Wirtschaftsnachrichten | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.    

Zurück zur Startseite
Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR ruft Brexit-Parteien vor Abstimmung zur Besonnenheit auf. Foto: BVR
Bericht:
Wirtschaftsverbände News: -

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR ruft Brexit-Parteien vor Abstimmung zur Besonnenheit auf / Ungeregelter Brexit würde Vereinigtes Königreich in schwere Rezession führen / Nur geringe direkte Konsequenzen für die deutschen Genossenschaftsbanken Auf die Europäische Union (EU) hätte ein harter Brexit spürbare negative Auswirkungen", erklärt Marija Kolak, Präsidentin ... Weiterlesen!

Balkone sind bepflanzt in einer Wohnanlage der Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE. Foto: Carsten Koall/dpa/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa) - Die Einigung zum Berliner Mietendeckel hat viel Kritik auf sich gezogen. Die Reaktionen von Organisationen und Politikern reichten am Samstag von Skepsis bis hin zu völliger Ablehnung, teils wurden die Pläne sogar als verfassungswidrig gewertet. Der Immobilienverband IVD sieht eine Rückkehr «zur sozialistischen Wohnungspolitik» und nennt den Schritt verantwortungslos, wie am

... Weiterlesen!
Eine Flugbegleiterin steht vor dem Unternehmenssitz von Eurowings bei einer Kundgebung. Foto: Oliver Berg/dpa
Bericht:

Frankfurt/Main (dpa) - Die Kabinengewerkschaft Ufo droht, die für Sonntagmorgen geplanten Warnstreiks bei vier Lufthansa-Töchtern auch wieder auf die Muttergesellschaft auszuweiten. Grund sei, dass die Lufthansa neue Ufo-Forderungen nach Verhandlungen über mehr Gehalt am Freitagabend innerhalb nur einer Stunde abgelehnt habe, teilte Ufo am Samstag mit.

«Streiks bei Lufthansa sind wieder

... Weiterlesen!
Lime-Chef wirbt um Verständnis für E-Scooter
Bericht:
Wirtschaftsnachrichten: - Der Präsident des E-Scooter-Anbieters Lime, Joe Kraus, hat für mehr Verständnis für E-Scooter geworben. "Bei Scootern sind wir noch in einer sehr frühen Phase. Je länger es ein Fortbewegungsmittel gibt, desto mehr entwickeln Menschen eine Mischung aus Regeln, Infrastruktur und Normen. Niemand will ein zugemülltes Stadtbild", sagte Kraus der "Welt am Sonntag".
Zuletzt hatten die Elektro-Tretroller ... Weiterlesen!
Lidl-Personalchef kritisiert Lohndumping im Handel
Bericht:
Wirtschaftsnachrichten: - Der Kampf um den knappen Nachwuchs im Handel erreicht eine neue Dimension: Der Discounter Lidl zahlt seinen Auszubildenden künftig eine Mindestvergütung von 1.000 Euro monatlich. Das sagte der für Deutschland zuständige Lidl-Personalchef Jens Urich der "Welt am Sonntag". "Wir glauben fest daran, dass wir durch faire Bezahlung die besseren Mitarbeiter bekommen. Und die Azubis von heute sind die ... Weiterlesen!
Wohnhäuser in Berlin vor dem Fernsehturm. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Der Immobilienverband IVD hat die Berliner Einigung zum Mietendeckel scharf kritisiert. «Die Berliner Landesregierung kehrt zurück zur sozialistischen Wohnungspolitik», erklärte Verbandspräsident Jürgen Michael Schick. Ziel bleibe es, Mieten zu senken und nicht zu deckeln. Der Mietendeckel werde zu jahrelangen Rechtsstreitigkeiten und Verunsicherungen führen und den Berliner

... Weiterlesen!
Junge Handwerker in Ostbrandenburg bekommen Meisterbrief
Bericht:

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Kosmetikerin, Metallbauer, Zimmerer: vier Handwerkerinnen und 54 Handwerker aus Ostbrandenburg haben am Samstag in Frankfurt (Oder) ihre Meisterbriefe erhalten. Im vergangenen Jahr waren es 71 Jungmeisterinnen und Jungmeister gewesen. Wolf-Harald Krüger, Präsident der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) und für Ostbrandenburg zuständig, sieht eine Aufwertung des

... Weiterlesen!
Sanierte und zum Teil eingerüstete Wohnhäuser im Prenzlauer Berg. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa) - Der Berliner Mieterverein begrüßt den Kompromiss zum Mietendeckel in der Hauptstadt. Man sei «sehr glücklich» über die Einigung, sagte Verbandsgeschäftsführer Reiner Wild der Deutschen Presse-Agentur am Samstag. Der Mietendeckel sei «eine historisch einmalige Chance, dass die Länder eine öffentlich-rechtliche Preisregelung für den Mietwohnungsbestand entwickeln».

Im System der

... Weiterlesen!
E-Tretroller sind auf einer Straße zu sehen. Henning Kaiser/Archiv. Foto: Henning Kaiser/dpa
Bericht:

Berlin (dpa) - Die E-Tretroller in Berlin stehen den Kunden auch im Winter zur Verfügung. «Wir stellen uns darauf ein, dass es im Winter weniger Nutzer werden, aber immer noch so viele, dass wir den Betrieb regulär aufrechterhalten», teilte ein Sprecher einer der größten Anbieter in Berlin, Tier, auf Anfrage mit. «Die Anzahl an Scootern auf den Straßen wird gleich bleiben.»

Ähnlich äußerte sich

... Weiterlesen!
ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner. Foto: ZIA
Bericht:
Wirtschaftsverbände News: -

Das Bundeskabinett hat sich heute mit dem Regierungsentwurf für die Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht befasst. Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, bleibt bei seiner Einschätzung, das Konzept enthalte richtige Ansätze – zur Praktikabilität bedürfe es jedoch einer Überarbeitung. So seien die hierin enthaltenen steuerlichen ... Weiterlesen!