Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Brandenburger News: - Anderthalb Wochen vor der Landtagswahl in Brandenburg legt die SPD in der ARD-Vorwahlumfrage deutlich zu und ist gleichauf mit der AfD, die Grünen verlieren deutlich. Laut der Erhebung von Infratest, die am Donnerstag in den ARD-Tagesthemen veröffentlicht wird, kommen die Sozialdemokraten in Brandenburg nun auf 22 Prozent, vier Prozentpunkte mehr im Vergleich zur letzten Umfrage Anfang Juni. Die ... Weiterlesen!
Infratest: SPD und AfD in Brandenburg gleichauf - Grüne stürzen ab
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert von der zukünftigen Brandenburger Landesregierung eine Neuausrichtung der Bildungspolitik. Für das Schuljahr 2019/2020 seien zu wenig neue Lehrer eingestellt worden, teilte der GEW-Landesvorsitzende Günther Fuchs am Donnerstag mit. Auf 1400 Lehrer, die zwischen Oktober 2018 und Juli 2019 eingestellt worden sind,

... Weiterlesen!
Eine Lehrerin steht in einem Klassenraum an einer Tafel und schreibt. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Angesichts der hohen spätsommerlichen Temperaturen rechnet das Brandenburger Umweltministerium in den kommenden Tagen mit steigender Waldbrandgefahr. «Die geringen Niederschläge haben die Waldböden bis in tiefe Schichten vollständig austrocknen lassen», teilte das Ministerium am Donnerstag mit. «Auch die Regenschauer der vergangenen Tage waren nur ein Tropfen auf den

... Weiterlesen!
Flammen breiten sich aus bei einem Waldbrand auf früherem Truppenübungsplatz bei Jüterbog. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Die Westliche Honigbiene summt am häufigsten in Berlin und Brandenburg, gefolgt von der Ackerhummel und dem Kleinen Kohlweißling. Das ergaben die Zählungen von Naturfreunden im zweiten Insektensommer des Naturschutzbunds (Nabu). Ziel sei es dabei, auf die große Bedeutung der Insekten aufmerksam zu machen und «für ihren Schutz zu sensibilisieren», erklärte Nabu Berlin

... Weiterlesen!
Eine Biene auf einer Wiese mit blühendem Klatschmohn. Foto: Thomas Warnack/Archivbild
Bericht:

Frankfurt (Oder)(dpa/bb) - In Frankfurt (Oder) soll es mehr Polnisch-Kurse geben. Das Brandenburger Bildungsministerium und die Stadt erklärten am Donnerstag, weitere Angebote an Schulen schaffen zu wollen. Ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu Polen sei ein Herzensanliegen der Landespolitik, sagte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD). Das Erlernen der polnischen Sprache leiste dazu

... Weiterlesen!
Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild
Bericht:

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs AfD-Vorsitzender Andreas Kalbitz geht für den Fall eines Erfolgs bei der Landtagswahl von einer breiten Allianz gegen die AfD aus. «Für Brandenburg bedeutete es, dass wir den Wählerauftrag zur Regierungsbildung haben. Doch glaube ich nicht, dass die anderen das respektieren», sagte Kalbitz in einem Interview der «Jungen Freiheit», das am Donnerstag

... Weiterlesen!
Andreas Kalbitz, Landesvorsitzender der AfD in Brandenburg. Foto: Patrick Pleul/Archivbild
Bericht:

Schwarzheide (dpa) - Wo arbeiten die Menschen in der Lausitz nach dem Kohleausstieg? Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert, Arbeitsplätze in den Kohle-Regionen zu sichern. Die sozialen Sicherungsversprechen an die Beschäftigten müssten eingelöst werden. Eine entsprechende Erklärung übergab die Gewerkschaft am Donnerstag in Schwarzheide den Ministerpräsidenten Brandenburgs und Sachsens,

... Weiterlesen!
Ein Schaufelradbagger trägt Erde im Braunkohletagebau Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) ab. Foto: Patrick Pleul/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Zehn Tage vor der Landtagswahl bereiten sich die Brandenburger Grünen bereits auf eine Regierungsbeteiligung vor. «Alle Umfragen sagen, dass es nur ein Dreierbündnis geben kann», sagte Spitzenkandidatin Ursula Nonnemacher am Donnerstag in Potsdam. «Und die Wahrscheinlichkeit, dass wir als Grüne dabei sein werden, ist sehr hoch.» Sondierungsgespräche mit den anderen Parteien

... Weiterlesen!
Ursula Nonnemacher, Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg für die Landtagswahl. Foto: Christoph Soeder/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hält in diesem Jahr die Hauptrede bei der Medienkonferenz M100. Das teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Die Konferenz mit mehr als 60 Chefredakteuren, Historikern und Politikern aus Europa und den USA läuft am 17. September im Orangerieschloss im Potsdamer Welterbepark Sanssouci unter dem Thema «From Pipedream to Reality -

... Weiterlesen!
Wolfgang Schäuble (CDU), Bundestagspräsident, hält in diesem Jahr die Hauptrede bei der Medienkonferenz M100. Foto: S. Kahnert/Archivbild
Bericht:

Prösen (dpa) - An einem Bahnübergang bei Prösen (Landkreis Elbe-Elster) ist ein Auto mit einer Lok kollidiert. Der Autofahrer erlitt bei dem Unfall am Donnerstagmorgen an der Grenze zu Sachsen schwerste Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Er starb noch am Unfallort. Der Lokführer blieb unverletzt. Der Regionalverkehr war zwischen den Bahnhöfen Elsterwerda und Frauenhain unterbrochen, der

... Weiterlesen!
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv