Brandenburg | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt!

Nachrichten aus  Barnim, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark, Potsdam, Brandenburg an Havel, Cottbus, Frankfurt Oder,

Zurück zur Startseite
 
 



Ein Bericht von
Vermischtes: -

In Brandenburg werden derzeit rund 8800 Schüler wegen mangelnder Sprachkenntnisse gefördert. Das sind etwa vier Prozent aller Schüler an öffentlichen Schulen, wie das Ministerium für Bildung am Mittwoch mitteilte. Beim Großteil der Kinder handelt es sich um Flüchtlinge. Die meisten lernen in Grundschulen (5500), gefolgt von Oberschulen (knapp 2400) und Gesamtschulen (knapp 400). An den Schulen ... Weiterlesen!

Mangelnde Sprachkenntnisse: 8800 Schüler werden gefördert!
Mangelnde Sprachkenntnisse: 8800 Schüler werden gefördert. Foto: Arne Dedert/Archiv dpa
Ein Bericht von
Potsdam: -

Der frühere Bundesverkehrsminister Günther Krause muss sich am 27. März erneut wegen Insolvenzverschleppung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft werfe dem 64-Jährigen in ihrer Anklage beim Amtsgericht Potsdam Insolvenzverschleppung, Bankrott und Vorenthalten von Arbeitsentgelt vor, sagte Gerichtssprecher Wolfgang Peters am Mittwoch auf Anfrage. In dem Prozess geht es um die Pleite der ... Weiterlesen!

Potsdam: Ex-Minister wegen Insolvenzverschleppung erneut vor Gericht!
Der ehemalige Bundesverkehrsminister Günther Krause (CDU). Foto: Bernd Wüstneck/Archiv dpa
Ein Bericht von
Spree-Neiße: -

Schenkendöbern (dpa/bb) - Bei einem Verkehrsunfall bei Schenkendöbern (Landkreis Spree-Neiße) ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer schwer verletzt worden. Auf der Bundesstraße 320 waren ein Lastwagen und ein Auto zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich hatte der Lastwagen beim Abbiegen das entgegenkommende Auto übersehen. Der 20 Jahre alte Autofahrer musste mit dem Hubschrauber in ... Weiterlesen!

Spree-Neiße: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt!
Spree-Neiße: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt. Foto: Stephan Jansen/Archiv dpa
Ein Bericht von
Elbe-Elster: -

Nach gewalttätigen Auseinandersetzungen in einer Flüchtlingsunterkunft in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) kommt Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) heute zu einem Gespräch in die Stadt. Er trifft sich mit Vertretern der Stadtverwaltung, der Polizei und des Deutschen Roten Kreuzes, wie das Ministerium ankündigte. In den vergangenen Wochen waren Bewohner der Unterkunft mehrfach ... Weiterlesen!

Elbe-Elster: Innenminister Schröter besucht Flüchtlingsunterkunft in Doberlug-Kirchhain!
Karl-Heinz Schröter. Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa
Ein Bericht von
Oder-Spree: -

Die Serie von Bränden in der Kleinstadt Welzow (Spree-Neiße) reißt nicht ab. In der Nacht zum Dienstag griff ein Feuer in einem Dachstuhl einer leerstehenden Doppelhaushälfte auf bewohnte Wohnungen des anderen Gebäudeteils über, wie die Polizei mitteilte. Einsatzkräfte trugen einen 81-Jährigen aus dem Haus, zwei weitere Bewohner konnten demnach selbst das Gebäude verlassen. Die Wohnungen sind ... Weiterlesen!

Brandserie in Welzow nimmt kein Ende: Wohnhaus betroffen!
Brandserie in Welzow nimmt kein Ende: Wohnhaus betroffen. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Ein Bericht von
Havelland: -

Spezialeinsatzkräfte (SEK) der Polizei haben am Dienstag in Caputh bei Potsdam einen bewaffneten Mann festgenommen. Zeugen hätten ihn öffentlich mit einer Waffe gesehen, teilte die Polizei auf Twitter mit. Nun befindet sich der Mann in Gewahrsam. Bei ihm wurde eine Softairwaffe sichergestellt. Es wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Auch ein Polizeihubschrauber kam bei der Suche ... Weiterlesen!

SEK nimmt bewaffneten Mann in Caputh fest!
SEK nimmt bewaffneten Mann in Caputh fest. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa
Ein Bericht von
Cottbus: -

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in Berlin mit Vertretern aus Cottbus über die Lage in der Stadt nach der Gewalt zwischen Deutschen und Flüchtlingen gesprochen. Der Bundespräsident habe sich für weitere Besuche in Cottbus angekündigt, teilte das Bundespräsidialamt am Dienstag nach dem Treffen mit. Zu den Inhalten des vertraulichen Gesprächs gab es keine Angaben. Unter den geladenen ... Weiterlesen!

Bundespräsident trifft Cottbuser: weitere Besuche geplant!
Frank-Walter Steinmeier empfängt Repräsentanten und Bürger der Stadt Cottbus. Foto: Wolfgang Kumm dpa
Ein Bericht von
Teltow-Fläming: -

Im Männer-Gefängnis Heidering ist ein 33-Jähriger tot in seiner Zelle gefunden worden. Es habe zuvor keine Anzeichen für einen Suizid gegeben, teilte ein Sprecher der Justizverwaltung am Dienstag auf Nachfrage mit. Der Tote war bereits am Sonntag entdeckt worden. Der suchtkranke Mann verbüßte den Angaben zufolge seit dem 8. Februar eine Ersatzfreiheitsstrafe im geschlossenen Vollzug. Er war zu ... Weiterlesen!

Tot eines Mannes in der Gefängniszelle in Heidering gibt Rätsel auf!
Tot eines Mannes in der Gefängniszelle in Heidering gibt Rätsel auf. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa
Ein Bericht von
Frankfurt Oder: -

Vor dem Amtsgericht Frankfurt (Oder) hat am Dienstag der Prozess gegen einen mutmaßlichen Schleuser begonnen. Dem 46-jährigen Lastwagenfahrer wird in zwei Fällen das Einschleusen von Ausländern vorgeworfen. Er soll im vergangenen Jahr 71 Flüchtlinge illegal über die polnisch-deutsche Grenze gebracht haben - versteckt auf der Ladefläche. Der Angeklagte äußerte sich zum Prozessauftakt nicht zu den ... Weiterlesen!

Lastwagenfahrer wegen Einschleusen von Ausländern vor Gericht!
Der Angeklagte im Schleuser-Prozess hält sich Papier vor das Gesicht. Foto: Patrick Pleul dpa
Ein Bericht von
Vermischtes: -

Im Land Brandenburg rasten aktuell etwa 10 000 Kraniche. Es handle sich allerdings nicht um angestammte Tiere, sagte Beate Blahy von der Brandenburger Landesarbeitsgruppe Kranichschutz. Die Zugvögel kämen aus ihren Winterquartieren in Spanien und flögen weiter nach Skandinavien. Mehrere Tausend Kraniche machten derzeit im Linumer Bruch Zwischenstation, um sich auf abgeernteten Maisfeldern zu ... Weiterlesen!

10 000 Kraniche machen in Brandenburg Rast!
Eine Kranich-Familie, bestehend aus den Elterntieren und einem Jungtier. Foto: Patrick Pleul dpa