Sport News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


«Favoritenkreis von zehn, zwölf» Fechtern beim Weißen Bären
-

Berlin (dpa) - Für die 60. Auflage des Herrendegen-Turniers Weißer Bär haben mehr als 220 Fechter aus 28 Nationen gemeldet. Dabei geht Titelverteidiger Tristan Tulen aus den Niederlanden als einer der Favoriten an den Start. Die Vorrunden beginnen am Samstag um 9.00 Uhr auf dem Gelände des Olympiaparks, die Finalgefechte stehen am Sonntag (14.00 Uhr) im Historischen Kuppelsaal an.

«Das wird in h

... Hier weiterlesen!
RTL: Keine Vor-Ort-Berichterstattung bei F1-Rennen in Vietnam
-
Sport News: - Der TV-Sender RTL will beim Formel-1-Rennen in Vietnam wegen der aktuellen Coronavirus-Krise auf eine Vor-Ort-Berichterstattung verzichten. "Wir haben eine hohe Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei einer Berichterstattung aus Hanoi erscheinen uns die Risiken für deren Gesundheit nach sorgsamer Prüfung als zu groß", sagte RTL-Sportchef Manfred Loppe am Mittwoch.
"Wir sind ... Hier weiterlesen!
Vier Tage nach dem Pokalerfolg gegen Oldenburg kommt Alba Berlin wieder im Alltag an. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Vier Tage nach dem triumphalen und emotionalen Pokalerfolg gegen Oldenburg kommt Basketball-Bundesligist Alba Berlin wieder im Alltag an. Am Donnerstag tritt der Hauptstadtclub in der Euroleague bei Zenit St. Petersburg an (18.00 Uhr/Magentasport). «Natürlich wird das kurzfristig schwer, so schnell wieder in die Spur zu finden», sagte Manager Marco Baldi. «Das war ein Kraftakt

... Hier weiterlesen!
Füchse wollen Trend fortsetzen: «Fühlt sich momentan gut an»
-

Berlin (dpa/bb) - Die Füchse Berlin wollen ihre Erfolgsserie in der Handball-Bundesliga ausbauen und bei der GWD Minden ihren sechsten Ligasieg in Serie holen. «Die Entwicklung nach der Europameisterschaft ist positiv. Alle wollen mehr und alle sind fokussiert», sagte Sportvorstand Stefan Kretzschmar vor der Partie am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky). «Es fühlt sich momentan gut an.»

Doch die

... Hier weiterlesen!
Alexander Nouri Berlin reagiert an der Seitenlinie. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Das zweite Berliner Bundesliga-Stadtderby zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union ist ausverkauft. Für die Partie am 21. März (18.30 Uhr/Sky) im Olympiastadion gebe es keine Karten mehr, teilte Hertha am Mittwoch mit. Da alle Mitglieder und Dauerkarteninhaber ihr Vorkaufsrecht genutzt hätten, werde es keinen freien Verkauf geben. Der Verein wies daraufhin, dass keine Tickets auf

... Hier weiterlesen!
Die Eisbären-Spieler jubeln. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Jungnationalspieler Sebastian Streu mochte das mühsame 4:2 der Eisbären Berlin gegen die Iserlohn Roosters nicht schönreden. «Es wäre fast nach hinten losgegangen, aber glücklicherweise haben wir noch den Sieg geholt», sagte der 20 Jahre alte Angreifer nach dem hart erkämpften Heimerfolg gegen den Vorletzten der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Dienstagabend.

Weil die

... Hier weiterlesen!
Champions League: Dortmund gewinnt gegen Paris Saint-Germain
-
Sport News: - Im Achtelfinale der Champions League hat Borussia Dortmund das Hinspiel gegen Paris Saint-Germain mit 2:1 gewonnen. In der 69. Minute erzielte Erling Haaland das Führungstor für die Hausherren. BVB-Stürmer Jadon Sancho hatte etwas Platz im Mittelfeld und bediente seinen Teamkollegen Achraf Hakimi auf der rechten Seite.
Dessen anschließende Hereingabe landete beim Dortmunder Mittelfeldspieler ... Hier weiterlesen!
Ein Eishockey-Spiel. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Eisbären Berlin bleiben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Erfolgskurs. Am Dienstagabend gewannen die Hauptstädter gegen die Iserlohn Roosters mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1) und feierten damit ihren vierten Sieg in Folge. Mark Olver erzielte zwei Tore, außerdem trafen Austin Ortega und Lukas Reichel für den Tabellenvierten, der mit dem Erfolg seinen Vorsprung auf die

... Hier weiterlesen!
Unions Sebastian Polter. Foto: Britta Pedersen, Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Sebastian Polter will den 1. FC Union Berlin nach dieser Saison verlassen. Für ihn sei «die Zeit gekommen, um zu sagen: Im Sommer ist Schluss mit Union», sagte der 28-Jährige der «Berliner Morgenpost». Polter spielt seit Januar 2017 in Berlin, sein Vertrag bei dem Fußball-Bundesligisten endet am 30. Juni dieses Jahres. Er habe noch kein Angebot für einen neuen Kontrakt erhalten,

... Hier weiterlesen!
Hertha BSC Berlin Matheus Cunha (l) aus Berlin. Foto: Friso Gentsch/dpa
-

Berlin (dpa) - Neuzugang Matheus Cunha von Fußball-Bundesligist Hertha BSC träumt nach der Olympia-Qualfikation mit Brasilien auch von der Teilnahme an den Sommerspielen in Tokio. «Die Nationalmannschaft ist sehr wichtig für alle, besonders für einen Brasilianer. Wenn man das gelbe Trikot anhat, ist man super happy», sagte der 20 Jahre alte Stürmer am Dienstag in Berlin. «Ich hoffe, dass ich

... Hier weiterlesen!