Sport News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Eastside: Halbfinale der Tischtennis-Champions-League
-

Berlin (dpa) - Die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside haben den Einzug in das Halbfinale der Champions League geschafft. Am Freitag verlor der TTC das Viertelfinal-Rückspiel gegen UCAM Cartagena zwar 2:3, setzte sich aber nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel in Spanien durch. Das Trio Bernadette Szöcs, Nina Mittelham und Katrin Mühlbach sorgte für das Weiterkommen der Favoritinnen.

Für den TTC

... Hier weiterlesen!
Eisbären Berlin gewinnen 2:0 in Krefeld
-

Krefeld (dpa/bb) - Die Eisbären Berlin haben sich erfolgreich aus der Länderspielpause der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zurückgemeldet. Am Freitagabend siegten die Hauptstädter bei den Krefeld Pinguinen mit 2:0 (1:0, 1:0, 0:0) und festigten damit ihren vierten Tabellenplatz. Sebastian Streu und André Rankel sorgten mit ihren Treffern für den verdienten Erfolg, Torhüter Justin Pogge konnte

... Hier weiterlesen!
Die deutsche Sportlerin Malaika Mihambo jubelt nach ihrem Sprung über 7.07 Meter. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Weltmeisterin Malaika Mihambo hat beim Berliner Istaf Indoor als dritte deutsche Weitspringerin die Sieben-Meter-Marke geknackt. Die 26-Jährige von der LG Kurpfalz sprang am Freitagabend im letzten Durchgang 7,07 Meter weit und wiederholte damit auch ihren Vorjahreserfolg. «Der ganze Wettkampf war schwierig, darum bin ich umso glücklicher, dass es mit meinem letzten Sprung

... Hier weiterlesen!
Der französische Springer Renaud Lavillenie zeigt beim Einspringen acht Finger. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Der Franzose Valentin Lavillenie und der Niederländer Rutger Koppelaar haben sich den Sieg in der Stabhochsprung- Konkurrenz beim Berliner Istaf Indoor geteilt. Beide übersprangen am Freitagabend vor 12 500 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena 5,61 Meter. Dritter wurde der Norweger Pal Haugen Lillefosse vor dem Leverkusener Torben Blech, die ebenfalls 5,61 Meter

... Hier weiterlesen!
2. Bundesliga: Dynamo-Krise verschärft sich - 0:0 bei St. Pauli
-
Sport News: - Zum Auftakt des 22. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat Dynamo Dresden beim FC St. Pauli 0:0 gespielt und bleibt damit tief im Tabellenkeller. St. Pauli war die ganze Zeit über die deutlich bessere Mannschaft, der Punkt für Dresden ist schmeichelhaft. Über weite Strecken kam das Team von Trainer Markus Kauczinski überhaupt nicht aus der eigenen Hälfte heraus, auch bei den Kontern waren die ... Hier weiterlesen!
Manchester City aus Champions League ausgeschlossen
-
Sport News: - Der Fußballverein Manchester City ist von der UEFA für die kommenden zwei Spielzeiten aus der Champions League ausgeschlossen. Außerdem muss der Verein eine Strafe von 30 Millionen Euro zahlen. Der Club von Trainer Pep Guardiola habe gegen die Regeln des "Financial Fairplay" verstoßen, teilte die UEFA am Freitag mit.
"The Adjudicatory Chamber, having considered all the evidence, has found that ... Hier weiterlesen!
Hamburgs Trainer Dieter Hecking am Spielfeldrand. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild
-

Hamburg (dpa/bb) - Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV sieht den Rücktritt von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC auch als Ergebnis einer besonderen Entwicklung im deutschen Fußball. Dabei geht es um die Kompetenz in Transferangelegenheiten. «Die Kultur in Deutschland hat sich dahingehend nicht entwickelt. Zehn, zwölf Jahre zurück waren wir Trainer viel mehr involviert,

... Hier weiterlesen!
Horst Heldt blickt vor einer Partie nach oben. Foto: Marius Becker/dpa/Archiv
-

Köln (dpa) - Horst Heldt vom 1. FC Köln hat den plötzlichen Rückzug von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC mit deutlichen Worten kritisiert. «Ich fand die Aktion schon extrem unverschämt», sagte Heldt am Freitag in der Pressekonferenz des Fußball-Bundesligisten und nahm seinen Berliner Manager-Kollegen in Schutz. «Ich fand das nicht ansatzweise nachvollziehbar. Ich habe mit Michael Preetz

... Hier weiterlesen!
Hansi Flick, Trainer des FC Bayern. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild
-

München (dpa) - Anders als der zurückgetretene Jürgen Klinsmann sieht Bayern-Trainer Hansi Flick die Trennung von Coach und Manager als wichtig an. «Ich glaube einfach, dass Trainer und Sportdirektor zwei grundverschiedene Berufe sind. Es ist entscheidend und wichtig, was ein Verein für eine Philosophie hat, für was ein Verein steht», sagte Flick am Freitag in München. Klinsmann hatte sich bei

... Hier weiterlesen!
Berlins Interimstrainer Alexander Nouri verlässt das Spielfeld. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann schaltete auf den sozialen Netzwerken schon wieder in den Kalifornien-Modus, sein Nachfolger steht bei Hertha BSC direkt vor einer wegweisenden Bewährungsprobe. Nach 21 Spielen ohne Sieg als Cheftrainer im Profifußball will Alexander Nouri mit Orientierung am prominenten Vorgänger seine persönliche Pleiten-Serie beenden und die unverhoffte Chance im Abstiegskampf

... Hier weiterlesen!