Gesundheit | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Symbolfoto von Steve Buissinnepixabay
-
Gesundheit: -

Gesundheit: Weniger Schmerzmittel durch Placebo-Effekte! Experten leiten aus Forschungen über Placebo-Effekte neue Ansätze zur Behandlung von Patienten ab. "Wir können die Wirkung von Medikamenten verstärken, deren Dosis reduzieren und damit Nebenwirkungen mindern", erklärt Ulrike Bingel, Professorin für Klinische Neurowissenschaften an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen, ... Hier weiterlesen!

Gesundheit: Apps auf Rezept kommen bald. Symbolfoto: von Darko Stojanovicpixabay
-
Gesundheit: -

Gesundheit: Apps auf Rezept kommen bald!. Ärzte können künftig medizinische Anwendungen für Handy, Tablet oder PC auf Kosten der gesetzlichen Krankenkassen verordnen. Der Bundestag machte im vergangenen Jahr mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz den Weg frei für Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) auf Rezept. "Sie können eingesetzt werden, um Krankheiten zu erkennen, zu lindern oder zu behandeln" ... Hier weiterlesen!

Symbolfoto von von David Markpixabay
-
Gesundheit: -

Gesundheit: Augen - Wann ein Lasereingriff in Frage kommt! Um auch ohne Brille oder Kontaktlinsen besser sehen zu können, lassen sich zunehmend mehr Menschen die Augen lasern. Bezahlen müssen sie das in der Regel aus eigener Tasche, weil es rein medizinisch betrachtet nicht notwendig ist. Das Verfahren ist aber nicht für jeden geeignet. "Ob ein Lasereingriff infrage kommt oder nicht, hängt unter ... Hier weiterlesen!

Jeder zwölfte Fehltag aufgrund von Rückenschmerzen
-
Gesundheit: -

Jeder zwölfte Fehltag von krankgeschriebenen Erwerbstätigen ist 2019 durch Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfällen verursacht worden. Das ergab eine Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) im Rahmen des Gesundheitsreports 2020, über die die Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) berichtet. Insgesamt entspreche das 8,4 Prozent aller Krankschreibungstage.
Demnach seien Berufstätige 2019 ... Hier weiterlesen!

Gesundheit: Hausarzt bei psychischen Beschwerden erster Ansprechpartner! Symbolfoto von DanielCubaspixabay
-
Gesundheit: -

Gesundheit: Hausarzt bei psychischen Beschwerden erster Ansprechpartner! Wer sich oft traurig oder ausgelaugt fühlt, kann als Erstes zum Hausarzt gehen. "Zum Glück stellen psychische Probleme kein so großes Tabu mehr dar wie früher, aber manche Patienten scheuen sich noch, sie beim Hausarzt anzusprechen", sagt der Haus- und Betriebsarzt Dr. Christoph Grassl aus München im Patientenmagazin ... Hier weiterlesen!

Gesundheit: Elektronische Rezepte sollen Medikamentenabgabe erleichtern! Symbolfotio von Michal Jarmolukpixabay
-
Gesundheit: -

Gesundheit: Patienten sollen ab 2021 die Wahl haben: zwischen dem bisherigen rosafarbenen Rezept und einer digitalen Verordnung auf dem Handy. "Die ärztliche Verordnung eines rezeptpflichtigen Arzneimittels hat auch in Form des E-Rezepts den Rechtsstatus einer Urkunde", erläutert der Vizepräsident der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Mathias Arnold, im Gesundheitsmagazin "Apotheken ... Hier weiterlesen!

Gesundheit: Lebensmittel-Logo - Durchblick mit der Ampel! Symbolfoto: von Alexaspixabay
-
Gesundheit: -

Das Nährwert-Logo Nutri-Score soll es Verbrauchern erleichtern, beim Einkauf im Supermarkt eine möglichst gute Wahl zu treffen - insbesondere bei Fertigprodukten. Im Lauf des Jahres sollen in den deutschen Supermärkten zunehmend mehr Lebensmittelverpackungen mit der neuen Kennzeichnung versehen sein. "Die Vorteile sind unverkennbar", sagt Barbara Bitzer, Geschäftsführerin der Deutschen Diabetes ... Hier weiterlesen!

Gesundheit: Zöliakie bleibt im Alter oft lange unentdeckt!. Symbolfoto: von von Sharon McCutcheonpixabay
-
Gesundheit: -

Gesundheit: Zöliakie bleibt im Alter oft lange unentdeckt. Selbst viele Ärzte haben es nicht im Blick: Zöliakie ist auch im Alter ein Thema. So ist in der Mainzer Zöliakie-Ambulanz heute jeder zehnte neu diagnostizierte Patient über 65, wie das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" schreibt. Zwar gelten bei Senioren die gleichen Diätregeln wie bei jüngeren Patienten, das Leiden verläuft aber oft ... Hier weiterlesen!

Gesundheit: Besser essen - Hier dürfen Sie zugreifen! Symbolfoto: von MINEMApixabay
-
Gesundheit: -

Auch wer Gewicht verlieren möchte, kommt nicht ganz ohne Kohlenhydrate aus - sie sind wichtige Energielieferanten, dienen als Treibstoff für Muskeln und Gehirn. Doch Zucker und stark verarbeitete Kohlenhydrate erhöhen den Blutzucker- und damit den Insulinspiegel. Das wiederum begünstigt Fetteinlagerungen und Heißhungerattacken, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Deshalb ... Hier weiterlesen!

Pillen gegen Wechseljahresbeschwerden in der Kritik
-
Gesundheit: - Pillen gegen Wechseljahresbeschwerden auf pflanzlicher Basis stehen in der Kritik. Das berichtet das RBB-Verbrauchermagazin "Supermarkt". Dieses hatte 17 Präparate mit sogenannten Isoflavonen aus Soja und Rotklee unter die Lupe genommen.
Der Markt mit pflanzlichen Produkten gegen Wechseljahresbeschwerden aus Drogerien, Apotheken und dem Internet boome, doch die Wirkung der Mittel gegen ... Hier weiterlesen!