Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Deutschland/Welt News. Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die ehemalige Sprecherin für Osteuropapolitik der Grünen-Bundestagsfraktion, Marieluise Beck, hält Russlands Präsidenten Wladimir Putin für "diplomatisch viel geschickter" als den Westen. Wenn der Westen nichts zustande bringe, komme Putin und marschiere durch das politische Vakuum, "und es kostet ihn nichts", sagte Beck am Donnerstag dem Deutschlandfunk. Sie erinnerte an die Ankündigung des ... Weiterlesen!
Grünen-Politikerin Beck hält Putin für diplomatisch geschickt
Grünen-Politikerin Beck hält Putin für diplomatisch geschickt
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, schließt trotz des anhaltenden Umfragehochs der Grünen eine grün-rot-rote Koalition unter einem möglichen Bundeskanzler Robert Habeck (Grüne) weitgehend aus. "Das ist absurd", sagte Bartsch der "Rheinischen Post". Er glaube nicht, dass die Werte der Grünen im regulären Bundestagswahljahr 2021 noch so gut sein werden.
Außerdem gehe ... Weiterlesen!
Bartsch schließt grün-rot-rote Koalition aus
Bartsch schließt grün-rot-rote Koalition aus
Bericht:
Deutschland/Welt News: -

Madrid/Santa Cruz de Tenerife (dpa) - Eine Mutter aus Deutschland und ihr zehnjähriger Sohn sind tot in einer Höhle auf der spanischen Urlaubsinsel Teneriffa entdeckt worden. Der kleine Bruder des toten Jungen, ein Fünfjähriger, hatte der Polizei zuvor von einem brutalen Angriff des Vaters erzählt. Die Ursache und die Umstände der Todesfälle müssten noch ermittelt werden, sagte ein Justizsprecher ... Weiterlesen!

Mutter und Sohn sterben auf Teneriffa: Vater festgenommen!
Polizisten und Einsatzkräfte der Feuerwehr in Santa Cruz de Tenerife. In einer Höhle wurden eine vermisste Frau und ihr zehn Jahre alter Sohn tot gefunden. Foto: Andres Gutierrez dpa
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Im Februar 2019 sind in Deutschland 193 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Dies waren acht Personen mehr als im Februar 2018, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Die Zahl der Verletzten stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,5 Prozent auf rund 23.600. Insgesamt wurden im Januar und Februar diesen Jahres 402 Menschen auf Deutschlands Straßen ... Weiterlesen!
Zahl der Verkehrstoten im Februar gestiegen
Zahl der Verkehrstoten im Februar gestiegen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Russlands Präsident Wladimir Putin hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un zu einem ersten russisch-nordkoreanischen Gipfel empfangen. Er wolle sich für "positive Entwicklungen" auf der koreanischen Halbinsel einsetzen, sagte Putin am Donnerstag in der russischen Hafenstadt Wladiwostok zu Beginn des Treffens. Er wolle die "traditionellen Verbindungen" zu Moskau stärken, sagte Kim.
Im Mittelpunkt ... Weiterlesen!
Russland und Nordkorea: Putin empfängt Kim zu Gipfeltreffen
Russland und Nordkorea: Putin empfängt Kim zu Gipfeltreffen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Anders als geplant will die Bundesregierung doch keine neue zentrale Weiterbildungsplattform einrichten. Das geht aus der Antwort des Bundesbildungsministeriums auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Noch Ende 2018 hatte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) das Projekt "Milla" der Unionsfraktion als "interessanten Vorschlag" für ... Weiterlesen!
Bundesregierung sagt Pläne für zentrale Weiterbildungsplattform ab
Bundesregierung sagt Pläne für zentrale Weiterbildungsplattform ab
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die designierte FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg geht auf die Schüler zu, die bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen gegen die aktuelle Klimapolitik protestieren. Sie sei bereit, sich "mit demonstrierenden Schülern zu treffen und auszutauschen", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Alle in einer Demokratie sind Profis, an der Debatte teilzunehmen: die ... Weiterlesen!
Teuteberg geht auf "Fridays for Future"-Schüler zu
Teuteberg geht auf "Fridays for Future"-Schüler zu
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die FDP will ohne Quote mehr Frauen in Führungspositionen in der Partei bringen. "Dafür setzen wir auf ein Modell, bei dem die Parteiuntergliederungen Zielvereinbarungen abschließen", sagte die designierte FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Das hat gegenüber einer Quote den Vorteil, flexibel und individuell auf die Gegebenheiten vor ... Weiterlesen!
FDP plant Alternativ-Modell zur Frauenquote
FDP plant Alternativ-Modell zur Frauenquote
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse (TK), Jens Baas, hat vor negativen Folgen des von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf den Weg gebrachten Sofortprogramms Pflege gewarnt. "Zu sagen, wir finanzieren 13.000 zusätzliche Pflegekräfte, bringt solange nichts, bis klar ist, wo die zusätzlichen Pflegerinnen und Pfleger herkommen sollen", sagte Baas der "Welt" (Donnerstagsausgabe). ... Weiterlesen!
TK-Chef fürchtet negative Folgen des Sofortprogramms Pflege
TK-Chef fürchtet negative Folgen des Sofortprogramms Pflege
Bericht:
Deutschland/Welt News: - FDP-Fraktionsvize Michael Theurer hat das Agieren der niedersächsischen Landesregierung im VW-Aufsichtsrat scharf kritisiert und Konsequenzen gefordert. "Die Besetzung des Aufsichtsrats im Volkswagen-Konzern muss neu geregelt und in das Gremium Fachleute statt Politiker entsendet werden", sagte Theurer dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Er begründete dies mit der "tragischen Rolle", die das ... Weiterlesen!
FDP fordert Neubesetzung des VW-Aufsichtsrats
FDP fordert Neubesetzung des VW-Aufsichtsrats