Berlin News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Berlin-News. Aktuelle Nachrichten aus Berlin.

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Berlin News: -

Ländliche Idylle in der Hauptstadt: Im Schlossgarten Charlottenburg halten ab jetzt wieder Schafe die Wiesen kurz. Nach guten Erfahrungen und Zuspruch von Besuchern im Vorjahr würden auch in dieser Saison wieder gehörnte Gotlandschafe zur Beweidung eingesetzt, teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten mit. Am Dienstag kamen rund 50 Tiere an und nahmen sich erste Wiesenflächen vor. Sie ... Weiterlesen!

Schafe kehren in Schlossgarten Charlottenburg zurück!
Rund 50 Gotlandschafe grasen vor dem Schloss Charlottenburg. Foto: Ralf Hirschberger dpa
Bericht:
Berlin News: -

Gestern Nachmittag nahmen Beamtinnen und Beamte des Polizeiabschnitts 12 einen mutmaßlichen Hehler in Frohnau fest. Auf einem Internetverkaufsportal entdeckte eine Mutter das Fahrrad ihres 9-jährigen Sohnes, welches einen Tag zuvor gestohlen wurde. Nachdem sie Kontakt zum Verkäufer aufgenommen und sich mit ihm auf einen Kaufpreis geeinigt hatte, verabredeten sie sich zu 18 Uhr am S-Bahnhof ... Weiterlesen!

Reinickendorf: Festnahme eines mutmaßlichen Hehlers!
Reinickendorf: Festnahme eines mutmaßlichen Hehlers. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Berlin News: -

Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich gegen 8.30 Uhr ein Unbekannter im Vorraum des Bankhaues an der Königstraße auf. Als ein 44- jähriger Angestellter die Räume betrat, drang der Täter unter einem Vorwand mit diesem zusammen in die Filiale ein und ermöglichte einem zweiten Unbekannten den Zutritt. Beide bedrohten nun den Angestellten mit Schusswaffen und forderten Geld. Durch technische ... Weiterlesen!

Steglitz-Zehlendorf: Raubüberfall auf eine Bankfiliale!
Steglitz-Zehlendorf: Raubüberfall auf eine Bankfiliale. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Berlin News: -

Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht ein Motorrad im Märkischen Viertel in Brand. Gegen 2.50 Uhr bemerkte ein Anwohner der Finsterwalder Straße einen Feuerschein an einem dort schon seit längerer Zeit abgestellten Motorrad und alarmierte die Feuerwehr. Durch den Brand wurde die Honda erheblich beschädigt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die ... Weiterlesen!

Unbekannte zünden Motorrad in Berlin-Reinickendorf an!
Unbekannte zünden Motorrad in Berlin-Reinickendorf an. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Berlin News: -

Gestern Nachmittag wurde ein Junge bei einem Unfall in Staaken schwer verletzt. Nach Angaben einer Zeugin war ein 60-Jähriger gegen 15 Uhr mit seinem Opel auf der Maulbeerallee in Richtung Magistratsweg unterwegs. Der Fahrer erfasste dann mit seinem Wagen den 13-Jährigen, der von links, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten, mit seinem Fahrrad aus einer Grundstückseinfahrt auf die Fahrbahn fuhr ... Weiterlesen!

Spandau: 13-Jähriger bei Unfall in Staaken schwer verletzt!
Spandau: 13-Jähriger bei Unfall in Staaken schwer verletzt. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Berlin News: -

Auf den Tag genau 70 Jahre nach dem Ende der sowjetischen Blockade West-Berlins richtet die Hauptstadt ein «Fest der Luftbrücke» aus. Berliner und Gäste aus aller Welt sind dazu am 12. Mai eingeladen, wie der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Montag sagte. 50 000 Besucher werden auf dem Vorfeld und in zwei Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof erwartet. Unter anderem mit ... Weiterlesen!

70 Jahre Luftbrücke: Jubiläumsfeier am Flughafen Tempelhof!
Michael Müller ( Regierender Buergermeisetr von Berlin), Jutta Heim-Wenzler Geschf. der TempelhoferProjekt GmbH) ©Foto: Agentur Baganz
Bericht:
Berlin News: -

Gegen 22.20 Uhr fiel einer Besatzung eines Funkwagens an der Kreuzung Frobenstraße/Kurfürstenstraße ein Seat auf, der mit quietschenden Reifen aus der Frobenstraße nach rechts in die Kurfürstenstraße abbog. Die Polizisten entschlossen sich den Wagen anzuhalten und den Fahrer zu überprüfen. Auf die Anhaltesignale reagierte dieser jedoch nicht, sondern beschleunigte sein Fahrzeug. Mit überhöhter ... Weiterlesen!

Tempelhof-Schöneberg: Unfälle gebaut, vor der Polizei geflüchtet und trotzdem erwischt!
Tempelhof-Schöneberg: Unfälle gebaut, vor der Polizei geflüchtet und trotzdem erwisch. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Berlin News: -

Polizisten nahmen gestern Abend einen Mann fest, der mehrere Schüsse aus einem Wohnhaus in Spandau abgegeben haben soll. Ein Zeuge meldete gegen 18.25 Uhr mehrere Schüsse von einem Balkon eines Wohnhauses in der Charlottenburger Chaussee. Alarmierte Polizisten lokalisierten die entsprechende Wohnung in der 11. Etage des Hauses. Rund 50 Beamte sicherten die Umgebung ab und ein Durchsuchungsbeschlus ... Weiterlesen!

Zeuge hörte Schüsse vom Balkon in Spandau: Mann festgenommen!
Zeuge hörte Schüsse vom Balkon in Spandau: Mann festgenommen. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Berlin News: -

Um Lösegeld vom Vater zu fordern, haben eine 13-Jährige und ihr 18 Jahre alter Bekannter in Berlin eine Entführung des Mädchens vorgetäuscht. Der 18-Jährige sollte noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden, wie eine Polizeisprecherin ankündigte. Ihm werden Erpressung und das Vortäuschen einer Straftat vorgeworfen. Das strafunmündige Mädchen wurde dem Jugendamt übergeben. Laut Polizei ... Weiterlesen!

13-Jährige täuscht eigene Entführung vor um Lösegeld vom Vater zu fordern!
13-Jährige täuscht eigene Entführung vor um Lösegeld vom Vater zu fordern: Foto: Armin Weigel/Archiv dpa
Bericht:
Berlin News: -

Beim Brand einer Küche im neunten Stock eines Hochhauses im Berliner Bezirk Lichtenberg haben zwei Menschen Rauchgasvergiftungen erlitten. Die 88-jährige Mieterin der betreffenden Wohnung und ihr 86 Jahre alter Lebensgefährte seien daraufhin am Sonntagnachmittag ins Krankenhaus gekommen, teilte eine Polizeisprecherin mit. Beide hätten zuvor einen Knall gehört, woraufhin am Küchenherd Flammen ... Weiterlesen!

Küche gerät in Brand: Rauchgasvergiftungen im Berliner Bezirk Lichtenberg!
Küche gerät in Brand: Rauchgasvergiftungen im Berliner Bezirk Lichtenberg. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa