Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt!

Nachrichten aus  Barnim, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark, Potsdam, Brandenburg an Havel, Cottbus, Frankfurt Oder,

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Potsdam: -

Rund ein Drittel des kommunalen Straßennetzes in Brandenburg ist mangelhaft. Das ergab eine Studie des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), die am Montag in Potsdam vorgestellt wurde. Nur 38 Prozent genügen laut der Studie den gesetzlichen Standards. Vor allem Anliegerstraßen und -wege sowie Erschließungsstraßen in kreisfreien Städten zeigten schlechte Ergebnisse. «Das gemeindliche ... Weiterlesen!

Kommunales Straßennetz in Brandenburg zu 33 Prozent mangelhaft!
Kommunales Straßennetz in Brandenburg zu 33 Prozent mangelhaft. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv dpa
Bericht:
Brandenburg an der Havel: -

Ein 51-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag in der Altstadt von Brandenburg an der Havel zwei Polizisten mit einer Säge bedroht. Die Beamten waren dort zu einem Einsatz und wurden dabei auf den Mann aufmerksam. Sie reagierten zunächst mit Pfefferspray und einem Warnschuss, ein zweiter Schuss in Richtung des Mannes verfehlte ihn, wie die Polizei mitteilte. Schließlich konnte der Mann von ... Weiterlesen!

51-Jähriger bedroht Polizisten mit Säge: Polizei schießt!
51-Jähriger bedroht Polizisten mit Säge: Polizei schießt. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Bericht:
Prignitz: -

Ein fünf Jahre alter Junge ist in der Prignitz bei einem Auffahrunfall von der Kutsche seines Vaters gestoßen worden und schwer verletzt im Straßengraben gelandet. Ein 86 Jahre alter Autofahrer fuhr am Samstag auf der Bundesstraße 5 bei Karstädt auf die langsam vor ihm fahrende Pferdekutsche auf, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 86-Jährige, der Kutscher und die Pferde wurden nicht verletzt. ... Weiterlesen!

Mann fährt in der Prignitz auf Kutsche auf: Kleiner Junge schwer verletzt!
Mann fährt in der Prignitz auf Kutsche auf: Kleiner Junge schwer verletzt. Foto: Nicolas Armer/Archiv dpa
Bericht:
Potsdam: -

Die brandenburgische SPD will heute auf einem Parteitag in Potsdam einen neuen Vorstand wählen. Dabei gilt die Wiederwahl von Regierungschef Dietmar Woidke als sicher - allerdings wird mit Spannung das Abstimmungsergebnis erwartet. Vor zwei Jahren war Woidke mit 83,3 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt worden. Wegen der anstehenden Landtagswahl im kommenden Herbst und der Kommunal- und ... Weiterlesen!

SPD wählt Vorstand: Woidke wieder Kandidat für Vorsitz!
Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg. Foto: Jens Büttner/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Wegen verunreinigten Futters sind bundesweit mehrere Geflügelbetriebe gesperrt worden, auch einer in Brandenburg. Nach Bekanntwerden des Verdachtes seien keine Produkte mehr verkauft worden, sagte Uwe Krink, Sprecher des Brandenburger Verbraucherschutzministeriums, am Donnerstag auf Anfrage. Die Untersuchungen der zuständigen Behörden seien noch nicht abgeschlossen, sagte er. Das mit PCB ... Weiterlesen!

Brandenburger Geflügelhof gesperrt: Untersuchungen laufen!
Futtermittel des Herstellers Agravis. Foto: Oliver Krato/Archiv dpa
Bericht:
Cottbus: -

WM-Bronzemedaillen-Gewinnerin Elisabeth Seitz steht an der Spitze des deutschen Aufgebots für den Turn-Weltcup vom 22. bis 25. November in Cottbus. In der Lausitz wird die gesamte WM-Riege der Damen anwesend sein. Für die deutschen Männer gehen mit Marcel Nguyen (Boden, Ringe, Barren), Andreas Toba (Pauschenpferd, Ringe, Reck) und Lukas Dauser (Barren) drei WM-Turner an den Ablauf. Ergänzt wird ... Weiterlesen!

Seitz steht an der Spitze für Turn-Weltcup in Cottbus!
Elisabeth Seitz mit ihrer Turn-Bronzemedaille. Foto: Vadim Ghirda/AP/Archiv dpa
Bericht:
Frankfurt Oder: -

Zwei mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger sind in Frankfurt (Oder) und Berlin festgenommen werden. Den beiden Männern im Alter von 55 und 42 Jahren werden vier Taten im Landkreis Oder-Spree vorgeworfen, teilte das Polizeipräsidium Brandenburg am Donnerstag mit. Mit ihren Angriffen auf die Automaten zwischen dem 28. Mai und 16. Juli in Storkow, Ziltendorf, Müllrose und Neuzelle erbeuteten sie jedoch ... Weiterlesen!

Frankfurt Oder: Zwei Geldautomaten-Sprenger festgenommen!
Frankfurt Oder: Zwei Geldautomaten-Sprenger festgenommen. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Potsdam: -

Das Bundeskabinett unter Leitung von Kanzlerin Angela Merkel hat in Potsdam seine zweitägige Klausur mit dem Schwerpunkt Digitalisierung begonnen. Die Runde kam im Hasso Plattner Institut zusammen. Das Kabinett will eine Strategie beschließen, die Deutschland zum führenden Forschungsstandort für Künstliche Intelligenz machen soll. Dafür will die Bundesregierung drei Milliarden Euro vor allem in ... Weiterlesen!

Kabinett berät in Potsdam über Förderung der Digitalisierung!
Kabinett berät in Potsdam über Förderung der Digitalisierung. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Potsdam-Mittelmark: -

Nadeln und Waldduft: Zehntausende Weihnachtsbäume aus märkischen Forsten und Baumschulen werden zum Fest wieder Berliner und Brandenburger Wohnungen schmücken. Zum Auftakt der diesjährigen Saison schlug am Dienstag Forstminister Jörg Vogelsänger (SPD) einen Baum im Werderaner Tannenhof in Werder (Potsdam-Mittelmark). Die Zeit vor Weihnachten mit den Adventssonntagen und dem Totengedenken seien ... Weiterlesen!

Erste Brandenburger Weihnachtsbäume werden gefällt!
Jörg Vogelsänder (SPD) sägt auf dem Tannenhof symbolisch den ersten Weihnachtsbaum der Saison an. Foto: Nestor Bachmann dpa
Bericht:
Dahme-Spreewald: -

Nach einer mehr als 18-stündigen Suchaktion haben Einsatzkräfte in einem Waldgebiet zwischen Halbe und Teupitz (beide Dahme-Spreewald) einen seit Tagen vermissten, 80-jährigen Mann gerettet. Es habe akute Lebensgefahr bestanden, teilte die Polizei am Montag in Cottbus mit. Der Mann war am Donnerstag von einem Klinik-Besuch nicht nach Hause zurückgekehrt, nachdem er sich in einem Waldgebiet mit ... Weiterlesen!

80-Jähriger gerettet: nach Irrlauf durch den Wald in Dahme-Spreewald!
80-Jähriger gerettet: nach Irrlauf durch den Wald in Dahme-Spreewald. Symbolfoto: BSB