Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Deutschland/Welt News: - Russlands Botschafter in Deutschland, Sergej J. Netschajew, wirft den Staaten des Westens vor, mit Sanktionen gegen sein Land vor allem eigene wirtschaftliche Interessen zu verfolgen. "Länder, die einst Prediger des freien Handels und fairen Wettbewerbs waren, sprechen zunehmend die Sprache von Handelskriegen und Sanktionen. Sie tun das, weil sie den Übergang zu einer multipolaren Weltordnung ... Weiterlesen!
Russlands Botschafter kritisiert Sanktionen gegen sein Land
Russlands Botschafter kritisiert Sanktionen gegen sein Land
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Polizisten in Deutschland haben im vergangenen Jahr bei Einsätzen elf Menschen erschossen. Im Jahr 2017 hatte die Zahl noch bei 14 Toten gelegen, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf eine eigene Datenabfrage bei den Behörden. Durch Dienstwaffen verletzt wurden im vergangenen Jahr zudem 35 Menschen - nach 39 Verletzten im Jahr zuvor.
Nach einer Phase des kontinuierlichen ... Weiterlesen!
Weniger Tote durch Polizeikugeln
Weniger Tote durch Polizeikugeln
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Vor der Sitzung des Klimakabinetts an diesem Donnerstag hat der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, konkrete Beschlüsse zur Begrenzung der Erderwärmung eingefordert. "Die Bundesregierung darf nicht in die Sommerpause verschwinden, ohne wirksame Maßnahmen zum Klimaschutz zu beschließen", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Im ... Weiterlesen!
Hofreiter will Beschluss zum CO2-Preis im Klimakabinett
Hofreiter will Beschluss zum CO2-Preis im Klimakabinett
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Ein Drittel der Bundesbürger lehnt die Flüchtlingspolitik ab, die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) seit dem Jahr 2015 vertritt. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Demnach gaben 33 Prozent der Befragten an, dass sie Merkels Flüchtlingspolitik ablehnten und sie es auch zurzeit auch noch tun (2018: 39 Prozent).
18 Prozent ... Weiterlesen!
Umfrage: Jeder Dritte lehnt Merkels Flüchtlingspolitik ab
Umfrage: Jeder Dritte lehnt Merkels Flüchtlingspolitik ab
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder hält es für ausgeschlossen, dass die Große Koalition in Berlin nach dem Eklat um die Nichtwahl Ursula von der Leyens (CDU) durch die deutschen EU-Abgeordneten der SPD zur Tagesordnung übergeht. "Die SPD muss jetzt ernsthaft klären, was sie will. Hin und her geht nicht. Das Verhalten in Brüssel war blamabel und lässt einen ratlos ... Weiterlesen!
Söder kritisiert SPD im Streit um von der Leyen
Söder kritisiert SPD im Streit um von der Leyen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder stellt sich hinter den Entschluss von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, das Verteidigungsministerium als Ministerin zu führen. "Das ist eine selbstbewusste Entscheidung von Annegret Kramp-Karrenbauer", sagte Söder der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Es sei eine "Stärkung und Stabilisierung" der Großen Koalition.
Zudem sei ... Weiterlesen!
CSU-Chef rechtfertigt Kramp-Karrenbauers Entschluss für Ministeramt
CSU-Chef rechtfertigt Kramp-Karrenbauers Entschluss für Ministeramt
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Das Landgericht Detmold hat im Prozess um den Missbrauchsfall Lügde einen 49-jährigen Mann zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Dem 49-Jährigen aus Niedersachsen werde vorgeworfen, in den Jahren 2010 bis 2011 an mindestens vier Webcam-Übertragungen beim Missbrauch von Kindern teilgenommen zu haben, hieß es am Mittwoch zur Begründung. Zudem müsse sich der Mann aus ... Weiterlesen!
Fall Lügde: 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt
Fall Lügde: 49-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Vorsitzende der deutschen CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Daniel Caspary (CDU), hat mit Verärgerung auf die vielen Nein-Stimmen für Ursula von der Leyen (CDU) bei ihrer Wahl zur EU-Kommissionschefin reagiert. "Das Verhalten der SPD war beschämend. Es ist unglaublich, dass ausgerechnet aus von der Leyens Heimatland so viele Nein-Stimmen bei der Abstimmung kamen", sagte Caspary dem ... Weiterlesen!
Caspary kritisiert SPD für Nein-Stimmen gegen von der Leyen
Caspary kritisiert SPD für Nein-Stimmen gegen von der Leyen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Journalist und Verteidigungsexperte, Thomas Wiegold, fordert von der neuen Bundesverteidigungsministerin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer "eine steile Lernkurve". Der Bereich Sicherheits- und Verteidigungspolitik sei "für sie etwas Neues und da wird man sehen müssen, wie schnell sie sich einarbeitet. Sie wird auch bald Entscheidungen treffen müssen - und daran wird sie gemessen ... Weiterlesen!
Verteidigungsexperte will "steile Lernkurve" von Kramp-Karrenbauer
Verteidigungsexperte will "steile Lernkurve" von Kramp-Karrenbauer
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 8, 19, 29, 40, 47, 48, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7385695. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 792535 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.
Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige ... Weiterlesen!
Lottozahlen vom Mittwoch (17.07.2019)
Lottozahlen vom Mittwoch (17.07.2019)