Berlin News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
 
 



Bericht:

Berlin (dpa) - Nach der Tötung eines Mannes auf offener Straße in Berlin ist Haftbefehl gegen einen 49 Jahre alten Russen wegen Mordes aus Heimtücke erlassen worden. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am Samstagabend auf Twitter mit. Das Opfer sei ein 40 Jahre alter Georgier. Die Tatwaffe und ein mutmaßliches Fluchtfahrrad konnten demnach sichergestellt werden. Die tödliche Attacke

... Weiterlesen!
Justitia mit Sonne und Taube. Foto: Arne Dedert/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Mit 25 Musikwagen und Tausenden tanzenden Ravern zieht am Samstagnachmittag der «Zug der Liebe» durch Berlin. «Deutlich mehr als 10 000 Menschen feiern heute den #zugderliebe», twitterte die Polizei am Samstagabend. Die Veranstalter gaben zunächst keine Einschätzung ab. Angemeldet waren laut Polizei 9500 Menschen.

Unter dem Motto «30 Jahre Mauerfall - Gegen neue Meinungsmauern»

... Weiterlesen!
Der Zug der Musikdemo «Zug der Liebe» auf der Schillingbrücke. Foto: Christoph Soeder/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa) - Nach der Tötung eines Mannes auf offener Straße in Berlin hat die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen Mordes beantragt. Der Verdächtige sollte am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Staatsanwaltschaft per Twitter mitteilte. Weitere Einzelheiten sollten nach der Entscheidung des Gerichts veröffentlicht werden, hieß es.

Die Festnahme war am Freitagnachmittag

... Weiterlesen!
Justitia mit Holzhammer und Aktenstapel. Foto: Volker Hartmann/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa) - Berlin will den Einbau von elektronischen Assistenten in Lastwagen zum Schutz gegen Unfälle beim Abbiegen zusätzlich fördern. «Wir werden mit einem Förderprogramm die kleinen und mittleren Unternehmen dabei unterstützen, ihre Schwerlast-Lkw mit Abbiegeassistenten auszurüsten», sagte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) der «Berliner Morgenpost». Damit sollten Straßen sicherer

... Weiterlesen!
Der Monitor eines Abbiegeassistenten. Foto: Annette Riedl/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Zwei Fahrradfahrer sind bei Unfällen mit abbiegenden Autos in Berlin-Wilmersdorf und Niederschöneweide verletzt worden. Ein 57 Jahre alter Radfahrer war am Freitagabend an der Zoppoter Straße in Wilmersdorf unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem zunächst parallel fahrenden Wagen einer 67-jährigen Frau, die nach rechts in die

... Weiterlesen!
Ein Warndreieck an einer Unfallstelle. Foto: Patrick Seeger/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Ein Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Berlin-Charlottenburg am Samstagmorgen schwer verletzt. Sein Fahrzeug habe sich nahe dem Bahnhof Zoologischer Garten aus bisher unbekannter Ursache überschlagen, sagte ein Sprecher aus dem Lagezentrum der Polizei. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Angaben zu seinem Alter konnten die Beamten nicht machen. 

Autounfall nahe Bahnhof Zoo: Fahrer schwer verletzt. Symbolfoto: pixabay
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Zwei Unbekannte haben einen Mann in Berlin-Schöneberg geschlagen und ausgeraubt. Das Duo verwickelte den 20-Jährigen am frühen Samstagmorgen in der Motzstraße zunächst in ein Gespräch, wie die Polizei mitteilte. Anschließend schlugen die Männer ihm den Angaben zufolge mehrfach ins Gesicht. Sie griffen sich seine Umhängetasche samt Handy und flüchteten unerkannt. Der junge Mann

... Weiterlesen!
Fußgänger wird in Schöneberg ausgeraubt und verletzt
Bericht:
Berlin News: -

Zwei unbekannte Räuber haben in der vergangenen Nacht einen Mann bei einem Überfall in Schöneberg verletzt. Gegen 2 Uhr verwickelte das Duo den 20-Jährigen in ein Gespräch. Abgesehen hatten die Räuber es auf die Umhängetasche des Mannes, die sie ihm wegrissen und mehrfach mit den Fäusten zuschlugen. Anschließend entfernten sich die Unbekannten mit der Tasche, in der sich das Handy des 20-Jährigen ... Weiterlesen!

Zwei brutale Männer überfallen 20-Jährigen und schlagen ihn zusammen. Symbolfoto: pixabay
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Für kranke, geschwächte oder verwaiste Stadttauben plant die Berliner Tierschutzbeauftragte Diana Plange eine Auffangstation. «Wir suchen derzeit noch ein Grundstück und Sponsoren», sagte Plange der Deutschen Presse-Agentur. Nötig sei ein Gebäude mit Platz für etwa 800 Tauben und einem Außengelände für Freivolieren. «Denkbar wäre ein nicht mehr benötigtes Industriegelände oder

... Weiterlesen!
Tauben suchen am Vorplatz zum Bahnhof Friedrichstraße nach Nahrung. Foto: Arne Bänsch/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und der Präsident des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, fliegen am Samstag nach China. Anlass der fünftägigen Reise ist die seit 25 Jahren bestehende Städtepartnerschaft mit Peking. Im Mittelpunkt sollen laut Senatskanzlei der Austausch über städtische Mobilität, Wissenschaft und Digitalisierung sowie Kultur stehen.

Am Sonn

... Weiterlesen!
Ein Flugzeug fliegt an einem Wolkenfeld vorbei. Foto: Boris Roessler/Archivbild