Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:

Melchow (dpa/bb) - Nach dem Brand in einem Einfamilienhaus in der Gemeinde Melchow (Barnim) sind zwei Leichen gefunden worden. Bislang konnten sie noch nicht identifiziert werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zunächst hatte sie vom Fund menschlicher Knochen gesprochen. Nach dem Feuer in der Nacht zu Mittwoch wurden eine 48-Jährige und ein 56-Jähriger vermisst. Die Wahrscheinlichkeit

... Weiterlesen!
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. Foto: Marcel Kusch/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger SPD will in ihren Sondierungsgesprächen mit den möglichen Partnern CDU, Linke und Grüne über strittige Punkte für eine Dreier-Koalition sprechen. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) sagte am Mittwoch in Potsdam: «Es geht darum, dass die Gespräche von letzter Woche noch weiter vertieft werden. Es haben sich bestimmte Punkte herausgeschält, in denen wir

... Weiterlesen!
Das Logo der SPD an einem Revers. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild
Bericht:

Treuenbrietzen (dpa/bb) - In Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) ist ein 58 Jahre alter Mann festgenommen worden, der seiner ehemaligen Lebensgefährtin Gewalt angetan haben soll. Die Frau habe sich unbeteiligten Personen anvertrauen und die Polizei informieren können, teilte die Polizeidirektion West am Dienstagabend mit. Ersten Erkenntnissen zufolge war vermutet worden, dass der Mann bewaffnet

... Weiterlesen!
Ehemalige Lebensgefährtin bedroht: Festnahme
Bericht:

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Die Lausitz soll eine von neun «Wasserstoffregionen» in Deutschland werden. Das gab das Bundesverkehrsministerium am Dienstag bekannt. Damit will das Ministerium die Entwicklung der Wasserstofftechnologie voranbringen. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) sieht in der Förderung einen wichtigen Schritt für eine ökologisch-wirtschaftlich Neuaufstellung

... Weiterlesen!
Jörg Steinbach. Foto: Patrick Pleul
Bericht:

Oranienburg (dpa/bb) - Ein unbekannter Mann soll am Bahnhof von Oranienburg (Oberhavel) gegenüber Besuchergruppen auf dem Weg zur KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen den Hitlergruß gezeigt haben. Eine Mitarbeiterin der Gedenkstätte habe dies am Montag angezeigt, berichtete die Polizeidirektion Nord am Dienstag. Betroffen sollen vier Reisegruppen aus Amerika, Brasilien, England und Spanien gewesen

... Weiterlesen!
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archivbild
Bericht:

Prenzlau (dpa/bb) - Sieben Personen sind nach Atembeschwerden in einem Supermarkt in Prenzlau (Landkreis Uckermark) im Krankenhaus behandelt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, trat am Vormittag ein bislang unbekannter Stoff offenbar über die Lüftungsanlage des Supermarktes am Robert-Schulz-Ring aus und sorgte für die Atemwegsreizungen. Polizei und Feuerwehr evakuierten den

... Weiterlesen!
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Nicolas Armer/Archivbild
Bericht:

Potsdam/Schwerin (dpa/bb) - Brandenburgs SPD-Ministerpräsident Dietmar Woidke hat seiner Kollegin Manuela Schwesig wegen ihrer Brustkrebs-Erkrankung «alles Gute, Kraft und Zeit für sich» gewünscht. «Wie sie selbst sagt: Es gibt gute Gründe für Optimismus», erklärte Woidke am Dienstag in Potsdam. «Diesen Optimismus unterstütze ich gerne und bin sicher, dass sie in besten medizinischen Händen ist

... Weiterlesen!
Manuela Schwesig und Dietmar Woidke. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild
Bericht:

Königs Wusterhausen (dpa/bb) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Auto nahe Königs Wusterhausen (Kreis Dahme-Spreewald) sind drei Männer und ein Sechsjähriger verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 47-Jähriger mit seinem Wagen und dem Kind auf der Straße Am Möllenberg unterwegs, als er an der Ecke Karl-Marx-Straße aus zunächst ungeklärter Ursache von seiner

... Weiterlesen!
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/Archiv
Bericht:

Bielefeld (dpa) - Wegen möglicher weißer Plastikteilchen im Belag der Pizza «Die Ofenfrische - Thunfisch» warnt der Nahrungsmittelkonzern Dr. Oetker vor dem Verzehr des Produkts. Laut Mitteilung vom Dienstag sind nur Pizzen der Charge 28061911 mit dem Verfallsdatum März 2020 betroffen. Produziert wurde die Tiefkühlpizza am 28. Juni 2019. Die Pizza wurde ab Juli 2019 in diversen Discountern in

... Weiterlesen!
Das Logo von Dr. Oetker in Bielefeld. Foto: Bernd Thissen/Archiv
Bericht:

Neuhardenberg (dpa/bb) - Beim Rückbau einer Halle auf dem Flugplatzgelände in Neuhardenberg (Landkreis Märkisch-Oderland) sind fünf Arbeiter im Alter von 27 bis 40 Jahren verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die Halle am Montagnachmittag eingestürzt. Drei Arbeiter wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf fahrlässige

... Weiterlesen!
Rettungswagen. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv