Gesundheit | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
 
 



  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1-10 von 59 Einträge
Bericht:
Gesundheit: - Der Chef des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, hat die Gesetzgebung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) scharf kritisiert. "Die Preise steigen, aber die Leistungen für die Versicherten verbessern sich bisher nicht", sagte Litsch der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Als Beispiele nannte er die Terminservice-Stellen für die Vermittlung von Facharzt-Terminen und die jüngste ... Weiterlesen!
AOK-Chef kritisiert steigende Preise im Gesundheitswesen
Bericht:
Gesundheit: - Das seit Mitte August geltende Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung ist nach Einschätzung des Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes Pro Generika, Bork Bretthauer, keine Hilfe zum Abbau von Versorgungsengpässen bei Medikamenten. "Notwendig wäre, dass Krankenkassen für eine bestimmte Arznei mit mehreren Herstellern Rabattverträge abschließen müssen, anstatt es nur bei einem ... Weiterlesen!
Pro Generika: Neues Gesetz gegen Arznei-Engpässe wirkungslos
Bericht:
Gesundheit: - Der Chef des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, hat für die Notfallversorgung in Deutschland die Schaffung von integrierten Notfallzentren unter der gemeinsamen Organisation von Kliniken, Ärzten und Kassen gefordert. "Räumlich sollten die integrierten Notfallzentren an die Krankenhäuser angebunden sein, weil die Menschen im Notfall meistens eine Klinik aufsuchen", sagte Litsch der "Rheinischen ... Weiterlesen!
AOK-Chef will Notfallzentren unter Beteiligung der Krankenkassen
Bericht:
Gesundheit: -

Am Rande des G7-Gipfels im französischen Biarritz hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für die nächsten drei Jahre eine Milliarde Euro für den globalen Fonds zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten wie Aids, Malaria und Tuberkulose zugesagt. Das berichtet die "Bild". Unterstützung kam von Rock-Sänger Bono von der Band U2. Bono sagte der "Bild" (Montagsausgabe): "Vielen Dank Kanzlerin Merkel, danke ... Weiterlesen!

Bericht: Merkel sichert eine Milliarde Euro für Kampf gegen Aids zu
Bericht:
Gesundheit: - Die Kommunen sehen durch das neue Angehörigen-Entlastungsgesetz eine neue Kostenlawine auf sich zurollen. "Die Städte rechnen derzeit mit Mehrbelastungen zwischen einer halben und einer Milliarde Euro pro Jahr", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Diese Mehrbelastungen der Kommunen müssen vollständig ausgeglichen werden."
Da ... Weiterlesen!
Kommunen fürchten neue Kostenlawine in der Pflege
Bericht:
Gesundheit: - In Deutschland hängt es vom Wohnort ab, in welchem Umfang gesetzlich Versicherte Heilbehandlungen wie Krankengymnastik, Ergotherapie oder Logopädie in Anspruch nehmen können. Das ergibt sich aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Samstagausgaben berichten. Danach ... Weiterlesen!
Versorgung mit Krankengymnastik hängt vom Wohnort ab
Bericht:
Gesundheit: - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) muss sich bei seiner geplanten Krankenkassenreform weiter gedulden. Das Gesetz komme frühestens im September ins Kabinett, berichtet das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise. Ursprünglich hatte Spahn auf einen Kabinettstermin im Juli gehofft, sein Entwurf liegt bereits seit März vor.
Die Ressortabstimmung und die Gespräche mit ... Weiterlesen!
Spahns Krankenkassenreform verzögert sich weiter
Bericht:
Gesundheit: - Die Zahl der Patienten, die wegen einer Hepatitis-Erkrankung vollstationär im Krankenhaus behandelt werden, ist zuletzt gesunken. Im Jahr 2017 waren es 3.860 Personen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Die Zahl der mit dieser Art der Lebererkrankung vollstationär behandelten Personen hat sich damit seit dem Jahr 2007 annähernd halbiert.
Damals lag sie bei knapp 7.300. ... Weiterlesen!
Weniger Krankenhaus-Patienten mit Hepatitis-Erkrankung
Bericht:
Gesundheit: -

Eine Krampfader ist eine gut sichtbare Vene, die sich direkt unter der Hautoberfläche befindet. Kompressionsstrümpfe können helfen, das Aussehen und die schmerzhaften Symptome, die mit Krampfadern verbunden sind, bei manchen Menschen zu reduzieren. Krampfadern entstehen, wenn sich das Blut hinter den kleinen Klappen in den Venen sammelt, anstatt sanft zurück zum Herzen zu fließen. Sie sind ... Weiterlesen!

Helfen Kompressionsstrümpfe bei Krampfadern? Symbolfoto von Pexels auf Pixabay
Bericht:
Gesundheit: -

Vitamin D ist ein Nährstoff, der hilft, die Menge an Kalzium im Körper zu regulieren. Dieses Vitamin ist entscheidend für die Knochengesundheit. Ein Mangel an Vitamin D führt dazu, dass die Knochen weich und schwach werden. Dies nennt man Osteomalazie bei Erwachsenen und Rachitis bei Kindern. Vitamin D kann auch helfen, Osteoporose vorzubeugen, eine weitere Krankheit, die die Knochen schwächt. ... Weiterlesen!

Kann Vitamin D Gelenkschmerzen lindern? Symbolfoto: von Angelo Esslinger auf Pixabay
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1-10 von 59 Einträge