Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Theologe: "Synodaler Weg" in Teilen hinfällig
-
Deutschland/Welt News: - Der katholische Theologe Michael Seewald hält den "Synodalen Weg", einen Reformprozess der deutschen katholischen Kirche, in wesentlichen Teilen für hinfällig. Mit dem Papstschreiben "Querida Amazonia" seien zwei der vier Foren des Synodalen Weges "bereits erledigt, bevor sie ihre Arbeit begonnen haben", sagte der Münsteraner Dogmatik-Professor dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Nach dem Schreiben von ... Hier weiterlesen!
Röttgen: Merkel soll bis 2021 Kanzlerin bleiben
-
Deutschland/Welt News: - Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen will nach eigenen Angaben, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel im Amt bleibt, falls er den CDU-Vorsitz übernehmen sollte. "Die Bundeskanzlerin ist gewählt und wird nach meiner Einschätzung und meinem Willen bis zum Ende der Legislaturperiode Kanzlerin bleiben", sagte Röttgen am Dienstagvormittag in Berlin. Zuvor hatte er in der Bundespressekonferenz seine ... Hier weiterlesen!
Brok reagiert skeptisch auf Ramelow-Vorstoß
-
Deutschland/Welt News: - CDU-Bundesvorstandsmitglied Elmar Brok hat skeptisch auf den Vorschlag des früheren thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) reagiert, eine Übergangsregierung unter Ramelows Vorgängerin Christine Lieberknecht (CDU) zu bilden. "Das ist ein gefährliches Angebot", sagte Brok der "Bild". Die Übergangszeit von 70 Tagen sei "eindeutig zu kurz, um die Spannungen aus der Bevölkerung zu ... Hier weiterlesen!
Röttgen will CDU als "Partei der Mitte" stärken
-
Deutschland/Welt News: - Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz bestätigt und diese damit begründet, dass er die CDU als "Partei der Mitte" stärken will. Es gehe bei der Suche nach einem neuen Vorsitzenden nicht nur um eine Personalentscheidung, sondern um die politische - "also personelle und inhaltliche" - Positionierung und die Zukunft der CDU, sagte Röttgen am Dienstagvormittag ... Hier weiterlesen!
Linke verlangen Auskunft über V-Leute bei rechter Terrorzelle
-
Deutschland/Welt News: - Die Linken haben zur nächsten Sitzung des Innenausschusses des Bundestages einen Bericht über die inhaftierten Mitglieder einer mutmaßlichen rechtsextremen Terrorzelle verlangt. "Insbesondere frage ich mich, ob V-Leute des Verfassungsschutzes darin involviert waren", sagte Linken-Innenpolitikerin Ulla Jelpke der "Rheinischen Post". Sie verwies darauf, dass auch ein Polizeiangehöriger zu den ... Hier weiterlesen!
Grüne nehmen Laschet beim EU-Haushalt in die Pflicht
-
Deutschland/Welt News: - Die deutschen Grünen im Europaparlament haben CDU-Bundesvize Armin Laschet zu konkretem Handeln in der Europapolitik aufgefordert. "Wer den Mund spitzt, muss auch pfeifen", sagte Sven Giegold, Sprecher der deutschen Grünen im Europaparlament, der "Neuen Westfälischen". In den kommenden Tagen werde sich herausstellen, "was Laschets Worte wirklich wert sind".
Folgten aus ihnen "konkrete Maßnahmen ... Hier weiterlesen!
Ostbeauftragter kritisiert Lieberknecht-Vorschlag
-
Deutschland/Welt News: - Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), hat den Vorschlag für eine Übergangsregierung in Thüringen unter der Leitung der früheren CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht kritisiert. "Das ist jedenfalls nicht das, was Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer vorgeschlagen hat: Eine auf längere Sicht angelegte überparteiliche Expertenregierung", sagte ... Hier weiterlesen!
Werte-Union sieht Röttgen-Kandidatur kritisch
-
Deutschland/Welt News: - Der Vorsitzende der sogenannten Werte-Union, Alexander Mitsch, sieht die Kandidatur des CDU-Außenpolitikers Norbert Röttgen für den Parteivorsitz kritisch. Die CDU müsse sich mit einem klaren Profil vom Kanzleramt emanzipieren und eine Politikwende auf den Weg bringen, sagte Mitsch der "Saarbrücker Zeitung" (Mittwochsausgabe). "Die Bereitschaft dazu müsste Herr Röttgen aber erst noch beweisen."
Da ... Hier weiterlesen!
Schützenbund warnt Mitglieder vor Spenden durch AfD
-
Deutschland/Welt News: - Der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS) warnt in einem internen Schreiben seine Mitglieder vor Geldspenden, die mutmaßlich von der AfD kommen. "In den letzten Wochen boten uns unbekannte Personen aus Bundesländern, in denen es keine BHDS-Bruderschaften gibt, hohe Geldspenden an. Der BHDS hat die Annahme verweigert, weil nach unserer Recherche hier offensichtlich über ... Hier weiterlesen!
Ostbeauftragter: CDU muss gegen Rechtsextremismus klarer werden
-
Deutschland/Welt News: - Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), hat ein deutlicheres Auftreten gegen den Rechtsextremismus gefordert. "Auf jeden Fall müssen wir den Leuten deutlicher den Spiegel vorhalten als bisher", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben). "Es ist kein akzeptabler Zustand, dass ein nicht kleiner Teil der Bevölkerung, weil ihm irgendetwas nicht ... Hier weiterlesen!