Sport News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Hansi Flick, Trainer des FC Bayern. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild
-

München (dpa) - Anders als der zurückgetretene Jürgen Klinsmann sieht Bayern-Trainer Hansi Flick die Trennung von Coach und Manager als wichtig an. «Ich glaube einfach, dass Trainer und Sportdirektor zwei grundverschiedene Berufe sind. Es ist entscheidend und wichtig, was ein Verein für eine Philosophie hat, für was ein Verein steht», sagte Flick am Freitag in München. Klinsmann hatte sich bei

... Hier weiterlesen!
Berlins Interimstrainer Alexander Nouri verlässt das Spielfeld. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann schaltete auf den sozialen Netzwerken schon wieder in den Kalifornien-Modus, sein Nachfolger steht bei Hertha BSC direkt vor einer wegweisenden Bewährungsprobe. Nach 21 Spielen ohne Sieg als Cheftrainer im Profifußball will Alexander Nouri mit Orientierung am prominenten Vorgänger seine persönliche Pleiten-Serie beenden und die unverhoffte Chance im Abstiegskampf

... Hier weiterlesen!
Jürgen Klinsmann. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Das Kapitel Hertha BSC ist für Jürgen Klinsmann auch in den sozialen Netzwerken beendet. Am Freitagmorgen (MEZ) war auf dem Facebook-Titelbild des früheren Bundestrainers wieder die Rückseite eines Hubschraubers zu sehen, der nahe eines Restaurants in Kalifornien steht. Das letzte zuvor verfügbare Titelbild zeigte Klinsmann an der Seitenlinie als Chefcoach der Hertha.

Via Facebook

... Hier weiterlesen!
Dainis Kristopans wird vorgestellt. Foto: Andreas Gora/dpa
-

Berlin (dpa/bb) – Vor dem 27:27-Remis im EHF-Pokal gegen Tatabanya bejubelten die Fans der Füchse Berlin Dainis Kristopans bei dessen Vorstellung lautstark. Während der Partie in der Max-Schmeling-Halle wurde deutlich, dass der Hauptstadtclub den 2,15 Meter großen Rückraumspieler auch dringend gebrauchen kann. «Ich bin richtig enttäuscht, dass wir einen Punkt verloren haben. Aber uns fehlen

... Hier weiterlesen!
Die deutsche Leichtathletin und Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo will heute (18.00 Uhr) beim Istaf Indoor auch in der Halle wieder die Sieben-Meter-Marke angreifen. Die 26-Jährige von der LG Kurpfalz hatte im Vorjahr in der Mercedes-Benz-Arena mit 6,99 Metern gewonnen. Deutschlands «Sportlerin des Jahres» gehört zu den Attraktionen des zuschauerstärksten Leichtathletik-Hallenmeetings der Welt. WM-Gold

... Hier weiterlesen!
Ein Handball-Spiel. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Handball-Bundesligist Füchse Berlin ist in seiner zweiten Partie der Gruppenphase des EHF-Pokals nicht über ein Unentschieden hinaus gekommen. Am Donnerstagabend trennten sich die Berliner vom ungarischen Vertreter Grundfos Tatabanya KC 27:27 (15:17). Beste Berliner Werfer vor 5990 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle waren Jacob Holm mit sechs und Johan Koch mit fünf Toren.

T

... Hier weiterlesen!
Geschäftsführer Bob Hanning (l-r) stellt Neuzugang Dainis Kristopans gemeinsam mit Sportdirektor Stefan Kretzschmar vor. Foto: Andreas Gora/dpa
-

Berlin (dpa/bb) – Die Füchse Berlin haben einen neuen Riesen. Vor dem EHF-Pokalspiel gegen Tatabanya stellten die Berliner ihren jüngsten Neuzugang Dainis Kristopans vor. Mit 2,15 Meter ist der Lette jetzt der größte Spieler der Handball-Bundesliga. «Er ist die größtmögliche Garantie für das Erreichen unsere Ziele. Er ist absolute Weltklasse», schwärmte Sportvorstand Stefan Kretzschmar.

Mit dies

... Hier weiterlesen!
Michael Stich spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ex-Wimbledonsieger Michael Stich wird beim neuen WTA-Turnier in Berlin ein Tennis-Showmatch bestreiten. Der 51-Jährige trifft bei dem Rasenturnier (13. bis 21. Juni) in einem Mixed-Spiel auf den Australier Pat Cash, wie die Turnierveranstalter am Donnerstag mitteilten. Wer die beiden Frauen an der Seite der ehemaligen Weltklasse-Profis sein werden, ist noch nicht bekannt.

... Hier weiterlesen!
Per Skjelbred von Hertha während eines Spiels. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Nach mehr als sechs Jahren wird Mittelfeldspieler Per Skjelbred den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC im kommenden Sommer verlassen. Der 32 Jahre alte Norweger wechselt nach dieser Saison zu seinem früheren Verein Rosenborg Trondheim in seine Geburtsstadt, wie die Berliner am Donnerstag mitteilten. «Per ist mit dem Wunsch, in seine Heimat und zu seiner Familie zurückzukehren, auf

... Hier weiterlesen!
Unions Trainer Urs Fischer sitzt auf einer Pressekonferenz. Foto: Carmen Jaspersen/dpa
-

Berlin (dpa/bb) – Von der Aufregung und Unruhe beim Lokalrivalen Hertha BSC ist in Köpenick nichts zu spüren. Ruhig bereit sich der 1. FC Union Berlin auf das Bundesligaspiel gegen Bayern Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) vor - und will weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln, während bei der Hertha nach dem Rücktritt von Coach Jürgen Klinsmann viel Hektik herrscht.

«Wi

... Hier weiterlesen!