Berlin News | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt!

News aus Berlin, Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg, Pankow, Charlottenburg, Wilmersdorf, Spandau, Steglitz, Zehlendorf, Tempelhof, Schöneberg, Neuköln, Treptow, Köpenick, Marzahn, Hellersdorf, Lichtenberg, Reinickendorf,

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:
Vermischtes: -

Angeführt von rund 170 Traktoren sind in Berlin nach Veranstalterangaben etwa 35 000 Menschen für eine klimafreundliche Landwirtschaft und gesundes Essen auf die Straße gegangen. Die Polizei zählte bei der Demonstration am Samstag im Stadtteil Mitte «mehrere Zehntausend» Teilnehmer. Eine genaue Zahl nannte ein Sprecher nicht. Laut Polizei verlief der Protestzug zunächst friedlich. Unter dem Motto ... Weiterlesen!

Berlin: 35 000 bei Demo für nachhaltige Landwirtschaf, laut Veranstalter!
Teilnehmer der Demonstration für mehr Umwelt- und Tierschutz in der Landwirtschaft. Foto: Ralf Hirschberger dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Angesichts wachsender Probleme bei Bussen und U-Bahn in Berlin sieht der Regierende Bürgermeister Michael Müller Handlungsbedarf. «Die Leute sind pappsatt», sagte der SPD-Politiker am Samstag mit Blick auf die Fahrgäste am Rande einer Klausurtagung seiner Partei in Rostock-Warnemünde. «Die BVG befördert jährlich eine Milliarde Menschen. Eine Riesenleistung. Aber es mehren sich die Rückmeldungen, ... Weiterlesen!

Müller sieht Handlungsbedarf bei U-Bahn und Bussen!
Müller sieht Handlungsbedarf bei U-Bahn und Bussen. Foto: Arne Immanuel Bänsch/Archiv dpa
Bericht:
Lichtenberg: -

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der vergangenen Nacht in Karlshorst. Gegen 2 Uhr war ein Polizeiwagen mit Blaulicht auf der Treskowallee in Richtung Alt-Friedrichsfelde unterwegs. An der Kreuzung zur Marksburgstraße stieß er mit einem von rechts aus der Straße kommenden VW zusammen. Der 34-jährige Fahrer des Passat erlitt schwere Verletzungen am Kopf und musste zur stationären ... Weiterlesen!

Lichtenberg-Karlshorst: Polizeiauto mit Blaulicht stößt mit PKW zusammen!
Lichtenberg-Karlshorst: Polizeiauto mit Blaulicht stößt mit PKW zusammen. Symbolfoto BSB
Bericht:
Spandau: -

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Spandau wurde eine 32-Jährige schwer verletzt. Gegen 15.15 Uhr befuhr eine 20-Jährige die Schulenburgstraße in Richtung Schulenburgbrücke. Zeugenaussagen zufolge fuhr die junge Dame ungebremst in einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Sattelauflieger. Ihre Beifahrerin erlitt hierbei schwere Verletzungen am Oberkörper, die in einem Krankenhaus ... Weiterlesen!

Verkehrsunfall in Spandau: 32-Jährige schwer verletzt!
Verkehrsunfall in Spandau: 32-Jährige schwer verletzt. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Vermischtes: -

In Berlin und Brandenburg sind 2017 mehr Fahrschüler durch ihre Prüfungen gefallen als im vorangegangenen Jahr. In der Bundeshauptstadt fielen nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) 44,3 Prozent der Fahrschüler durch die theoretische Prüfung. Im vorangegangenen Jahr waren es dort demnach 42,4 Prozent. Ähnliche Durchfallquoten gab es den letzten verfügbaren Zahlen des KBA zufolge auch bei ... Weiterlesen!

Fahrschüler in Berlin und Brandenburg fallen durch Prüfung!
Fahrschüler in Berlin und Brandenburg fallen durch Prüfung. Foto: Oliver Berg/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Anlässlich der Grünen Woche wollen am heutigen Samstag in Berlin Landwirte sowie Umwelt- und Tierschützer für eine klimafreundliche Landwirtschaft auf die Straße gehen - angeführt wird der Zug von Traktoren. Unter dem Motto «Wir haben Agrarindustrie satt!» wollen sie ab 12.00 Uhr vom Brandenburger Tor durch Mitte ziehen. Auf ihrem Weg liegen die Agrarministerkonferenz und das Regierungsviertel. ... Weiterlesen!

Tausende bei Demo in Berlin für nachhaltige Landwirtschaft erwartet!
Tausende bei Demo in Berlin für nachhaltige Landwirtschaft erwartet. Foto: Paul Zinken/Archiv dpa
Bericht:
Vermischtes: -

Im Nachtzug von Zürich nach Berlin haben Bundespolizisten zwei Diebe festgenommen. Das Ehepaar soll in der Nacht zu Freitag einem schlafenden Passagier die Tasche gestohlen haben, wie die Bundespolizei mitteilte. Statt das Diebesgut zu verstecken, verstreuten die Verdächtigen den Inhalt einige Abteile weiter. Der inzwischen aufgewachte Passagier entdeckte sie. Am Berliner Hauptbahnhof wurden die ... Weiterlesen!

Polizei nimmt Diebesduo in Nachtzug fest!
Polizei nimmt Diebesduo in Nachtzug fest. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Bericht:
Spandau: -

Eine Prüfung für 60 Berliner Polizeischüler ist kurzfristig verschoben worden. Grund sei ein Hinweis, dass angeblich Inhalte der für Montag angesetzten Klausur vorab bekannt geworden sein sollen, teilte die Polizei Berlin am Freitag mit. Mit der Verschiebung wolle man eine «ordnungsgemäße Durchführung der Klausur gewährleisten». Dem Hinweis gehe die Leitung der Polizeiakademie nun nach. Wann die ... Weiterlesen!

Prüfung an Polizei-Schule Spandau verschoben: Inhalte bekannt?
Die Berliner Polizeiakademie. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv pa
Bericht:
Charlottenburg-Wilmersdorf: -

In der vergangenen Nacht konnten in Wilmersdorf zwei mutmaßliche Räuber festgenommen werden. Ein 40-Jähriger soll, seinen Angaben zufolge, gegen 2.15 Uhr am Olivaer Platz von zwei ihm unbekannten Männern angesprochen, ins Gesicht geschlagen und zu Boden gebracht worden sein. Anschließend hätten die beiden ihm ein Smartphone und eine Uhr geraubt. Dem Überfallenen gelang es, die Verfolgung ... Weiterlesen!

Berlin-Wilmersdorf: Polizei erwischt zwei mutmaßliche Räuber!
Berlin-Wilmersdorf: Polizei erwischt zwei mutmaßliche Räuber. Symbolfoto: BSB
Bericht:
Charlottenburg-Wilmersdorf: -

In der vergangenen Nacht brach aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer in einer Wohnung in Charlottenburg aus, bei dem eine Frau starb. Anwohner eines gegenüberliegenden Seniorenheims in der Gervinusstraße alarmierten gegen 2 Uhr die Feuerwehr, nachdem Flammen aus dem Balkon und den Fenstern der Wohnung schlugen. Einsatzkräfte der Feuerwehr drangen in die brennende Wohnung ein und fanden dort ... Weiterlesen!

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Berlin-Charlottenburg!
Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Berlin-Charlottenburg. Symbolfoto: BSB