Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Brandenburger News: -

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Vor Unwetter mit orkanartigen Böen in Gebieten im südlichen Brandenburg hat der Deutsche Wetterdienst für die Nacht zum Montag gewarnt. Es könnten Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden, hieß es in einer Mitteilung. Zudem müsse mit herabstürzenden Ästen oder Dachziegeln gerechnet werden. Es werde empfohlen, sich nicht im Freien aufzuhalten. Verantwortlich ist ... Weiterlesen!

Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen im Süden Brandenburgs!
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen im Süden Brandenburgs. Foto: Armin Weigel/Archiv dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) drängt auf Tempo bei der gesetzlichen Neuregelung zur Grundsteuer. Wegen überholter Bemessungsgrundlagen hatte das Bundesverfassungsgericht bei der Berechnung der Steuer eine Reform verlangt. Bis Ende 2019 soll sie von Bundestag und Bundesrat beschlossen werden. Sonst kann die Grundsteuer für 2020 nicht mehr erhoben werden. Um ... Weiterlesen!

Brandenburgs Finanzminister Görke warnt vor ungerechter Grundsteuer!
Christian Görke (Die Linke), Finanzminister von Brandenburg, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Brieselang (dpa/bb) - Ein Motorradfahrer ist am Freitag an einem beschrankten Bahnübergang in Brieselang im Landkreis Havelland ums Leben gekommen. Ein Zug erfasste den Mann aus bisher noch nicht geklärten Gründen, wie die Polizei mitteilte. Er starb noch am Unfallort. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kam. Die Nauener Chaussee wurde am Unfallort gesperrt. Der Zugverkehr war ... Weiterlesen!

Zug erfasst Motorrad an Bahnübergang: Fahrer stirb!
Ein Motorrad liegt an einem Bahnübergang neben der Straße. Foto: Julian Stähle dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Ein Auto ist auf einer Raststätte an der Autobahn 24 bei Walsleben (Ostprignitz-Ruppin) in einen parkenden Lastwagen gefahren. Der 33 Jahre alte Fahrer und sein gleichaltriger Begleiter wurden bei dem Unfall am Freitagmorgen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Fahrer während der Fahrt einen Kaffee getrunken und deshalb den mit Holzbalken beladenen ... Weiterlesen!

Auto fährt auf Raststätte in Lastwagen: Zwei Schwerverletzte!
Auto fährt auf Raststätte in Lastwagen: Zwei Schwerverletzte. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Brandenburger News: -

Schönefeld (dpa) - Am neuen Hauptstadtflughafen beraten der Tüv und der Aufsichtsrat heute über den Zeitplan bis zur Inbetriebnahme des problemträchtigen Projekts. Der Tüv ist skeptisch, ob Tests der Anlagen im BER-Terminal wie geplant im Frühjahr beginnen können. Sie sind ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur geplanten Eröffnung des drittgrößten deutschen Flughafens. Flughafenchef Engelbert ... Weiterlesen!

Tüv prüft mit Aufsichtsrat BER-Zeitplan: Zweifel an Testbeginn!
Nicht einmal die Baustellenschilder sind halbwegs standfest am Hauptstadtflughafen BER. Foto: Bernd Settnik dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

(dpa/bb) - Sieben Zahlen brachten Glück: In der Brandenburger Priegnitz durfte sich eine Frau über rund 7,5 Millionen Euro Lottogewinn freuen. Die Priegnitzerin zog den Gewinn bei der Zusatzlotterie Spiel 77 am Mittwoch, wie die Lotto-GmbH Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Der Gewinn war der höchste in dem Brandenburger Landkreis seit der Unternehmensgründung 1991. Zuletzt gewann dort 1998 ein ... Weiterlesen!

Rund 7,5-Lotto-Millionen Euro gehen nach Brandenburg!
Rund 7,5-Lotto-Millionen Euro gehen nach Brandenburg. Foto: Arne Dedert/Archiv dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Fürstenwalde (dpa/bb) - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Fürstenwalde (Oder-Spree) sind beide Fahrer schwer verletzt worden. Die Wagen der 40 und 58 Jahre alten Männer stießen am späten Mittwochabend in der Nähe eines Bahnübergangs an der östlichen Ortseinfahrt aus noch unbekannter Ursache zusammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beide Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht, an den ... Weiterlesen!

Fürstenwalde: Zwei Autofahrer bei Kollision schwer verletzt!
Fürstenwalde: Zwei Autofahrer bei Kollision schwer verletzt. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Nach der Veröffentlichung neuer Informationen und Fotos zu dem Fall der vermissten Rebecca hofft die Berliner Kriminalpolizei auf entscheidende Hinweise aus Brandenburg. Dort war der verdächtige Schwager des Mädchens kurz nach ihrem Verschwinden zweimal mit dem Auto der Familie unterwegs. Nach Ansicht der Ermittler hatte Rebecca zum Zeitpunkt ihrer mutmaßlichen Tötung das Haus ihres Schwagers ... Weiterlesen!

Suche nach Rebecca - Polizei hofft auf Zeugen in Brandenburg!
Ein Kriminaltechniker der Berliner Polizei vor dem Haus des dringend tatverdächtigen Schwagers der verschwundenen 15-jährigen Rebecca. Foto: Bernd von Jutrczenka dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

(dpa/bb) - Der erste Storch ist in den Spreewald zurückgekehrt. Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März wurde er in Klein Radden, einem Ortsteil von Lübbenau (Oberspreewald-Lausitz), gesichtet. «Der Storch ist doch sehr zeitig in der Brutheimat, im Allgemeinen erwarten wir die Störche erst Ende März», sagte Bernd Elsner, Geschäftsführer des NABU Regionalverbandes Calau, am ... Weiterlesen!

Erster Storch im Spreewald angekommen: Adebar ist früh dran!
Ein Storch fliegt im Spreewald auf sein Nest zu. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv dpa
Bericht:
Brandenburger News: -

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Die Brandenburger Sozialgerichte hatten im vergangenen Jahr bundesweit den höchsten Bestand an so genannten Hartz-IV-Klagen. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion hervorgeht, waren 2018 durchschnittlich pro Monat mehr als 19 100 solcher Klagen anhängig. Rund 7600 Klagen wurden von den Gerichten abschließend ... Weiterlesen!

Höchster Bestand an Hartz-IV-Klagen in Brandenburg!
Höchster Bestand an Hartz-IV-Klagen in Brandenburg. Foto: Johannes Eisele/Archiv dpa