Wirtschaftsnachrichten | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Handwerkskammern skeptisch
-

Potsdam/Cottbus (dpa/bb) - Die Handwerkskammern in Brandenburg haben den Start des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes begrüßt, bleiben aber skeptisch. «Wir freuen uns, wenn die Nachfrage nach Facharbeitern auch auf diesem Weg gestillt wird», sagte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt Oder/Region Ostbrandenburg Uwe Hoppe, der Deutschen Presse-Agentur. «Wir glauben aber nicht

... Hier weiterlesen!
Coronavirus-Folgen für die Wirtschaft werden deutlicher! Symbolfoto von: Pete Linforthpixabay
-

Berlin (dpa) - Börsenkurse sacken ab, Messen fallen aus, Flüge werden gestrichen: Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus belastet zunehmend die Wirtschaft. Der Genfer Autosalon in der kommenden Woche fällt aus, ebenso die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin. Am Ende einer historisch schlechten Handelswoche stießen Investoren auf breiter Front Aktien ab, die Indizes Dax und Dow Jones gaben

... Hier weiterlesen!
Genfer Autosalon wegen Coronavirus offiziell abgesagt
-
Wirtschaftsnachrichten: -

Der diesjährige Genfer Autosalon ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus offiziell abgesagt worden. Das teilte der Veranstalter am Freitag in Genf mit. Es handele sich "um eine Verfügung des Bundesrates vom 28. Februar 2020, dass keine Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen" bis zum 15. März 2020 stattfinden dürften.
"Wir bedauern diese Situation, aber die Gesundheit aller Beteiligten ist ... Hier weiterlesen!

Coronavirus: BASF-Chef erwartet Produktionsausfälle
-
Wirtschaftsnachrichten: -

Der Vorstandsvorsitzende des Chemiekonzerns BASF, Martin Brudermüller, erwartet in den kommenden Wochen Auswirkungen für sein Unternehmen aus der Verbreitung des Coronavirus. "Natürlich werden sich die Auswirkungen jetzt erst in den nächsten Wochen ergeben, denn bis jetzt sind natürlich Lagervorräte noch ausreichend gewesen, aber wir werden jetzt sehen, dass nicht nur in China selbst, sondern wir ... Hier weiterlesen!

Das Symbol der Porzellan-Manufaktur Meissen wird auf den Unterboden einer Figur gezeichnet. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv
-

Meißen (dpa/sn) - Die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen hat ihre Ankündigung wahr gemacht und rund ein Drittel der Stellen gestrichen. Der geplante Job-Abbau sei vollzogen worden, teilte das Traditionsunternehmen am Freitag mit. Den Angaben zufolge wurden 100 Stellen durch Altersabgänge, Altersteilzeit und das Auslaufen befristeter Verträge abgebaut. Rund weitere 100 Mitarbeitern musste

... Hier weiterlesen!
Preise steigen im Februar um 1,7 Prozent
-
Wirtschaftsnachrichten: - Die Inflationsrate in Deutschland wird im Februar 2020 voraussichtlich 1,7 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit. Gegenüber dem Vormonat Januar steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,4 Prozent.
Die Verbraucherpreise für Energie erhöhten sich im zweiten Monat des Jahres im Vorjahresvergleich um 2,0 Prozent, die ... Hier weiterlesen!
Der Fernsehturm und Mietshäuser sind in Berlin zu sehen. Foto: Annette Riedl/dpa/Archiv
-

Berlin (dpa/bb) - Für die Umsetzung des vor einer Woche in Kraft getretenen Mietendeckel-Gesetzes haben bisher sechs Berliner Bezirke Stellen ausgeschrieben. Neben dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, dem in Lichtenberg und dem in Treptow-Köpenick suchen auch Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf und Pankow bereits entsprechende Sachbearbeiter. In Neukölln, Marzahn-Hellersdorf und

... Hier weiterlesen!
VW-Dieselkunden erhalten zwischen 1.350 und 6.257 Euro Entschädigung
-
Wirtschaftsnachrichten: -

Der Automobilkonzern Volkswagen und der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) haben sich auf einen ausgehandelten Vergleich im Rahmen des Musterfeststellungsverfahrens geeinigt. Anspruchsberechtigte Teilnehmer der Musterfeststellungsklage könnten "sich durchschnittlich circa 15 Prozent des ursprünglichen Kaufpreises von Volkswagen auszahlen lassen", teilte der VZBV am Freitagnachmittag in ... Hier weiterlesen!

Messe Berlin will Freitagabend über ITB informieren
-

Berlin (dpa) - Die Messe Berlin will bis Freitagabend bekanntgeben, ob die Reisemesse ITB in der nächsten Woche angesichts des neuartigen Corona-Virus wie geplant stattfinden kann. Derzeit stimme man sich mit Bundes- und Landesbehörden zum weiteren Vorgehen ab, teilte das Unternehmen am Freitagmittag mit. Verwiesen wurde auch auf die Sitzung des Krisenstabs der Bundesregierung am Freitag. Die ... Hier weiterlesen!

Matthias Platzeck spricht bei einer Pressekonferenz. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild
-

Moskau (dpa) - Brandenburgs früherer Ministerpräsident Matthias Platzeck kann die Kritik von Umweltschützern an der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 nicht nachvollziehen. «Ich kann die Position von Umweltaktivisten nicht verstehen, die Gas aus den USA bevorzugen und russisches Gas ablehnen», sagte der Chef des Deutsch-Russischen Forums der russischen Tageszeitung «Iswestija» (Freitag). In den USA ... Hier weiterlesen!