tragen, haben mehr Spermien als solche mit enger sitzenden Unterhosen. Das berichten US-Forscher in der Fachzeitschrift «Human Reproduction». Erstere hätten auch eine höhere Spermienkonzentration und einen höheren Anteil an schwimmenden Spermien, schreibt das Team um Lidia Mínguez-Alarcón von der Harvard T.H. Chan School of Public Health in Boston. Die Träger enger ... Weiterlesen!

Studie: Boxershort-Träger haben mehr Spermien!
Männer, die häufig Boxershorts tragen, haben mehr Spermien als Männer, die engsitzende Unterhosen bevorzugen. Foto: Thomas Frey dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Die Entfernung von Tätowierungen mittels Laser sollen künftig nur noch Fachärzte vornehmen dürfen. Das Bundesumweltministerium hat hierzu eine Verordnung zur Modernisierung des Strahlenschutzrechts erarbeitet. Die Lasergeräte für das Entfernen von Tattoos könnten bislang «von jeder Person gewerblich eingesetzt werden, ohne dass eine besondere Qualifikation erforderlich ist, obwohl derartige ... Weiterlesen!

Tattoo-Entfernung per Laser bald nur noch von Ärzten erlaubt!
Tattoo-Entfernung per Laser bald nur noch von Ärzten erlaubt. Foto: Marcus Simaitis dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Frauen nehmen immer häufiger die Pille danach. Das Notfallverhütungsmittel wurde im vergangenen Jahr 808 000 Mal von den Apotheken abgegeben - das entspreche einem Plus von 6,7 Prozent gegenüber 2016. Das schreibt die «Bild»-Zeitung und beruft sich auf Zahlen der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Mädchen und Frauen bekommen seit Mitte März 2015 die Pille danach nicht mehr nur auf ... Weiterlesen!

Zeitung: Frauen verwenden Pille danach immer öfter!
Zeitung: Frauen verwenden Pille danach immer öfter. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Wenn am Freitag das internationale Bierfestival in Berlin beginnt, herrscht die Qual der Wahl: 350 Brauereien aus 90 Ländern präsentieren ihren Gerstensaft. Bei erwarteten Temperaturen von über 30 Grad wird die Karl-Marx-Allee als «längster Biergarten der Welt» aber schon ganz ohne Bierchen vorglühen. Mediziner möchten niemandem den Spaß verderben - aber sie mahnen zur Vorsicht bei der ... Weiterlesen!

Berliner-Bierfestival: Hitze potenziert Wirkung von Alkohol!
Berliner-Bierfestival: Hitze potenziert Wirkung von Alkohol. Foto: Ralf Hirschberger/Arciv dpa
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

In der Debatte um Wartezeiten beim Arzt rät ein Pflegeexperte Medizinern und Krankenhäusern zu mehr Transparenz. «Wenn der Patient den Grund gut nachvollziehen kann, hat er eher Verständnis». Das sagte German Quernheim, der Kliniken berät und das Buch «Warten, aber richtig!» geschrieben hat. Neben Unfreundlichkeit und fehlenden Informationen sei Warten der Punkt, der für Unzufriedenheit bei ... Weiterlesen!

Experte: Ab 30 Minuten Wartezeit werden Patienten ungehalten
Experte: Ab 30 Minuten Wartezeit werden Patienten ungehalten. Symbolfoto Pixabay BSB
Bericht:
Gesundheit und Tipps: -

Eine spezielle Vorsorgeuntersuchung für 12- bis 14-Jährige wird nach Daten der Techniker Krankenkasse (TK) immer weniger genutzt. Gingen 2014 noch 66 Prozent der bei der Kasse versicherten Jugendlichen dafür zum Arzt, waren es 2017 nur noch 59 Prozent, wie die TK mitteilte. Die Jugendgesundheitsuntersuchung J1 wird von den gesetzlichen Kassen bezahlt und schließt an die U-Untersuchungen an, die ... Weiterlesen!

Weniger Jugendliche nutzten Vorsorgeuntersuchung
Weniger Jugendliche nutzten Vorsorgeuntersuchung. Foto: Stephan Jansen/Illustration. dpa
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1-10 von 60 Einträge