Archiv | Berliner Sonntagsblatt

Tägliche News aus Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Welt!

 
 



Bericht:
Archiv: -

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Ford in Charlottenburg-Nord, erlitten gestern Abend zwei Menschen Verletzungen. Ein 32-Jähriger bog gegen 18.10 Uhr mit seinem Taxi vom Saatwinkler Damm nach links auf die General-Ganeval-Brücke ab. Hierbei stieß er mit dem Ford eines 59-Jährigen zusammen, der auf dem Saatwinkler Damm unterwegs war und die Kreuzung überquerte. Beide ... Weiterlesen!

Unfall in Charlottenburg: Beide wollen bei Grün gefahren sein!
Unfall in Charlottenburg: Beide wollen bei Grün gefahren sein. Foto: BS Archiv
Bericht:
Archiv: -

Ein alkoholisierter Autofahrer hat nach derzeitigen Ermittlungen gestern Abend insgesamt vier Verkehrsunfälle und hierbei einen hohen Sachschaden in Reinickendorf verursacht. Ein 22-jähriger Zeuge gab Polizisten gegenüber an, dass er kurz nach 21 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Soldiner Straße in Richtung Provinzstraße unterwegs war. Hier sah er einen Mercedes-Fahrer, der sehr unsicher fuhr. Der ... Weiterlesen!

Alkoholisierter Autofahrer verursacht vier Verkehrsunfälle in Reinickendorf!
Alkoholisierter Autofahrer verursacht vier Verkehrsunfälle in Reinickendorf. Foto: BS Archiv
Bericht:
Archiv: -

Mit mehr als einer halben Million Besuchern hat das neue Potsdamer Museum Barberini bereits im ersten Jahr einen hohen Zulauf verzeichnet. Besonders erfreulich sei der große Zuspruch von Kunstinteressierten aus Berlin, sagte Direktorin Ortrud Westheider im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. «Wir haben aber auch viele Besucher aus anderen Bundesländern, die das Museum Barberini zum Anlass ... Weiterlesen!

Museum Barberini macht Potsdam zum Ziel von Städtereisen
Ortrud Westheider. Foto: Bernd Settnik/Archiv dpa
Bericht:
Archiv: -

Bei einem Verkehrsunfall ist am ersten Weihnachtstag zwischen Münster und Osnabrück ein 28-Jähriger Familienvater getötet worden. Bei dem Unfall saßen auch die 24-jährige Verlobte und zwei gemeinsame Kinder im Auto. Sie wurden schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher erklärte. Das Auto war am Montagnachmittag aus ungeklärter Ursache in Ladbergen im Norden Nordrhein-Westfalens von einer Landstraße ... Weiterlesen!

Autounfall: Vater tot, Verlobte und Kinder schwer verletzt!
Das Wrack des Autos: Der Fahrer war von einer Landstraße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Foto: Nord-West-Media TV dpa
Bericht:
Archiv: -

Die heftigen Kursausschläge beim Bitcoin habend sich auch an den Weihnachtstagen fortgesetzt - und die warnenden Stimmen vor Anlagen in der umstrittenen Digitalwährung mehren sich. Die israelische Finanzmarktaufsicht (ISA) will jetzt sogar ein Handelsverbot von Firmen an der Tel Aviver Börse durchsetzen, die mit Cyberwährungen wie Bitcoin Geschäfte machen. «Es handelt sich um höchst spekulative ... Weiterlesen!

Wieder Warnungen vor Bitcoin: Weiter heftige Kursausschläge!
Wieder Warnungen vor Bitcoin: Weiter heftige Kursausschläge. Foto: Jens Kalaene dpa
Bericht:
Archiv: -

Filme über Flucht, Religion und den Rechtsruck in Europa - die 68. Berlinale (15. bis 25.2.) wird wieder ein politisches Festival. «Man kann die Kunst nicht trennen von der Realität», sagt Berlinale-Chef Dieter Kosslick (69) im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Aber: «Es gibt bei der Berlinale auch großes Entertainment mit großen Stars», so der Festivalchef. Frage: In zwei Monaten wird der ... Weiterlesen!

Politik, Entertainment, Stars: Ausblick auf die Berlinale!
Berlinale-Chef Dieter Kosslick verspricht «großes Entertainment mit großen Stars». Foto: Michael Kappeler dpa
Bericht:
Archiv: -

Die berüchtigte Spezialeinheit der Polizei in Rio de Janeiro (BOPE) hat mit einem bewaffneten Weihnachtsmann «ein frohes Weihnachtsfest» gewünscht und damit für Aufsehen gesorgt. Die bei Facebook veröffentlichte Botschaft zeigte ein Bild, das an ein Kriegsgebiet erinnert, mit Kämpfern im Hintergrund und vorne dem roten Weihnachtsmann mit weißem Bart, kugelsicherer Weste und einem Sturmgewehr in ... Weiterlesen!

Weihnachtsmann im Krieg: Rios Polizei provoziert!
Weihnachtsmann im Krieg: Rios Polizei provoziert. Foto: Antonio Lacerda dpa
Bericht:
Archiv: -

Angesichts der angespannten Sicherheitslage in Asien überprüft Japan seine eigenen Verteidigungsfähigkeiten. Japanischen Medienberichten zufolge denkt die rechtskonservative Regierung ungeachtet der pazifistischen Verfassung über die Anschaffung eines Flugzeugträgers nach. Man werde beständig aus verschiedenen Blickwinkeln die eigenen Verteidigungsmöglichkeiten überprüfen, sagte Verteidigungsminis ... Weiterlesen!

Angespannte Lage: Japan prüft Verteidigungsfähigkeiten!
Japan will auch weiterhin eine ausschließlich auf Verteidigung ausgerichtete Politik betreiben. Foto: Kimimasa Mayama dpa
Bericht:
Archiv: -

Die erste Autofahrt eines an Weihnachten 18 Jahre alt gewordenen jungen Mannes ist mit einem hohen Sachschaden zu Ende gegangen. Das Auto wurde nach einer Mitteilung der Polizei total beschädigt, der Fahrer in der Nacht zum Montag leicht verletzt. Das Geburtstagskind war am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 0.40 Uhr mit der Familienkutsche in Dunningen (Kreis Rottweil) unterwegs, als er am Ausgang ... Weiterlesen!

Erste Autofahrt eines 18-jährigen endet mit 20 000 Schaden!
Erste Autofahrt eines 18-jährigen endet mit 20 000 Schaden: Foto: Jens Büttner/Archiv DPA
Bericht:
Archiv: -

In der laufenden Tarifrunde für die deutsche Metall- und Elektroindustrie droht die IG Metall den Arbeitgebern mit einer schnellen Eskalation. «Mehr als zwei oder drei Wochen Warnstreiks machen ja keinen Sinn», sagte der Erste Vorsitzende der Gewerkschaft, Jörg Hofmann, der Deutschen Presse-Agentur. «Sollte sich bis Ende Januar nichts an der Position der Arbeitgeber ändern, werden wir dann ... Weiterlesen!

IG Metall droht Arbeitgebern mit schneller Streik-Eskalation!
IG Metall droht Arbeitgebern mit schneller Streik-Eskalation. Foto: Daniel Bockwoldt dpa