Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Wegen niedriger Pegelstände in Flüssen und Seen darf weiterhin kein Wasser aus vielen Gewässern Brandenburgs entnommen werden. Wie das Landesamt für Umwelt am Dienstag mitteilte, wird in den Flussgebieten von Spree und Schwarzer Elster trotz der Niederschläge in den vergangenen Tagen nicht mit Entspannung gerechnet. Dementsprechend blieben die Verbote der Wasserentnahme

... Weiterlesen!
Trockenheit: Keine Wasserentnahme aus Gewässern
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Die Freien Wähler in Brandenburg streben nach Sondierungen mit den anderen Parteien keine Regierungsbeteiligung in einer Koalition an. «Wir setzen weiter auf unser Modell der Konkordanzdemokratie, also eine themenbezogene Zusammenarbeit mit wechselnden Mehrheiten», sagte der Landesvorsitzende Péter Vida am Dienstag in Potsdam. Dies sei auch in der Opposition möglich. «Wir

... Weiterlesen!
Peter Vida, Vorsitzender der Landtagsfraktion von BVB/Freie Wähler in Brandenburg, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Monika Skolimowska
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Der neue Chefsondierer der Brandenburger CDU setzt bei den kommenden Verhandlungen über eine Regierungsbeteiligung allein auf eine rot-schwarz-grüne Koalition. «Schwerpunkt bleibt bei uns «Kenia»», sagte der Bundestagsabgeordnete Michael Stübgen, der von dem abgetretenen Landeschef Ingo Senftleben kommissarisch das Amt übernommen hat, am Dienstag in Potsdam. «Und ich habe bei

... Weiterlesen!
Katrin Lange (SPD), Brandenburgs SPD-Landesvizechefin. Foto: Monika Skolimowska/Archiv
Bericht:

Leipzig (dpa) - Ein Stück Butter, ein graues Telefon mit der Nummer der Volkspolizei auf der Wählscheibe, ein leerer «Zeit-Raum» - kann das alles Luxus sein? Das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig geht in seiner neuen Ausstellung der Frage nach, was für die Menschen in Deutschland seit 1945 Luxus war oder ist. Die Schau zeigt die Unterschiede in Ost und West, nimmt aber auch die Gegenwart in

... Weiterlesen!
Ein Stück Butter, in der Nachkriegszeit ein Luxusobjekt, liegt in der Ausstellung "Purer Luxus" im Zeitgeschichtlichen Forum. Foto: Jan Woitas
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Trotz der Einigung in der CDU-Fraktion mit dem Ziel einer Regierungsbeteiligung in einer rot-schwarz-grünen «Kenia»-Koalition will die Linke weiter die Chancen eines rot-grün-roten Bündnisses ausloten. «Wir werden weiter sondieren mit SPD und Grünen, das machen wir nicht von der CDU abhängig», sagte Linke-Spitzenkandidat Sebastian Walter am Dienstag nach der konstituierenden

... Weiterlesen!
Sebastian Walter, Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke, spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Monika Skolimowska/Archiv
Bericht:

Werder (dpa/bb) - Im nächsten Jahr wird es nach Angaben der Stadt Werder (Havel) kein Baumblütenfest geben. Ein Vergabeverfahren wurde erfolglos beendet. «Wir haben einen Partner gesucht, mit dem wir das Baumblütenfest unseren Vorstellungen entsprechend neu ausrichten können», teilte Bürgermeisterin Manuela Saß am Dienstag mit. Das sei nicht gelungen. «Es hat sich gezeigt, dass wir für einen

... Weiterlesen!
Im nächsten Jahr wird es nach Angaben der Stadt Werder kein Baumblütenfest geben. Foto: M. Gambarini/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Die CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag hat Jan Redmann einstimmig zum Nachfolger von Ingo Senftleben an der Spitze gewählt. Damit votierten am Dienstag in Potsdam auch die Kritiker von Senftleben für den bisherigen Parlamentarischen Geschäftsführer. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Die Fraktion will vor weiteren wichtigen Sondierungsgesprächen mit der SPD für eine

... Weiterlesen!
Jan Redmann, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU Landtagsfraktion Brandenburg. Foto: Christophe Gateau
Bericht:

Seelow (dpa/bb) - An der Oder könnte der Hochwasserschutz wegen Bisams in Gefahr sein. Darauf verweisen der Gewässer- und Deichverband Oderbruch und der Brandenburger Landesbauernverband. Der Gewässer- und Deichverband hat bereits rund 500 Schadstellen in den Wasserbauwerken aufgelistet. Verursacher sollen die aus Nordamerika stammenden Bisams sein, größte lebende Art der Wühlmäuse, die in den

... Weiterlesen!
Ein Bisam (Ondatra zibethicus) steigt aus der Donau. Foto: Thomas Warnack
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Die CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag wählt eine neue Spitze und entscheidet damit auch über ihre Zukunft. An diesem Dienstag (ab 10.00 Uhr) wird die Fraktion in Potsdam einen Nachfolger von Ingo Senftleben bestimmen. Der 45-Jährige hatte am vergangenen Freitag auch angesichts eines internen Machtkampfes angekündigt, als Landes- und Fraktionschef zurückzutreten.

Als Nachfo

... Weiterlesen!
Die Parlamentarier sitzen im Plenarsaal zusammen. Foto: Bernd Settnik/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Der Brandenburger CDU-Abgeordnete Jan Redmann kandidiert nach dem Rückzug von Ingo Senftleben für die Fraktionsspitze im Landtag. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montagabend aus Parteikreisen. Zuvor hatte der private Sender «Hauptstadt.TV» darüber berichtet. Die Fraktion wählt an diesem Dienstag einen neuen Vorstand. Bisher ist unklar, ob die sechs Abgeordneten, die

... Weiterlesen!
Jan Redmann (CDU). Foto: Christophe Gateau/Archivbild